Einfach und schnell: Zimtkschnecken-Plätzchen
In der Weihnachtsbäckerei Zimtliebe

Cinnamon Roll Cookies – Zimtschnecken-Plätzchen

Frau Zimtkeks hat mal wieder einen Zimtkeks für Euch! 🙂 Diese Plätzchen habe ich schon ganz häufig gebacken, eigentlich gehören sie zu meinem festen Repertoire, allerdings haben sie bisher noch nicht den Weg auf den Blog gefunden. Das ändern wir jetzt mal ganz schnell, gehören diese Cinnamon Roll Cookies – Zimtschnecken-Plätzchen zu den wohl einfachsten und gelingsichersten Weihnachtskeksen ever!

 

Solche Rezepte sind doch einfach grandios! Man bereitet eine Teig-Rolle vor, legt sie in den Kühlschrank und wenn man Zeit, Lust und Keks-Hunger hat, dann schneidet man sie auf und backt sie in Windeseile. Ich bin ein echter Fan von solchen easy-peasy Cookies, Ihr auch? Verratet mir doch gerne in den Kommentaren, was Euer fixestes und leckerstes Plätzchen Rezept ist!

 

Übrigens, für Fans von Haselnüssen habe ich auch noch so ein tolles Rollen-Rezept: Meine feinen Haselnuss-Plätzchen (die gibt es sogar als Backmischung zum Verschenken!).

 

Rezept einfache Zimtschnecken-Plätzchen

 

Zutaten Cinnamon Roll Cookies – Zimtschnecken-Plätzchen

Für ca. 35 – 40 Stück:

200 g Mehl

100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
60 g weiche Butter
60 g Frischkäse
1 TL Vanillepaste
 
Füllung:
3 TL Zimtpulver
50 g Zucker
25 g flüssige Butter
 
 
 

 

 

Zubereitung Cinnamon Roll Cookies – Zimtschnecken-Plätzchen

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Eigelb, Butter, Frischkäse und Vanille zufügen, alles mit den Händen rasch zu einem Teig kneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (ca. 20 x 35 – 40 cm). Für die Füllung Zimt, Zucker und Butter mischen und den ausgerollten Teig damit bestreichen. Eng von der Längsseite her zu einer Rolle aufrollen und in Frischhaltefolie für ca. 2 Stunden kühlen.
 
Dann aufschneiden in etwa 1 cm breite Stück und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 175 °C Ober-/Unterhitze für ca. 10 – 12 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Dann in einer luftdicht verschlossenen Keksdose aufbewahren.

 

 

 

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Cinnamon Roll Cookies – Zimtschnecken-Plätzchen

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 1 review

Einfaches und fixes Rezept für Cinnamon Roll Cookies – Zimtrollen-Kekse

  • Author: Andrea

Zutaten

Scale
Für ca. 35 – 40 Stück:

200 g Mehl

100 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
60 g weiche Butter
60 g Frischkäse
1 TL Vanillepaste
Füllung:
3 TL Zimtpulver
50 g Zucker
25 g flüssige Butter

Zubereitung

Mehl, Zucker und Salz in einer Schüssel mischen. Eigelb, Butter, Frischkäse und Vanille zufügen, alles mit den Händen rasch zu einem Teig kneten. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen (ca. 20 x 35 – 40 cm). Für die Füllung Zimt, Zucker und Butter mischen und den ausgerollten Teig damit bestreichen. Eng von der Längsseite her zu einer Rolle aufrollen und in Frischhaltefolie für ca. 2 Stunden kühlen.
 
Dann aufschneiden in etwa 1 cm breite Stück und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Bei 175 °C Ober-/Unterhitze für ca. 10 – 12 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Dann in einer luftdicht verschlossenen Keksdose aufbewahren.

 

Und? Schon ausprobiert?

Dann markiert  @zimtkeksundapfeltarte auf Instagram, benutzt den Hashtag #zimtkeksundapfeltarte und zeigt mir unbedingt das Ergebnis, ich freue mich darüber immer riesig!

 

Hat es Euch geschmeckt?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept gefallen hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. 

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Tipps und Anregungen von Euch sind hier immer willkommen! Hinterlasst gerne einen Kommentar, damit alle anderen Leser sehen können, welche Ideen Euch zu meinem Rezept gekommen sind.

 

 

Ich wünsch′ Euch was!

Andrea

 

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Falls Du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für Dich natürlich unverändert.

Kommentare (4)

  • mit Frischkäse, das ist mal ein Rezept was mich direkt auffordert auszuprobieren ! Wird nachher notiert, mir lüft das Wasser im Mund zusammen und den feinen Zimtgeruch liegt quasi auch schon in der Nase 😉 🙂

    Antworten
  • Mein Sohn liebt diese Plätzchen, aber ich tue mich schwer mit dem Verteilen der Butter-Zucker-Zimt Mischung. Der Zucker löst sich nicht auf in der wenigen Butter und die Masse ist dadurch krümelig. Könnte man Puderzucker verwenden?

    Antworten
    • Nicht wirklich. Aber feinen Zucker und die Butter schmelzen, dann geht es besser.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star