Tag / Schokolade

Schokoladiges Törtchen

Schokoladen Biskuitrolle mit Frischkäse-Schokoladenfüllung

Werbung

Die Tage werden kürzer, es wird kühler, draußen herbstelt es massiv, da kann man doch schon mal wieder mit einer großen Portion Schokolade um die Ecke kommen, oder was meint Ihr? Also, ich finde definitiv, dass wieder Schokoladensaison ist und deswegen zeige ich Euch heute meine fabulös leckere Schokoladen Biskuitrolle mit Frischkäse-Schokoladenfüllung und feinem Pfirsich!

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben

In meinem früheren Leben aß ich gerne Schokolade… das muss schon irre lange her sein, ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern, wann das war 🙂 Jedenfalls mochte ich damals wahnsinnig gerne Trauben-Nuss-Schokolade und genau daran soll auch meine heutige Kreation erinnern, die ich für das gemeinsame „Bake Together – die Backüberraschung“ mit Marc aka Bake to the roots ausgetüftelt habe: Thema ist Trauben und von mir gibt es eine Schokoladen-Nuss-Crostata mit Weintrauben.

 

Schokoladiges Törtchen

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren für Theo

Hier und heute gibt es eine ganz wunderbare „Baby-Boom-Party“ für Theo! Wer ist Theo? Theo ist ein Frischling, gerade mal zwei Wochen alt und muss ordentlich gefeiert werden, wie sich das eben für das Baby einer Foodbloggerin gehört 🙂 Der junge Mann ist der Nachwuchs meiner liebenswerten Blogger-Freundin Jana von NomNomsFood und ihrem Mann Rene. Jana ist Diejenige, die sonst immer die „BOOM-Events“ organisiert… klar, dass es jetzt natürlich als Überraschung für Familie Nupsi und Klein-Theo einen Baby-Boom gibt! 

 

All Time Classics Kuchen

Klassische Donauwelle – lecker wie von Omi

Heute habe ich schon wieder einen All-Time-Favorite für Euch: meine klassische Donauwelle – lecker wie von Omi! So langsam muss ich hier ja mal alle Rezeptklassiker auf dem Blog vereinen, nach fast acht Jahren bloggen! Vergangene Woche gab es bereits das Rezept für den Maulwurfkuchen, die Käse-Sahne-Torte habe ich schon seit längerem verbloggt, der Marmorkuchen war eines meiner ersten Rezepte hier, jetzt fehlt mir im Repertoire auf jeden Fall noch der Frankfurter Kranz und der Bienenstich… den beiden Kandidaten werde ich mich demnächst auch noch widmen! 

 

 

Allgemein

My best of…. Bananabread – Bananenbrot ganz einfach

Besondere Zeiten erfordern besonders einfache Rezepte! Ich weiß, für Viele von Euch ist es gerade nicht leicht, Job, Kinder, Haushalt uvm. unter einen Hut zu bekommen! Homeoffice, der Chef will vorzeigbare Ergebnisse…. Wäscheberge, die Kleinen quengeln und dann soll man auch noch für vernünftiges Essen sorgen! Hier mal von meiner Seite eine klitzekleine Unterstützung, weil ich in meinen Statistiken gesehen habe, dass Ihr gerade ganz besonders gerne Bananenbrot backt… klar, geht ja auch schnell und schmeckt einfach immer! Deswegen gibt es hier heute „My best of …. Bananabread – Bananenbrot ganz einfach„, alle meine leckeren Rezepte zusammengefasst in einem Beitrag!

 

Schokoladiges Tartes und Pies

Saftige Schokoladentarte ohne Mehl

 

Wieder ein Monat geschafft und wieder „Bake Together – Die Backüberraschung“ am Start! Ihr kennt das ja inzwischen schon… einmal im Monat – nämlich am letzten Sonntag – veröffentlichen Marc von Bake to the Roots und ich ein Rezept zum gleichen Thema, das wir beide unabhängig voneinander gebacken haben und überraschen damit uns gegenseitig und auch Euch. In diesem Monat geht es um die „Schokoladen-Osterhasen-Vernichtung“... heißt, Schokolade im Kuchen und bei mir ist das ein super saftige Schokoladentarte ohne Mehl geworden.

 

Bread, Brunch and Breakfast Süßes für den Osterhasen

Leckere Schoko-Brötchen mit Quark – ohne Hefe!

Ich habe dieser Tage eine kleine Umfrage auf Instagram gestartet, welche Rezepte für Euch jetzt gerade hilfreich wären. Das Ergebnis war, wie zu erwarten: einfache und schnelle Gerichte für die Familie, lecker backen ohne Hefe und Rezepte für Ostern. 

Da fange ich doch heute gleich mal an und zeige Euch ein Rezept, das in alle drei Kategorien fällt, denn es ist lecker für Ostern, geht ganz schnell, Eure Familie wird es lieben und Hefe ist auch nicht enthalten: ganz leckere Schoko-Brötchen mit Quark.

 

veganer Schokoladenpudding wie von Oma, einfach und schnell selber kochen
Bake Together Dessert Vegan süß

Weltbester veganer Schokoladenpudding wie von Oma

Sooooo, die „Vegane Bake Together-Woche“ nähert sich ihrem Ende. Heute gibt es von Marc aka Bake to the roots und mir noch ein feines Dessert, morgen, als krönenden Abschluss dieser Woche, einen leckeren Kuchen, dann war’s das erst einmal mit vegan! Ich bin fast ein wenig traurig, denn es war echt eine tolle Erfahrung für mich und hat total Spaß gemacht, alt erprobte Rezepte zu „veganisieren“. Heute jedenfalls habe ich einem Klassiker kurzerhand ein veganes Kostüm verpasst: es wurde ein veganer Schokoladenpudding wie von Oma.

 

Kuchen Sonntagssüß

Chocolate Chip Bananenkuchen

 

Ich glaube, was die Rangliste an Kuchen angeht, steht ein Käsekuchen / Cheesecake unangefochten ganz weit oben auf der Beliebtheitsscala. Ich behaupte mal, direkt gefolgt von Apfelkuchen und Zimtschnecken und dann kommt unmittelbar das Bananenbrot, wie seht Ihr das?

Hier gibt es ja mittlerweile eine ganze Menge an leckeren Bananenbrot- und Bananenkuchen-Rezepten auf dem Blog, aber irgendwie kann man davon nicht genug haben, oder? Deswegen habe ich heute einen ganz famosen Bananenkuchen mit dicken Chocolate-Chips für Euch, den Ihr in wenigen Minuten zusammengerührt habt.