All Time Classics Kuchen

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln – blitzschnell, weil nur ein Teig für Boden und Streusel!

Hallo, Ihr Lieben, heute bin ich mir absolut sicher:  Ihr alle werdet ihn lieben, meinen cremigen Käse-Kirschkuchen mit Streuseln! Warum ich das weiß? Ganz einfach, weil mein Göttergatte ihn himmlisch lecker fand und der ist so ziemlich das kritischste Kuchenwesen auf dieser Erde! Außerdem ist es doch klar: Ihr mögt ratzfatz-Rezepte und schneller als dieser Käsekuchen geht kaum, da nämlich Boden und Streusel aus einem Teig gemacht sind!

 

Das ist super praktisch und lässt natürlich auch viele Variationen zu: ich habe beispielsweise in die verbleibende Streuselmasse noch eine Handvoll gehackte Mandeln und eine Prise Zimt eingearbeitet… Auch ein paar Haferflocken machen sich darin sehr gut, Ihr seht also, der perfekte Käsekuchen, den Ihr ganz nach Euren Lieblings-Kombinationen abwandeln könnt. Mit Kirschen ist er spitze, auch mit Sauerkirschen sicherlich wundervoll und natürlich geht jedes andere Obst auch wunderbar. 

Übrigens: die Cremigkeit dieses famosen Kuchens kommt von einem klitzekleinen Bisschen Mascarpone 🙂 Muss nicht sein, ich empfehle es aber dringend! 

 

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln von ZmtkeksundApfeltarte.com

 

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln

 

Boden und Streusel:

200 g Butter

300 g Mehl 

50 g gemahlene Mandeln

150 g brauner Zucker

1 Prise Salz

ggfs noch etwas Zimt oder gehackte Mandeln für die Streusel

 

Füllung: 

750 g Speisequark Magerstufe

250 g Mascarpone

2 Eier

200 ml Sahne

200 g Zucker

45 g Speisestärke

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

1 EL Vanille-Extrakt (ersatzweise 2 Btl. Bourbon-Vanillezucker)

500 g Kirschen

 

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln ganz einfaches Rezept

 

Alle Zutaten für Boden/Streusel mit den Knethaken zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Ca. 2/3 davon als Boden in einer Springform von 26 cm fest drücken. Kalt stellen. Kirschen waschen, entkernen, beiseite stellen. 

Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. 

Alle Zutaten für die Käsemasse nacheinander in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer glatt rühren. Auf den Boden geben und die Kirschen darauf verteilen (evtl. etwas in die Masse drücken).

Wer mag, kann nun noch eine Prise Zimt und eine Handvoll gehackter Mandeln unter die verbliebene Streuselmasse kneten und die Streusel dann auf dem Kuchen verteilen. 

Im vorgeheizten Backofen für 60 – 70 Minuten golden backen, dann im ausgeschalteten Backofen noch 30 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und komplett abkühlen lassen. Bis zum Servieren kühlen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

 

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln - tolles easy peasy Rezept von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

Falls Ihr noch mehr tolle Rezepte mit Kirschen sucht, dann schaut doch auch mal bei meinem Kirschenmichel oder beim Kirsch-Mandelkuchen vorbei!

 

Rezept zum Drucken für cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln - super easy, weil nur ein Teig für Boden und Streusel
Serves 12
Bewertung
Drucken
Vorbereitungszeit
30 min
Vorbereitungszeit
30 min
Boden und Streusel
  1. 200 g Butter
  2. 300 g Mehl
  3. 50 g gemahlene Mandeln
  4. 150 g brauner Zucker
  5. 1 Prise Salz
  6. ggfs noch etwas Zimt oder gehackte Mandeln für die Streusel
Füllung
  1. 750 g Speisequark Magerstufe
  2. 250 g Mascarpone
  3. 2 Eier
  4. 200 ml Sahne
  5. 200 g Zucker
  6. 45 g Speisestärke
  7. Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  8. 1 EL Vanille-Extrakt (ersatzweise 2 Btl. Bourbon-Vanillezucker)
  9. 500 g Kirschen
Zubereitung
  1. Alle Zutaten für Boden/Streusel mit den Knethaken zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Ca. 2/3 davon als Boden in einer Springform von 26 cm fest drücken. Kalt stellen. Kirschen waschen, entkernen, beiseite stellen.
  2. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.
  3. Alle Zutaten für die Käsemasse nacheinander in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer glatt rühren. Auf den Boden geben und die Kirschen darauf verteilen (evtl. etwas in die Masse drücken).
  4. Wer mag, kann nun noch eine Prise Zimt und eine Handvoll gehackter Mandeln unter die verbliebene Streuselmasse kneten und die Streusel dann auf dem Kuchen verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen für 60 - 70 Minuten golden backen, dann im ausgeschalteten Backofen noch 30 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und komplett abkühlen lassen. Bis zum Servieren kühlen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.
Zimtkeks und Apfeltarte https://zimtkeksundapfeltarte.com/

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment