Category / Schokoladiges

Kuchen Schokoladiges

Saftiger Schokoladen-Espresso-Kuchen

Werbung

Wer mir hier schon länger folgt der weiß, dass ich der absolute Kaffee-Junkie bin. Ohne Kaffee geht bei mir einfach überhaupt nichts und vor dem ersten Kaffee am Morgen spricht man mich besser nicht an! Mein Lieblingsmensch weiß das natürlich und deswegen bringt er mir jeden Morgen einen frisch gebrühten Kaffee ans Bett 🙂 Wenn dann auch noch auf dem Tablett ein Stück unfassbar leckerer und saftiger Schokoladen-Espresso-Kuchen liegt, umso besser!

 

Hefegebäck Schokoladiges

Hefe-Sonne mit Schoko-Mandel-Füllung

Werbung

Hefegebäck ist Tradition zu Ostern, aber es muss nicht immer der klassische Hefezopf sein… Ich habe heute eine wunderschöne Hefe-Sonne mit Schoko-Mandel-Füllung für Euch und bin der Meinung, dass die sich auf dem Ostertisch ganz fabelhaft machen wird, oder was meint Ihr? Sie ist nicht nur hübsch anzusehen, sie ist auch besonders lecker, sehr fluffig und wirklich kein Hexenwerk!

 

Vegane Brownies mit Pekannüssen und Schokodrops. ganz einfaches schnelles Rezept zum selber backen
Bake Together Schokoladiges Vegan süß

Vegane fudgy Brownies mit Pekannüssen und E-Book

 

In der letzten Januarwoche hatten Marc aka Baketotheroots und ich eine vegane Woche auf dem Blog, Ihr könnt Euch sicher erinnern. Für alle Fans der veganen Ernährung oder auch die, die das gerne mal ausprobieren möchten, gibt es heute ganz kompakt all´diese Rezepte zuzüglich Bonusrezepten in einem tollen E-Book zum Download (tausend Dank Marc, für diese Arbeit!). Als kleines I-Tüpfelchen habe ich dann gleich auch noch ein paar super leckere vegane fudgy Brownies mit Pekannüssen für Euch mitgebracht.

 

Schokoladiges Törtchen

Schokoladen Biskuitrolle mit Frischkäse-Schokoladenfüllung

Werbung

Die Tage werden kürzer, es wird kühler, draußen herbstelt es massiv, da kann man doch schon mal wieder mit einer großen Portion Schokolade um die Ecke kommen, oder was meint Ihr? Also, ich finde definitiv, dass wieder Schokoladensaison ist und deswegen zeige ich Euch heute meine fabulös leckere Schokoladen Biskuitrolle mit Frischkäse-Schokoladenfüllung und feinem Pfirsich!

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben

In meinem früheren Leben aß ich gerne Schokolade… das muss schon irre lange her sein, ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wann das war 🙂 Jedenfalls mochte ich damals wahnsinnig gerne Trauben-Nuss-Schokolade und genau daran soll auch meine heutige Kreation erinnern, die ich für das gemeinsame „Bake Together – die Backüberraschung“ mit Marc aka Bake to the roots ausgetüftelt habe: Thema ist Trauben und von mir gibt es eine Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben.

 

Schokoladiges Törtchen

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren für Theo

Hier und heute gibt es eine ganz wunderbare „Baby-Boom-Party“ für Theo! Wer ist Theo? Theo ist ein Frischling, gerade mal zwei Wochen alt und muss ordentlich gefeiert werden, wie sich das eben für das Baby einer Foodbloggerin gehört 🙂 Der junge Mann ist der Nachwuchs meiner liebenswerten Blogger-Freundin Jana von NomNomsFood und ihrem Mann Rene. Jana ist Diejenige, die sonst immer die „BOOM-Events“ organisiert… klar, dass es jetzt natürlich als Überraschung für Familie Nupsi und Klein-Theo einen Baby-Boom gibt! 

 

All Time Classics Kuchen Schokoladiges

Fruchtiger Maulwurfkuchen mit Himbeeren

 

Heute gibt es bei mir einen Maulwurfkuchen. Warum? Ganz klar, weil ich ihn bisher noch nicht auf dem Blog habe und weil es im heutigen „All you need is…. um Hausgemachtes also „Homemade“ geht. Wir widmen uns in einer großen Runde all den Tüten, Backmischungen, Fertiggerichten und Raviolis aus der Dose dieser Welt und zeigen Euch, wie man es easy peasy (und im Zweifelsfall viel besser!) selber machen kann! Daher heute von mir den Klassiker Maulwurfkuchen mit Himbeeren, allerdings nicht als Backmischung von Dr. O aus B…. 🙂

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Saftige Schokoladentarte ohne Mehl

 

Wieder ein Monat geschafft und wieder „Bake Together – Die Backüberraschung“ am Start! Ihr kennt das ja inzwischen schon… einmal im Monat – nämlich am letzten Sonntag – veröffentlichen Marc von Bake to the Roots und ich ein Rezept zum gleichen Thema, das wir beide unabhängig voneinander gebacken haben und überraschen damit uns gegenseitig und auch Euch. In diesem Monat geht es um die „Schokoladen-Osterhasen-Vernichtung“... heißt, Schokolade im Kuchen und bei mir ist das ein super saftige Schokoladentarte ohne Mehl geworden.

 

Dessert Schokoladiges Tipps

Mein „Dinner with friends“ und ein Chocolat Malheur

Werbung

Wer mich kennt der weiß, dass ich es liebe, Gäste zu bewirten! Ich finde es großartig, wenn sich viele liebe Menschen um unseren großen Esstisch tummeln, angeregte Gespräche stattfinden und alle Spaß miteinander und an leckerem Essen sowie guten Getränken haben! Für so ein „Dinner with friends“ plane ich in der Regel drei bis vier Gänge, mach‘ mir schon Tage im voraus Gedanken, was ich servieren möchte und habe riesige Freude daran!