Drucken

Bunter Quinoa-Salat mit Limettendressing – Proteinreich und super lecker

Ganz einfaches Rezept für eine tolle Hauptspeise bzw. Grillbeilage: Bunter Quinoa-Salat mit Limettendressing 

Zutaten

Scale

150 g Quinoa (Sorte nach Belieben)

1 Dose Kidney-Bohnen (400 g Dose)

1 Dose Mais (400 g Dose)

2 kleine rote Paprikaschoten

1/2 Gurke

300 g Cherry-Tomaten (ich nehme gerne gelbe und rote)

3 Frühlingszwiebeln

1 Avocado

1 Bd. Koriander (oder glatte Petersilie)

Sauce:

60 ml Olivenöl

1 EL Abrieb einer Bio-Limette

4 EL Limettensaft

2 EL Ahornsirup

2 kleine Knoblauchzehen

1 TL Kreuzkümmel

1/2 TL Chili-Pulver (nach Belieben)

1 gestr. TL Salz

Zubereitung

Zunächst muss der Quinoa gekocht werden. 

Am besten – wie bei Reis auch – wäscht man den Quinoa. Dafür in ein feines Sieb geben und mehrfach unter fließendem Wasser abspülen. Dann in einen Topf geben und mit zwei Tassen Wasser aufkochen. Temperatur herunter drehen und den Quinoa für 15 Minuten ganz leise köchen köcheln. Zwischendurch umrühren. Im Idealfall sollte das Wasser komplett verkocht sein. Den Topf vom Herd nehmen. Ausdampfen und abkühlen lassen lassen und dann später einfach mit einer Gabel auflockern.

In eine große Schüssel den Quinoa, abgespülte Bohnen und Mais geben. Cocktailtomaten waschen und halbieren, Paprika waschen würfeln, Gurke waschen und in Würfel schneiden, alles in die Schüssel geben. Avocado schälen, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden, zufügen. Die Frühlingszwiebel putzen und in ganz dünne Scheiben schneiden, ebenfalls zufügen. Koriander von den Stielen zupfen, gegebenenfalls klein schneiden und mit zum Salat geben.

Für das Dressing den Knoblauch schälen und ganz fein würfeln. Alle Zutaten in einen Becher geben und mixen. Über den Salat geben und gründlich mischen. Vor dem Servieren gerne eine Stunde durchziehen lassen und nochmals abschmecken.

Keywords: Salat, Quinoasalat, einfach, schnell, Proteinsalat, lecker, gesund, healthy,