Category / In der Weihnachtsbäckerei

Rezept-für-Ugly-Sweater-Plätzchen
Cookies In der Weihnachtsbäckerei

Rezept für lustige Ugly Sweater Butterplätzchen zum Naschen und Verschenken

 

Werbung – Mein heutiges Rezept für Euch steht schon ganz lange auf meiner To-do-Liste: lustige Ugly Sweater Butterplätzchen, hübsch verziert und schön bunt! Da passte es perfekt, dass ich ein großartiges Paket von Hobbybäcker mit allerlei tollen Utensilien zum Weihnachtsbacken bekommen habe! An einem regnerischen Nachmittag habe ich mir meinen jüngsten (und kreativsten) Sohnemann geschnappt, die Weihnachts-Playlist wurde angeworfen und los ging’s!

 

In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

My best of …. Weihnachts-Plätzchen-Rezepte

Ich gehe mal schwer davon aus, dass Ihr jetzt so langsam mit Eurer Advents- und Weihnachtsbäckerei beginnt, oder? Die Plätzchen-Teller wollen schließlich zum 1. Advent gefüllt sein und so lange ist es nicht mehr hin, bis die erste Kerze angezündet wird. Ich lege traditionell immer nach Totensonntag mit meiner Plätzchen-Bäckerei los und denke mal, viele von Euch halten es ebenso. Daher hier heute mal my best of … Weihnachts-Plätzchen-Rezepte für Euch, alle meine Lieblinge auf einen Blick, so müsst Ihr nicht lange suchen!

 

Hefegebäck In der Weihnachtsbäckerei

Winterlicher Spekulatius-Hefekuchen mit Marmelade

 

Ich finde ja, die Weihnachtstage sollten möglichst entspannt ablaufen… daher liebe ich Rezepte, die man gut vorbereiten und dann bei Bedarf au

s dem Hut zaubern kann. Deswegen bin ich auch so ein großer Freund von Desserts im Glas beispielsweise, denn man kann meistens alle Bestandteile schon zubereiten und dann einfach vor dem Servieren zusammen mixen 🙂 Auch mein winterlicher Spekulatius-Hefekuchen mit Marmelade ist so ein Rezept!

 

Herzhaftes Backen In der Weihnachtsbäckerei Kinder-Lieblingsessen

Dresdner Handbrot – Weihnachtsmarkt zu Hause!

 

Weihnachtsmarkt ist in diesem Jahr leider nicht, daher dachte ich mir, ich hole mir und meinen Männern den Weihnachtsmarkt einfach nach Hause. Es gibt für uns und natürlich auch für Euch Dresdner Handbrot mit Schinken, Käse und Champignons. Damit öffne ich Türchen Nr. 11 im “Create yourself a merry little christmas”-Adventskalender von Laura aka trytrytry

 

Saftige dekorierte Lebkuchen Tannenbäume mit Sprinkles - ZimtkeksundApfeltarte.com - Andrea Natschke-Hofmann - Foodblog - Foodfotografie - Foodstyling - Fotografie
In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

Lebkuchen-Tannenbäume – Zum Naschen und Verschenken!

Heute boomt es hier bei mir mal wieder… Nach unserem famosen Pumkin-Boom im Oktober gibt es nun den ganzen Dezember über einen super genialen Adventskalender – also einen kompletten Monat Boom-Event – initiiert von Jana von Nom Noms Food und Nicole von Zuckerdeern.  Und Ihr könnt Euch vom 1. – 24. Dezember täglich weihnachtlich inspirieren lassen. Bei mir gibt es heute beispielsweise zauberhaften Lebkuchen-Tannenbäume – zum Naschen und Verschenken!

 

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Zimtstern-Apfelcrumble mit Orangen-Zimt-Mascarpone

 

Was Weihnachtsdessert-Kreationen anbelangt, bin ich ja äusserst kreativ, hängt vielleicht auch damit zusammen, dass ich all’ diese Geschmäcker liebe: Zimt, Lebkuchen, Spekulatius, Punsch, Bratapfel, usw….. Ich bin der Meinung, damit kann man schön spielen und wirklich großartige Kombinationen entwickeln. Wie beispielsweise mit dem heutigen Dessert: Zimtstern-Apfelcrumble mit Orangen-Zimt-Mascarpone. 

 

In der Weihnachtsbäckerei Küchengeschenke

Mandel-Marzipan-Stollen – gelinsicher und einfach!

Letzter Sonntag im Monat… Ihr wisst, was jetzt kommt: Richtiiiiiiig! Ein neues “Bake Together – die Backüberraschung” mit Marc von Bake to the roots und heutiges Thema, Ihr habt es sicher schon erraten, ist “Stollen”. Da ich bereits einen klassischen Christstollen hier auf dem Blog habe, ist es Papas leckerer Mandel-Marzipanstollen geworden.

 

In der Weihnachtsbäckerei Schnelle Snacks

Tannenbaum-Zupfbrot mit Kräutern und Käsefüllung

Ich bin ja ein bekennender Freund von Snacks am Abend… ich brauche im Grunde genommen den ganzen Tag über nix, zwischendurch mal einen Apfel oder Joghurt, fertig! Abends aber, wenn dann meine Lieben zu Hause sind, dann liebe ich es, gemeinsam zu essen, zu plaudern, vielleicht einen Wein zu trinken und den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Für genau so einen Abend habe ich uns dieses ober leckere und sehr hübsche Tannenbaum-Zupfbrot mit Kräutern und Käsefüllung gebacken.