Kuchen Schokoladiges

Saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken

Letzter Sonntag im Februar bedeutet: eine neue Runde “Bake Together – die Backüberraschung” mit Marc von Bake to the roots, jipiiieeeh! Ich freue mich jeden Monat sehr auf dieses Event und dieses Mal ganz besonders, denn wir haben uns für dieses Überraschungsbacken eine ganz besondere Zutat gewählt: die Pastinake!  Bitte liebste Leser, jetzt nicht wegklicken… hier erwartet Euch nämlich ein saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken.

 

Denn, tatsächlich habe ich mit Pastinaken einen äußerst schmackhaften, saftigen und feinen Schokoladen-Nusskuchen gebacken, bei dem hier von meinen Männern kein einziger gemerkt hat, dass überhaupt dieses Gemüse verbacken wurde. Also, kleiner Trick, wenn Ihr Euren Liebsten etwas Gemüse unterjubeln wollt: macht diesen tollen Kuchen 🙂 

Ich muss gestehen, diesen Monat bin ich ganz besonders gespannt, was Marc gezaubert hat. Ich gehe dann mal schauen… Und: falls es Euch interessiert, warum Marc und ich jeden Monat einmal miteinander backen, das allerdings jeder für sich in seiner Küche und die liegen immerhin 500 km auseinander, dann solltet Ihr unbedingt mal hier lesen gehen.

Und nun: ab in die Küche und Gemüsekuchen backen!

 

Saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken

 

Saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken

4 Eier

175 g Rohrzucker

1 TL Vanille-Extrakt

100 g Zartbitter-Raspelschokolade

2 EL Kakao 

100 g Haselnüsse gemahlen

100 g Walnüsse grob gehackt

200 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

200 ml Rapsöl

250 g fein geriebene Pastinaken

 

 

Saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken -- zimtkeksundApfaltarte.com

Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.

Die Eier mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen, Vanille-Extrakt, die Nüsse und die Raspelschokolade zufügen, weiter schlagen. Kakao, Mehl, Backpulver, Öl zufügen und weiterrühren, zuletzt die fein geriebenen Pastinaken einrühren. Eine Gugelhupfform gut ausfetten und mit Mehl ausstäuben, Teig einfüllen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 45 – 55 Minuten backen (bitte Stäbchenprobe durchführen).

Kuchen aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen und dann stürzen. Komplett auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben (gerne nach Belieben auch mit einem Schokoladenguss verzieren).

Tipp: Wer mag, kann dem Teig auch noch einen halben TL Zimt zufügen. 

Saftiger Schokoladen-Nusskuchen mit Pastinaken

Rezept zum Drucken

Saftiger Schokoladen-Nuss-Kuchen mit Pastinake
Bewertung
Drucken
Zutaten
  1. 4 Eier
  2. 175 g Rohrzucker
  3. 1 TL Vanille-Extrakt
  4. 100 g Zartbitter-Raspelschokolade
  5. 2 EL Kakao
  6. 100 g Haselnüsse gemahlen
  7. 100 g Walnüsse grob gehackt
  8. 200 g Mehl
  9. 1 Päckchen Backpulver
  10. 200 ml Rapsöl
  11. 250 g fein geriebene Pastinaken
Zimtkeks und Apfeltarte https://zimtkeksundapfeltarte.com/
Ich wünsch’ Euch was!

Andrea

Write a comment