Category / Herzhaftes Backen

Herzhaftes Backen

Grüne Soße Pesto und ‘ne Stulle Caprese

Ich als eingeborenes und eingeschworenes Hessenmeedsche liebe Grüne Soße, also, das ist fast noch untertrieben: ich würde fast dafür töten! Grüne Soße ist tatsächlich eine meiner absoluten Leibspeisen, aber natürlich nur meine oder die von Muddi, denn Ihr wisst ja, da hat jede Frankfurter Hausfrau Ihr eigenes Rezept und darauf schwört sie natürlich! Und wie Ihr Euch sicher denken könnt, ist meine sowieso die Allerbeste 🙂 

Heute lehne ich mich aber mal gaaaaaaanz weit aus dem Fenster, verlasse meine altbekannten Wege und mache ein Grüne Soße Pesto, da ich nämlich mit vielen anderen bezaubernden Bloggerinnen am “ultimativen Pestoding” beteiligt bin… Ganz großes Kino, wenn man mal schaut, wie vielfältig Pesto sein und wie wundervoll man es kombinieren kann. 

Herzhaftes Backen Suppenkaspereien

Petersilienwurzel-Cremesuppe

Wie war das noch gleich? Etwas Warmes braucht der Mensch… Vor allem dann, wenn es draußen zwar wundervoll sonnig und schön ist, aber eisig kalt! Minus 2 sagte das Thermometer heute Mittag und nach einer langen Hunderunde übers Feld, wenn dann auch noch der Wind frostig pustet, freut man sich doch um so mehr auf die warme Stube zu Hause und einen schönen großen Teller voll mit heißer Suppe. 

Aus dem Obstgarten Herzhaftes Backen Küchengeschenke

Lieblings-Schnittchen
mit Quitten-Birnen-Chutney

Liebt Ihr Schnittchen auch so sehr, wie ich? Also, ich finde so dick belegte Stullen einfach toll…. lecker Brot, möglichst viel Belag und dann die Kombination von süß und herzhaft, perfekt!  Am Allerliebsten mag ich sie ja, wenn ich sie nicht selbst machen muss. Also, dies war jetzt der Wink mit dem Zaunpfahl, oder auch mehreren – schwenk – an meine vier Männer. Jawohl, ich mag Schnittchen auch mal gemacht bekommen, habt Ihr das verstanden, Jungs? 

Herzhaftes Backen Schnelle Snacks Tipps

Deftige Kräuterstangen und rauchige Barbecuesauce zum Beefen

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Ihr Lieben! Heute muss ich etwas ausholen, bevor es hier Rezepte gibt. Da müsst Ihr jetzt durch! Also, das war so: im Februar war ich – gemeinsam mit meiner Freundin Silvia vom Blog “Volle Lotte” – eingeladen vom Verlag Tre Torri zu einem Kochbuch-Shooting.  Das Shooting fand in einer sehr coolen Location in Frankfurt statt, war äußerst interessant und vor allem auch lecker, denn es drehte sich alles rund um den BEEFER, ein sensationelles Grillgerät, das 800°C Oberhitze erzeugt. Die Oberfläche des Grillguts wird durch die hohe Temperatur quasi karamellisiert und in 30 Sekunden je Seite entsteht eine ganz wundervolle Kruste mit ordentlich Geschmack.  Das Fleisch kurz nachgaren lassen, etwas Salz dazu und dann schlemmen!

Das war natürlich auch einer der besten Nebeneffekte des Shooting: die “Models” durften, nachdem sie im Kasten waren, auch vernascht werden. 

 

Bread, Brunch and Breakfast Herzhaftes Backen

Walnuss-Ciabatta

Jipieeehhh, am vergangenen Wochenende wurde bei uns “Angegrillt” …. wie wahrscheinlich bei Millionen von Euch ebenfalls, oder? Seid Ihr auch so Grill-Fanatiker?  Wenn ich hier meine vier Männer vor frühlingshaften oder sommerlichen Wochenenden frage, was sie essen wollen, ist in 90 % aller Fälle die Antwort “GRILLEN”!

Herzhaftes Backen Low Carb

“Woihinkelsche” oder Coq au Vin auf hessisch

Werbung 

Ein Kochtopf auf Reisen durch alle Bundesländer…. was für eine tolle Idee, oder? Dieser schöne Einfall stammt von der Firma Zwilling und ich hatte die große Ehre, am vergangenen Wochenende auf der Ambiente in Frankfurt diesen Topf als Erste von Cornelia Poletto in Empfang zu nehmen und dabei auch ein wenig mit ihr zu kochen. Das war für mich eine ganz und gar großartige  Angelegenheit und ich hatte mächtig viel Spaß dabei! Wir haben zusammen leckere Pasta mit Salsicce gemacht und damit anschließend die Zuschauer des Show-Kochens verwöhnt.

Während des Kochens haben wir ein wenig geplaudert und ich konnte den Hintergrund dieser “Kochtopfreise” erläutern: den ZWILLING Kochtopf hat nämlich die Reiselust gepackt und sein Ziel sind bei dieser Reise 16 Food-Blogger in 16 Bundesländern, kreative Topfgeschichten, außergewöhnliche Rezepte und Einblicke in die Küchen von leidenschaftlichen Hobby-Köchen.

 

Herzhaftes Backen Was Besonderes

Soulfood und Herbstgenuss pur
Kürbis-Quiche

Der Herbst ist definitiv die Zeit, wo sich im Hause Zimtkeks und Apfeltarte der Speiseplan wandelt… Gab es im Sommer häufig Salate, viel Gegrilltes und eher leichtes Essen, wird dann im Herbst die Suppenschüssel wieder hervorgeholt, es gibt deftigere Küche und wir kochen dann auch viel häufiger wieder größere Menus, wenn Freunde kommen. Ist eigentlich komisch, aber ich koche im Herbst und Winter tatsächlich viel ausgiebiger, als ich das im Sommer tue…

Herzhaftes Backen Schnelle Snacks

Tartelettes mit karamellisierten Zwiebeln, Äpfeln und Speck

Eigentlich ist Herbst ja gar nicht sooo schlecht, oder? Es gibt so viele schöne Dinge zu tun im Herbst, man muss ihn einfach mögen, oder? Man kann zum Beispiel durch buntes Laub spazieren und das Rascheln hören…. Äpfel klauben und leckeren Apfelkuchen backen… Drachen steigen lassen… den ersten Federweißen trinken und dazu Zwiebelkuchen futten… Nachmittags wieder mal Kerzen anzünden und Tee trinken… ach, eigentlich hab’ ich ihn echt gern, den Herbst.