Pizza, Tartes & Quiches Salate & Snacks

Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico

Ich stehe ja total auf einen kleinen, aber feinen Apèro am Abend – etwas Nettes, unkompliziertes zu Futtern, ein wenig Käse, Trauben und Nüsse, dazu etwas Süffiges zum Trinken und schwupps, bin ich happy! Dazu passt beispielsweise dann auch mein heutiges, unglaublich leckeres Rezept für eineFeigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico, die lässt sich schön vorbereiten und schmeckt einfach himmlisch!

 

Die Kombination ist für mich der Inbegriff von herbstlichem Seelenfutter und Ihr habt diese Köstlichkeit wirklich im Handumdrehen gemacht (mal abgesehen vom Pizzateig, aber den kann man ja prima schon am Vormittag vorbereiten!). 

Ich habe mein Exemplar auf dem Pizzastein gebacken, dadurch ist der Boden ganz besonders lecker und knusprig, aber natürlich könnt Ihr Eure Pizza auch so im Backofen backen, das tut keinen Abbruch. 

Probiert sie auch unbedingt mal mit Ziegenfrischkäse, so wie hier im Rezept beschrieben, ich finde, dadurch hat sie einen ganz besonderen Geschmack!

 

Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico - einfach und gelingsicher

 

Zutaten Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico

 

Das Rezept für meinen super leckeren Pizzateig findet Ihr hier!

Falls Ihr wenig Zeit habt, könnt Ihr natürlich auch einen Fertigteig verwenden.

Für 2 Pizzen benötigt Ihr:

150 g Ziegenfrischkäse (oder anderen Frischkäse, falls Ihr den nicht mögt!)

100 g Schmand

frisch gemahlener Pfeffer

4 – 5 Scheiben Bacon

80 – 100 g geriebener Mozzarella

1 große rote Zwiebel (oder zwei kleinere)

Balsamico-Essig

3 – 4 Feigen

 

 

 

 

Einfaches Rezept Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico

 

Zubereitung Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico

Den Pizzateig für zwei Pizzen nach Belieben rund oder eckig ausrollen. Nochmals kurz gehen lassen. 

Den Backofen auf 225 °C vorheizen, falls vorhanden den Pizzastein einlegen und mit heizen. 

Die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur anbraten bis sie goldbraun ist. Mit einem guten Esslöffel Balsamico-Crema würzen. Beiseite stellen. Die Feigen waschen, Strunk entfernen und in Achtel teilen, ebenfalls beiseite stellen. 

Den Frischkäse mit Schmand glattrühren und mit Pfeffer würzen. Gleichmäßig auf den beiden Pizzen verteilen. 

Den Bacon in etwa 3 cm breite Stücke schneiden, auf den Pizzen verteilen. Dann mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen. Die Pizzen im vorgeheizten Backofen (ggfs. nacheinander)  backen, bis sie rundherum goldbraun sind und der Mozzarella geschmolzen ist. Herausnehmen, die Balsamico Zwiebeln und die Feigen darauf verteilen, noch mit ein wenig Balsamico beträufeln und sofort servieren. 

 

 

Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico - ganz einfaches und gelingsicheres Rezept

 

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Feigen-Bacon-Pizza mit karamellisierten Zwiebeln und Balsamico

Super leckere und ganz einfache Pizza – perfekte Kombination im Herbst – als Hauptgericht oder am Abend zum Aperitif

  • Author: Andrea
  • Category: Familienessen, Pizza
  • Method: backen
  • Cuisine: italienisch

Zutaten

Scale

das Rezept für meinen super leckeren Pizzateig findet Ihr hier!

Falls Ihr wenig Zeit habt, könnt Ihr natürlich auch einen Fertigteig verwenden.

Für 2 Pizzen benötigt Ihr:

150 g Ziegenfrischkäse (oder anderen Frischkäse, falls Ihr den nicht mögt!)

100 g Schmand

frisch gemahlener Pfeffer

45 Scheiben Bacon

80100 g geriebener Mozzarella

1 große rote Zwiebel (oder zwei kleinere)

Balsamico-Essig

34 Feigen

Zubereitung

Den Pizzateig für zwei Pizzen nach Belieben rund oder eckig ausrollen. Nochmals kurz gehen lassen. 

Den Backofen auf 225 °C vorheizen, falls vorhanden den Pizzastein einlegen und mit heizen. 

Die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur anbraten bis sie goldbraun ist. Mit einem guten Esslöffel Balsamico-Crema würzen. Beiseite stellen. Die Feigen waschen, Strunk entfernen und in Achtel teilen, ebenfalls beiseite stellen. 

Den Frischkäse mit Schmand glattrühren und mit Pfeffer würzen. Gleichmäßig auf den beiden Pizzen verteilen. 

Den Bacon in etwa 3 cm breite Stücke schneiden, auf den Pizzen verteilen. Dann mit dem geriebenen Mozzarella bestreuen. Die Pizzen im vorgeheizten Backofen (ggfs. nacheinander)  backen, bis sie rundherum goldbraun sind und der Mozzarella geschmolzen ist. Herausnehmen, die Balsamico Zwiebeln und die Feigen darauf verteilen, noch mit ein wenig Balsamico beträufeln und sofort servieren. 

Keywords: Pizza, Herbst, Feigen, Ziegenkäse, Zwiebeln, Bacon, einfach, schnell,

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment

Recipe rating