Aus dem Obstgarten Kuchen

Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen

Werbung für Gala von Eduscho 

In den vergangenen Wochen habe ich so viel gebacken und gekocht, wie schon lange nicht mehr und dabei gemerkt, wie unglaublich gerne ich das mache und wie sehr ich die Zeit mit meinen Lieben – trotz der merkwürdigen Umstände – genieße. Natürlich habe ich Vieles gemacht, was ich schon immer fest im Repertoire habe und was meine Family liebt, aber auch einige neue Rezepte habe ich ausgetüftelt. Unter anderem diese  Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen, denn wir sind hier alle komplett Kaffee-verrückt!

 

 

Wie schön, dass ich von meinem Lieblings-Kaffee-Lieferanten einen grandiosen Kaffee-Vollautomaten mit Milchaufschäumer und dem dazu passenden Kaffee bekommen habe! Ich muss ja gestehen, ich trinke seit drölfzigmillionen Jahren immer die gleiche Sorte von just diesem Dealer, aber die neue Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ Caffè Crema hat mein Herz im Sturm erobert. Nicht nur das wunderschöne neue Design der Verpackung ist äußerst ansprechend, vor allem der Caffè Crema überzeugt. Die „Kreation des Jahres 2020“ ist eine ausgesprochen aromatische Mischung feinster brasilianischer Arabica-Bohnen mit Fruchtnote, die durch charaktervolle Robusta-Bohnen aus Indien verfeinert werden. Zusammen ergibt das einen harmonischen und ausgewogenen Kaffeegenuss mit einer wundervollen Crema.

Natürlich wurde auch an alle Filterkaffee-Liehaber gedacht, denn die leckere Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ gibt es ebenfalls als gemahlenen Filterkaffee.

 

Gelingsicheres Rezept für Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen

 

Ich bin ja, wie Ihr alle wisst, ein bekennender Kaffee-Junkie, bekomme von meinem Liebsten jeden Morgen den ersten Kaffee direkt ans Bett und trinke meine „Kreation des Jahres 2020“ dann sehr gerne pur als Caffè Crema oder als Cappuccino, so entstand auch die Idee, diese oberleckeren  „Cappuccino-Schnitten in Papageien-Farben“ zu machen, deren Rezept ich Euch hier verrate!

 

Damit Ihr auch in den Genuss  des Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ Caffè Crema kommen und ihn einfach zu Hause testen könnt, darf ich auf meinem Instagram-Account drei wunderbare Kaffee-Pakete und einen Kaffee-Vollautomaten verlosen  Also, hüpft hurtig ‚rüber und macht bei der Verlosung mit!

 

Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen

 

So, und nun möchte ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und zeige Euch das köstliche Rezept für meine Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen im Papageien-Look und wünsche Euch ganz viel Spaß beim Nachbacken!

 

Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen - ganz einfaches Rezept

 

Zutaten für Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen

 

Zutaten für eine Backform von 35 x 25 cm oder einen Backrahmen:

200 g weiche Butter

150 g Zucker

4 Bio-Eier

100 ml starker Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ Caffè Crema

5 EL Kaffee-Likör

2 TL Vanille-Paste

325 g Mehl

40 g Speisestärke

1 Pck. Backpulver

ca. 350 g Beeren (bei mir Erdbeeren und Himbeeren)

2 Aprikosen 

 

Guss:

400 g Schmand

100 ml Milch

3 Eier

2 EL Speisestärke

1 EL Vanillepaste

50 g Puderzucker

 

Deko:

300 g Beeren

1 – 2 Aprikosen

200 g Erdbeer- oder Himbeer-Fruchtaufstrich

 

 

Einfacher Blechkuchen: Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen

 

 

Die Erdbeeren vorsichtig waschen und gut abtropfen lassen, verlesen und halbieren. Aprikosen waschen, entkernen und in schmale Spalten schneiden (bei mir jeweils 12 pro Aprikose).

 

Für den Teig Kaffee kochen und abkühlen lassen. Weiche Butter, Zucker und 1 Prise Salz mit dem Handrührer mindestens 3 Minuten sehr cremig rühren. Die Eier jeweils einzeln unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Abwechselnd mit dem kalten Kaffee und dem Kaffeelikör unter die Fett-Ei-Masse rühren. Nur so lange rühren, bis die Zutaten gerade verbunden sind. Bitte nicht mehr zu lange rühren, sonst wird Euch der Teig zäh. 

 

Backform mit Backpapier auskleiden und den Teig darin glatt streichen. Gleichmäßig mit den Erdbeeren, Himbeeren und Aprikosen bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 °C (180 °C Umluft) auf der 2. Schiene von unten für 25 Minuten backen.

 

Für den Guss Eier, Schmand, Milch, Stärke und Puderzucker und Vanille mit einem Schneebesen zu einer glatten Creme verrühren.

Kuchen aus dem Ofen nehmen. Den Guss gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen. Bei gleicher Temperatur weitere 12 – 14 Minuten hell backen. Herausnehmen und auf einem Gitter etwas auskühlen lassen.

 

Die Beeren und Aprikosen wieder verlesen und klein schneiden. Nach Belieben auf dem ausgekühlten Kuchen dekorieren. 

Den Fruchtaufstrich erhitzen, glatt rühren und auf dem Kuchen verteilen. Sofort servieren.

 

 

 

Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen - fruchtig und cremig

 

 

Übrigens, neben der Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ gibt es noch viele weitere wunderbare Sorten von Gala von Eduscho, hier findet tatsächlich Jeder das Passende für seinen Geschmack und vor allem für die gewünschte Zubereitungsart! Ganz viel Inspiration hierzu bekommt Ihr auf den Social Media Kanälen Pinterest, Instagram und Facebook

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

 

 

Cappucchino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen – fruchtig, cremig und lecker

Cappuccino-Schnitten mit Beeren und Aprikosen - einfaches und gelingsicheres Rezept für einen köstlichen Blechkuchen

Write a comment