Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Feiner Kirsch-Mandelkuchen mit köstlichem Mandelguss

Die ersten Kirschen…. hurraaaaa! Ich habe ihn ja schon lange beäugt, den großen, einsamen Kirschbaum, an dem ich des Morgens mit meiner Hundedame vorbei spaziere… jetzt war es dann endlich soweit: die erste Ernte konnte erfolgen! Wäre ja schade, wenn so ein ein armer, verwaister Kirschbaum nicht seine schönen roten Früchtchen los würde, oder? Tja, und wer mich kennt, der weiß genau, dass die natürlich sofort in einen leckeren Kuchen wandern, nämlich einen fluffigen Kirsch-Mandelkuchen mit Mandelguss.

 

Für mich ist ja die Kombination Kirsch und Mandel absolut perfekt, daher gibt es neben den Kirschen im Kuchen auch knackige Mandelstückchen und der Guss ist mit Mandelaroma verfeinert, mich erinnert diese Variation immer an Amarena-Kirschen und die mag ich sehr.

Solltet Ihr auch Fans dieser Kombi sein, dann ist dieser einfache und schnell Kuchen ein absolutes Muss für Euch! Meine Männer hier haben ihn jedenfalls für sehr gut befunden und er war ratzfatz weg gefuttert! 

 

Kirsch-Mandelkuchen mit Mandelguss einfach und schnell

Kirsch-Mandelkuchen mit Mandelguss

 

500 g Kirschen entstein und halbiert

250 g weiche Butter

200 g Schmand oder Creme Fraiche

2 Eier

175 g Zucker

1 TL Vanille-Extrakt

2 Tropfen Bittermandel-Öl

400 g Mehl

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

1 Prise Salz

100 g gehackte Mandeln

 

Guss:

100 g Puderzucker

2 -3 EL Milch

2 Tropfen Bittermandelöl

 

einfach lecker: Kirsch-Mandelkuchen mit Mandelguss

Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen. 

Kirschen waschen, entkernen und halbieren, beiseite stellen. Weiche Butter mit Zucker aufschlagen, Eier nach und nach zufügen, zuletzt den Schmand unterrühren. Nun Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Vanille und Mandeln dazu geben, verrühren. Der Teig ist von der Konsistenz her relativ fest. Zuletzt nun die Kirschen gleichmäßig unterheben. 

Den Teig in eine gefettete oder mit Backpapier ausgekleidete Springform (26 cm Durchmesser) füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen für 45 bis 50 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen.

Den Kuchen auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Dann den Guss rühren und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen. 

Zum Aufschneiden ein sehr scharfes Messer nehmen, der Kuchen ist sehr fluffig und daher auch etwas bröselig 🙂

Blitzschnell gebacken: Kirsch-Mandelkuchen mit Mandelguss

 

 

 

Ich wünsch’ Euch was!

Andrea

Comments (4)

  • Hallo Andrea

    Ich habe heute den Kirschkuchen gebacken. Er ist sündhaft lecker. Die einfachen Dinge sind doch immer wieder die besten.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    Antworten
    • Da hast Du so Recht… das sind auch immer die Rezepte, die hier in meiner Familie am Besten ankommen.
      Ganz liebe Grüße an Dich, Andrea

      Antworten
  • Ich hab aus der Masse am Dienstagabend 24 Muffins gebacken und (wegen einer Planungspanne…) erst heute zur Arbeit mitgebracht. Es gab viele Komplimente und alle Küchlein wurden genüsslich verputzt. Danke für das Rezept!
    Bald ein schönes Wochenende, herzliche Grüsse
    Sina

    Antworten
    • Das klingt ja super!
      Danke für die Inspiration mit den Muffins <3
      Liebe Grüße, Andrea

      Antworten

Write a comment