Instagram has returned invalid data.

Herzhaftes Tipps

Hausgemachte vegetarische Ravioli mit Pilz-Ricotta-Petersilien-Füllung

Werbung

Heute fahren wir einfach mal in den Urlaub – kommt Ihr mit? Es geht nach Italien: rote Vespa, Sonne, Strand und gute Laune, anschließend dann zu einer  wunderschönen Piazza, Abenddämmerung, ein laues Lüftchen, eine Karaffe mit gutem italienischen Wein und eine wundervolle Portion Pasta…. wie wäre das? 

Das Rezept für die köstliche Pasta und das dazu passende Ambiente kann ich Euch heute hier liefern, für den Rest müsst Ihr schon selbst sorgen! Ich darf Euch nämlich – gemeinsam mit Tchibo – ein klein wenig Dolce Vita nach Hause bringen und Ihr könnt, wenn Ihr mein Rezept für vegetarische Ravioli mit Pilz-Ricotta-Petersilien-Füllung gemacht habt, genießen, wie in Italien

 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen – einfach und schnell

Monatsende, Sonntag… heißt: eine neue Runde „Bake Together – die Backüberraschung“. Ich bin tatsächlich hin und wieder selbst überrascht, aber es fallen uns immer noch neue Themen ein. In diesem Monat widmen Marc von Bake to the roots und ich uns den wundervollen Aprikosen… definitiv meine Lieblings-Steinfrucht! Ich mag den weichen Geschmack und das cremige Fruchtfleisch ganz besonders gerne.  

Bread, Brunch and Breakfast Herzhaftes

Kirsch-Balsamico-Chutney zu Tête de Moine AOP

(Blogevent-Werbung) Die Schweiz mag ich wirklich sehr! Ich bin ein großer Fan der Städte Zürich, Genf und Basel, liebe die Schweizer Berge, Schweizer Schokolade und natürlich vor allem einen richtig guten Schweizer Käse… wenn ich abends einen leckeren Käse, ein paar Trauben und einen guten Wein habe, bin ich glücklich! Daher war es selbstverständlich für mich, beim Blogevent „Stadt, Land, Seen – kulinarisch durchs Jura & Drei-Seen-Land“ von Tina mitzumachen und mich natürlich für den  wundervollen Tête de Moine AOP zu entscheiden! 

All Time Classics Kuchen

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln – blitzschnell, weil nur ein Teig für Boden und Streusel!

Hallo, Ihr Lieben, heute bin ich mir absolut sicher:  Ihr alle werdet ihn lieben, meinen cremigen Käse-Kirschkuchen mit Streuseln! Warum ich das weiß? Ganz einfach, weil mein Göttergatte ihn himmlisch lecker fand und der ist so ziemlich das kritischste Kuchenwesen auf dieser Erde! Außerdem ist es doch klar: Ihr mögt ratzfatz-Rezepte und schneller als dieser Käsekuchen geht kaum, da nämlich Boden und Streusel aus einem Teig gemacht sind!

 

All Time Classics Cheesecake

Klassischer cremiger Käsekuchen nach Papas Rezept

Lang, lang ist’s her, dass ich den Käsekuchen meines Vaters gegessen habe, denn mit diesem Rezept meines Vaters ging es mir so – wie mit vielen anderen Familienrezepten zuvor -, dass ich mich nicht herangetraut habe… daher musste ich hier fast sieben Jahre bloggen, bis ich dieses Rezept zum ersten Mal nachbacke und Euch zeige! Das mag sicher für den Einen oder Anderen von Euch komisch erscheinen, aber ich wollte ihn einfach so in Erinnerung behalten, wie ich ihn zuletzt von ihm gegessen hatte….. da ich früher wahnsinnig gerne in der Backstube war, weiß ich noch sehr gut, wie er seinen Käsekuchen zubereitete: er hatte einen riesigen Kupferkessel, in dem wurde die Käsemasse geschlagen und der Eischnee wurde von ihm anschließend ganz vorsichtig mit den Händen untergehoben, dann kam diese Masse in die vorbereiteten Springfomen…