Tag / Zimt

In der Weihnachtsbäckerei Süßes Kleingebäck

Zimt-Orangen-Gugelchen

Ich hab‘ da mal was gegugelt. Das war meine Überschrift in Instagram zu diesen Zimt-Orangen-Gugelchen, als ich sie gestern produziert hatte. Sehr nett, was da dann als Replik so kam: „tolles Suchergebnis“, „bei mir kommt so etwas nie“, bis hin zur Beschwerde, dass die eigene Suchmaschine solche Ergebnisse nicht anzeige… Sehr, sehr witzig, was manchmal bei solch‘ kleinen Wortspielen herauskommt 🙂

Aus dem Obstgarten Dessert

Klassischer Apple-Crumble mit Cantuccini-Streuseln und Mascarponecreme

Dass ich den Herbst sehr liebe, habe ich ja schon mehrfach hier geschrieben (und ich will Euch beileibe nicht damit langweilen!), aber für mich ist es immer wieder ein Fest, all‘ diese köstlichen Herbstfrüchtchen zu verarbeiten. Seit wir unseren Hund haben, ist das noch viel ausgeprägter, denn ich komme bei meiner Gassi-Runde an derart viele Bäumen vorbei, die leider nicht abgeerntet werden, dass ich mich natürlich erbarmen muss und zum Beispiel Kilo-weise Äpfel nach Hause schleppe.

Aus dem Obstgarten Hefegebäck

Zucker-und-Zimt-Hefekuchen mit Blaubeeren

Mensch, schrecklich! Dieser Hefekuchen mit Blaubeeren ist derartig lecker, dass Ihr ihn ganz und gar alleine auffuttert, bevor auch nur irgendwer sonst die Gelegenheit dazu hat! Ich kann überhaupt nicht aufhören… gerade frisch gebacken und noch lauwarm… unverschämt köstlich! Mir kam diese Idee, als ich gestern zwei Körbchen Blaubeeren erstanden hatte und überlegte, was ich damit wohl backen könnte?

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Winter-Dessert: würziges Bratapfel-Tiramisu

Draußen fühlt es sich an, als sei Herbst… Windig, trüb, 11 Grad und Nieselregen… wahrlich nicht das schönste Weihnachtswetter! Aber hier drinnen bei uns ist es schön gemütlich: die vier Kerzen am Adventskranz brennen, der Tannenbaum steht im Wohnzimmer, es läuft schöne Weihnachtsmusik und ich verpacke noch die letzten Kleinigkeiten für Freunde, Nachbarn und Familie. Und damit es auch kulinarisch hier schon langsam weihnachtlich zugeht, habe ich für heute Abend als Dessert eine würziges Bratapfel-Tiramisu gezaubert.

Schwedische Kanelbullar
Bread, Brunch and Breakfast Reisen Zimtliebe

Schwedische Kanelbullar

Hallo Ihr Lieben! Also, ich bin ein echt spontaner Mensch und als solcher macht man manchmal Dinge, die man hinterher bereut. Manchmal aber auch Aktionen, die ganz fantastisch enden. Letzteres passierte am vergangenen Wochenende. Als Ultra-Spontani habe ich mich im September auf einen Post hin bei Maren von Rosarood goes Stockholm zu einem Mini-Bloggertreffen angemeldet und schwedische Kanelbullar gegessen 🙂

Aus dem Obstgarten Zimtliebe

Blitzschneller Apfelstrudel – so lecker!

Wer von Euch schon etwas länger meinem Blog folgt oder auf meiner „About“-Seite war, der weiß, dass meine Eltern eine Bäckerei hatten. Und natürlich hat jeder Bäcker seine persönlichen Geheimrezepte, die er bewahrt… So auch mein Daddy. Dazu gehörten immer sein unfassbar leckerer Christstollen, seine Käsetorte, sein gedeckter Apfelkuchen und sein Apfelstrudel, meine absoluten Lieblinge und auch die der Kunden, unschlagbar köstlich und immer ein Verkaufsschlager.

All Time Classics Bread, Brunch and Breakfast Küchengeschenke

Gewürz-Pflaumenmus nach Omas Rezept

Wir hatten das schon mal, oder? Es gibt manche Dinge, die sind einfach mit Erinnerungen an die Kindheit verbunden… Als würde man einen Knopf anschalten, dann sind die Bilder da. Mir geht es zum Beispiel in der Pflaumen-/Zwetschgenzeit immer so, dass ich an meine Oma denken muss. Wir hatten zwar in unserer Bäckerei immer zu Hauf Zwetschgenkuchen (und Ihr könnt Euch vorstellen, wie sehr ich das Zwetschgenentkernen jeden Nachmittag gehasst habe), aber den besten „Quetschekuche“, wie man bei uns sagt, hat immer meine Oma gebacken. Hefeteig, ganz viele Zwetschgen und noch mehr Streusel… Wow, war der lecker! 

Lecker und fluffig: Hefezopf mit Zimt-Zucker und Marzipan
Hefegebäck Zimtliebe

Hefezopf mit Zimt-Zucker und Marzipan

Sonntag, es regnet draußen Bindfäden und die Familie ist faul… Wie schön, oder? Manchmal muss das einfach sein, so ein richtig gemütlicher Tag auf der Couch, Ofen an, MauMau oder sonstige Kartenspiele zu Hauf, einfach super entspannt chillen. Für unser gemeinsames Kaffeestündchen habe ich mich heute morgen ganz früh ans Werk begeben und einen ultraleckeren Hefezopf mit Zimt-Zucker und Marzipan zubereitet….