Restaurants Tipps Von Unterwegs

Genuss hoch 3 – ein besonderes Dinner in der Sonne in Frankenberg

Werbung / Pressereise

Das erste Herbstwochenende mit Nieselregen und Nebel ist da, wie gut, dass ich am Sonntagabend zum „Hochgenuss hoch 3“ in das Relais & Chateau Hotel „Die Sonne“ nach Frankenberg eingeladen war. Wie… kennt Ihr nicht? Die Sonne ist ein feines Privathotel in Frankenberg an der Eder, nur rd. 120 km von Frankfurt am Main entfernt.

 

 

Traumhaft ruhige Lage direkt am historischen Marktplatz, gemütliche Zimmer, ein wunderschöner Wellnessbereich mit großem Spa und das Gourmetrestaurant „Philipp Soldan“ zeichnen das Haus aus. Ich genieße zunächst den Nachmittag im wundervollen Saunabereich mit Sanarium, Dampfbad, Solebecken und vielem mehr und gehe anschließend tiefenentspannt und extrem neugierig zum Dinner ins Gourmetrestaurant. 

 

Dort wirbelt in der offenen Küche Chefkoch Erik Arnecke, der bereits seit 2015 in der Sonne im Gourmetrestaurant Philipp Soldan kocht und inzwischen mit einem Stern ausgezeichnet ist. Zusammen mit Alexander Hohlwein vom „360 Grad“ in Limburg an der Lahn und mit Felix Weber vom Restaurant Hofstube im Romatik Hotel Deimann aus Schmallenberg im Sauerland bestreitet er an diesem Abend ein 6-Gang-Menü.

 

Dinner Genuss hoch drei in der Sonne in Frankenberg

 

Passende Weinbegleitung kommt vom Weingut Chat Sauvage und Sebastian Wett aus Johannisberg im Rheingau, deren Betriebsleiterin Verens Schöttle (und erste Sommeliere vom Gorumetrestaurant Philipp Soldan) sehr charmant die Weine zu den einzelnen Gängen vorstellt.

 

Dinner in der Sonne in Frankenberg - Zimtkeksundapfeltarte.com

Die Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Ich muss Euch sagen, das war ganz großes Kino!

Das gesamte Dinner war ausgezeichnet, super stimmig und perfekt inszeniert! 

Hier die Küchencrew in der offenen Küche des Restaurants in Aktion: 

Die Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.com

Die Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.comDie Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 Und nun mach‘ ich Euch die Nase lang

mit den Fotos vom Dinner in der Sonne in Frankenberg…

Zur Begrüßung: 

ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Amuse geule

Amuse geule

 

Erster Gang:

Gänseleber Unagi

Aal / Litschi / Alge / Koriander 

Gänseleber Unagi/Aal/Litschi/Alge/Koriander

 

Zweiter Gang: 

Loch Dauert Lachs

Bouchet Muschel / Brokkoli / Safranfumet

Dinner - die Sonne Frankenberg - zimtkeksundApfeltarte.com

 

3. Gang:

Jacobsmuschel

Krustentier Basque / Erdnuss / Karotte / Vadouvan

Die Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Vierter Gang

Miéral Taube

Pistazie / roter Kampot Pfeffer / Purple-Curry-Jus

Die Sonne in Frankenberg - Genuss hoch 3 - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Fünfter Gang: 

Gereiftes Kalb

getrüffelter Spinat / grüne Haselnuss / Topinambur

Die Sonne in Frankenberg - Dinner - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

6. Gang / Dessert:

Geschmorte Aprikosen

Rosa Pfefferkrokant / Granola / Creme légère / Ziegenrahmeis

ZimtkeksundApfeltarte in der Sonne in Frankenberg

 

 

Ich habe den Abend nicht zuletzt wegen meiner unterhaltsamen Tischnachbarn SEHR genossen… und am nächsten Morgen auch das reichhaltige, frische Frühstücksbuffet des Hotels. Mein nächster Besuch in der „Sonne“ in Frankenberg ist schon geplant und darauf freue ich mich sehr. 

 Die Sonne in Frankenberg - ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Wer von Euch zukünftig gerne eine kleine, wohlverdiente Auszeit machen möchte, dem empfehle ich die Sonne in Frankenberg uneingeschränkt. Ein tolles Hotel, absolut zum Wohlfühlen und Entspannen, mit großartigem Sauna-Bereich und einem tollen Spa mit vielen Anwendungsmöglichkeiten. Dazu verschiedene Restaurants, angefangen beim Gourmetrestaurant Philipp Soldan, von dem ich hier berichtet habe, über die Sonne Stuben, in der es leckere heimische Küche gibt, bis hin zur Philippo Lounge mit mediterranen Spezialitäten und Cocktails.

Das Hotel bietet viele verschiedene Arrangements, unter anderem spezielle Genuss-Arrangements oder auch Spa-Arrangements, schaut einfach auf der Website des Hotel Sonne in Frankenberg vorbei und lasst Euch verführen!

 

 Weitere Termine: 

Übrigens: Natürlich gibt es auch bei den „Mitköchen“ ein „Hochgenuss hoch 3“ und zwar am 24.11.2019 bei Alexander Hohlwein im 360 Grad in Limburg und am 02.02.2020 im Restaurant Hofstube bei Felix Weber im Romantik Hotel Deimann in Schmallenberg! Falls Ihr dabei sein wollt, schaut unbedingt bei den beiden Seiten vorbei!

 

 Macht es Euch schön, Ihr Lieben!

 

Ich wünsch‘ Euch was! 

Andrea

 

 

 Transparenz: Der Artikel ist in Zusammenarbeit mit mit dem Hotel Sonne in Frankenberg entstanden. In diesen Artikel sind meine persönlichen Erlebnisse und von mir aufgenomme Fotos eingeflossen. Inhaltlich wurde keinerlei Einfluss genommen und ich gebe ausschließlich meine persönliche Meinung wieder.

Write a comment