Bake Together Bread, Brunch and Breakfast

Cheddar-Bacon-Bier-Brot – tolles Partybrot und Grillbeilage

Letzter Sonntag im Monat bedeutet, wie immer seit über fünf Jahren, eine neue Folge „Bake Together – die Backüberraschung“ gemeinsam mit Marc von Bake to the roots. In diesem Monat widmen wir uns dem Thema „Partybrot“. Bei mir ist es ein ganz besonders leckeres Cheddar-Bacon-Bier-Brot geworden, das meine Männer hier für perfekt befunden und in Windeseile verputzt haben… Bin sehr gespannt, was Marc gezaubert hat!

 

Wie Ihr sicherlich wisst, veröffentlichen Marc und ich einmal im Monat ein Rezept zum gleichen Thema, das wir beide unabhängig voneinander gebacken haben und überraschen damit uns gegenseitig und auch Euch…

Warum wir das machen und wie das Ganze ursprünglich entstanden ist, könnt Ihr hier nachlesen und solange uns die Themen nicht ausgehen, werden wir Euch sicherlich auch weiterhin mit diesem Event beglücken. 

 

So, nun das Rezept für das fabulös leckere Cheddar-Bacon-Bier-Brot, das die absolut perfekte Grillbeilage darstellt und auch auf jedem Partybuffet ganz gewiss super gut ankommt! 

 

Weitere Inspiration gesucht? Dann schaut doch mal bei meinem Kräuter-Zupfbrot mit Tomatensauce oder dem leckeren Camembert im Brot vorbei!

 

Cheddar-Bacon-Bier-Brot einfaches und schnelles Rezept

 

Zutaten Cheddar-Bacon-Bier-Brot 

 

Für eine Kastenform von 23 cm: 

375 g Mehl

1 EL Zucker

1 Päckchen Backpulver

etwas frisch gemahlener Pfeffer

1 gestr. Tl Salz

1 Flasche Bier (ich hatte eine Flasche Corona ca. 360 ml)

120  g grob geraspelter Cheddar

5 Streifen Bacon gebraten und in kleine Stücke gebrochen (ersatzweise 75 g Baconwürfel gebraten und abgekühlt)

1 kleine Frühlingszwiebel, davon das weiße, in dünne Streifen geschnitten

Etwas flüssige Butter zum Bestreichen des Teiges

 

 

 

Cheddar-Bacon-Bier-Brot - einfach, schnell und gelingsicher

 

 

Zubereitung Cheddar-Bacon-Bier-Brot 

 

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In größeren Schüssel das Mehl, Zucker, Salz, Pfeffer und Backpulver miteinander verrühren, das Bier angießen und gerade so vermischen (nicht zu viel rühren!). Käse raspeln, Bacon braten und abkühlen und klein brechen, Zwiebel schneiden und dann alles vorsichtig unterheben, bis alles gut vermischt ist. 

Eine Kastenform (23 cm) ausfetten und den Teig einfüllen. Mit flüssiger Butter bestreichen. 

Im vorgeheizten Backofen für 50 – 60 Minuten golden backen. In der Form abkühlen lassen, dann gerne bereits lauwarm oder ganz abgekühlt mit etwas Butter servieren. 

 

 

 

Einfaches und gelingsicheres Rezept für Cheddar-Bacon-Bier-Brot

 

 

Rezept zum Drucken für Cheddar-Bacon-Bier-Brot 

Drucken

Cheddar-Bacon-Bier-Brot – tolles Partybrot und Grillbeilage

Ganz einfaches und blitzschnelles Rezept für ein Cheddar-Bacon-Bier-Brot zur Party oder für das Grill-Buffet

  • Author: Andrea

Zutaten

Scale

375 g Mehl

1 EL Zucker

1 Päckchen Backpulver

1 gestr. TL Salz

etwas frisch gemahlener Pfeffer

1 Flasche Bier (ich hatte eine Flasche Corona ca. 360 ml)

120 g grob geraspelter Cheddar

5 Streifen Bacon gebraten und in kleine Stücke gebrochen (ersatzweise 75 g Baconwürfel gebraten und abgekühlt)

1 kleine Frühlingszwiebel, davon das weiße, in dünne Streifen geschnitten

Etwas flüssige Butter zum Bestreichen des Teiges

Zubereitung

 

Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

In größeren Schüssel das Mehl, Zucker, Salz, Pfeffer und Backpulver miteinander verrühren, das Bier angießen und gerade so vermischen (nicht zu viel rühren!). Käse raspeln, Bacon braten und abkühlen und klein brechen, Zwiebel schneiden und dann alles vorsichtig unterheben, bis alles gut vermischt ist. 

Eine Kastenform (23 cm) ausfetten und den Teig einfüllen. Mit flüssiger Butter bestreichen. 

Im vorgeheizten Backofen für 50 – 60 Minuten golden backen. In der Form abkühlen lassen, dann gerne bereits lauwarm oder ganz abgekühlt mit etwas Butter servieren. 

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment

Recipe rating