Category / Aus dem Obstgarten

Aus dem Obstgarten Schokoladiges

Weiße Schokoladentarte mit Erdbeeren

Ein neues “Bake Together – die Backüberraschung” steht an! Dieses Mal ist es wohl extrem unwahrscheinlich, dass Marc von Bake to the roots und ich eine Übereinstimmung haben, denn das Thema war sehr weit gefasst: “Tarte mit Früchten”. Da kann man ja wirklich alles Mögliche bachen, für mich war allerdings klar, dass ich jetzt – mitten inn der Erdbeerzeit – natürlich eine Tarte mit diesen roten Früchtchen backen werde. Herausgekommen ist eine weiße Schokoladentarte mit frischen Erdbeeren…. seeeeeehr cremig, lecker und fruchtig!

 

Aus dem Obstgarten Dessert

Erdbeer-Kokos-Dessert im Glas – Erdbeer-Kokos-Trifle

Ich war auf dem Erdbeerfeld… jappadappaduuuuuuh… und muss sagen, die Erdbeeren sind schon wirklich super aromatisch, hätte ich gar nicht gedacht. Ich kann ja Erdbeeren kiloweise pur in mich hinein stopfen und genieße die Erdbeerzeit immer in vollen Zügen. Natürlich probiere ich aber auch sehr gerne neue Rezeptkombinationen damit aus. Ich habe schon unzählige tolle Leckereien hier mit Erdbeeren auf dem Blog, ein Renner bei Euch sind beispielsweise meine blitzschnellen Erdbeer-Schnecken aus Quark-Öl-Teig oder auch mein Erdbeer-Cheesecake im Glas. 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Rhabarber-Himbeer-Marzipan-Kuchen

Mannomann, durch diese Feiertage derzeit bin ich total wuschig! Nach einem Donnerstags-Feiertag denke ich, es sei Montag, diese Woche muss man tatsächlich alle Tage ran, um dann in der nächsten Woche wieder den Montag frei zu haben…. echt jetzt, bringt mich total aus dem Konzept! Und so sitze ich jetzt hier am späten Dienstagabend und schreibe meinen Mittwochs-Post, weil ich es vor lauter langem Wochenende total verpeilt habe. Die Fotos sind schon lange im Kasten für meinen tollen Rhabarber-Himbeer-Marzipan-Kuchen, aber sie müssen ja schließlich auch in einem Beitrag verwurstet werden 🙂

 

Aus dem Obstgarten Cheesecake

Ricotta-Käse-Tarte mit Rhabarber-Kompott

Ich bin hier gerade wieder – zum Entsetzen meiner kompletten Männerschar – im Rhabarber-Fieber! Rhabarber liebe ich ja sehr und könnte ihn ständig verdrücken… Am Wochenende gab es meine Rhabarber-Muffins mit Vanille-Streuseln, Rhabarber-Kompott auch schon mehrfach und anlässlich des Events “Saisonal schmeckt’s besser” durfte ich auch wieder in die Rhabarber-Kiste greifen (alternativ wäre der Mangold gewesen, der ist aber irgendwie so gar nicht mein Ding)! Ich bin mir sicher, Ihr freut Euch alle darüber, oder? Es gibt doch ganz viele Rhabarberfans unter meinen allerliebsten Lesern…

 

einfaches Rezept für Low Carb Rhabarberkuchen
Aus dem Obstgarten Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb

Low Carb Rhabarberkuchen

Es ist mal wieder “Low Carb Mittwoch” und da mich gestern beim Einkaufen beim Obsthändler meines Vertrauens der Rhabarber so angelacht hat, habe ich einen Low Carb Rhabarberkuchen gebacken. Das Schöne an diesem Kuchen: den kann ich futtern, ohne schlechtes Gewissen und er gehört ganz alleine mir, weil meine Männer nämlich keinen Rhabarber mögen… Glück muss man haben!

Aus dem Obstgarten Clean Baking / Low Carb Rezepte Low Carb

Low Carb Apfelkuchen

Ich habe Euch ja schon im Zuge meines Rezeptes für das Eiweißbrot berichtet, dass Familie ZimtkeksundApfeltarte derzeit auf Kohlehydrate weitestgehend verzichtet. Ich bin seitdem total im Low Carb Backfieber und tüftle ein Rezept nach dem anderen aus, da die Herren hier ganz viel Lust auf Brot und Brötchen haben, aber natürlich auch mal auf eine Nascherei… so entstand dann auch mein leckerer und einfacher Low Carb Apfelkuchen, den ich Euch heute zeigen möchte. 

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Walnuss-Zwetschgenkuchen mit Zimt-Streuseln

Früher war es ja tatsächlich so, dass es in der Zwetschgenzeit – zumindest bei uns – lediglich einen Hefekuchen mit Zwetschgen und Streuseln gab… fertig! War das bei Euch genauso?

Wenn ich mir heute die Vielfalt an Rezepten anschaue, die ich allesamt mit Zwetschgen/Pflaumen zubereiten kann, dann ist das doch ein gewaltiger Fortschritt, zumal diese Früchtchen ja wirklich unglaublich lecker sind und tatsächlich zu ganz Vielem harmonieren… Was ich aber ganz besonders mag, ist die Kombination mit Walnüssen und daher habe ich in meinen Rührteig für den Walnuss-Zwetschgenkuchen mit Zimt-Streuseln einfach eine Ladung gemahlene Walnüsse gepackt. Was soll ich sagen: saulecker!

Aus dem Obstgarten Sonntagssüß

Schoko-Birnenküchlein (Kristallzuckerfrei)

Und wieder ist sie da, die goldene Herbsteszeit… und die Birnen leuchten weit und breit 🙂 … So, jetzt macht Ihr mal weiter und ich erzähle Euch während dessen, was ich mit meinen Birnen angestellt habe. Im Hause ZimtkeksundApfeltarte werden Birnen leider nur gegessen, wenn sie knallhart sind. Daher muss ich mir immer eine Alternative für die etwas weicher gewordenen Exemplare überlegen. Ich wollte gerne eine etwas abgespeckte Version von “Birne Helène” machen und zuckerfrei unterwegs sein. Dabei sind ganz leckere und saftige Schoko-Birnenküchlein herausgekommen.