Drucken

Cremiger Käse-Kirschkuchen mit Streuseln – super easy, weil nur ein Teig für Boden und Streusel

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 2 reviews

Zutaten

Scale

Boden und Streusel

  • 200 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • ggfs noch etwas Zimt oder gehackte Mandeln für die Streusel

Füllung

  • 750 g Speisequark Magerstufe
  • 250 g Mascarpone
  • 2 Eier
  • 200 ml Sahne
  • 200 g Zucker
  • 45 g Speisestärke
  • Abrieb einer halben Bio-Zitrone
  • 1 EL Vanille-Extrakt (ersatzweise 2 Btl. Bourbon-Vanillezucker)
  • 500 g Kirschen

Zubereitung

  1. Alle Zutaten für Boden/Streusel mit den Knethaken zu einer bröseligen Masse verarbeiten. Ca. 2/3 davon als Boden in einer Springform von 26 cm fest drücken. Kalt stellen. Kirschen waschen, entkernen, beiseite stellen.
  2. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.
  3. Alle Zutaten für die Käsemasse nacheinander in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer glatt rühren. Auf den Boden geben und die Kirschen darauf verteilen (evtl. etwas in die Masse drücken).
  4. Wer mag, kann nun noch eine Prise Zimt und eine Handvoll gehackter Mandeln unter die verbliebene Streuselmasse kneten und die Streusel dann auf dem Kuchen verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen für 60 – 70 Minuten golden backen, dann im ausgeschalteten Backofen noch 30 Minuten ruhen lassen. Herausnehmen und komplett abkühlen lassen. Bis zum Servieren kühlen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte