Aus dem Obstgarten Salate & Snacks

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum – ein wundervoller Sommersalat, der als leichtes Lunch oder Abendessen genaus so lecker schmeckt, wie als Grillbeilage

 

So langsam schwindet er dahin, der Sommer…. nachdem es dieser Tage schon mal ziemlich stürmisch bei uns war, hatte ich schon echte Herbstgefühle. Aber eigentlich bin ich noch nicht fertig mit Sommer! Wie ist es bei Euch so? Freut Ihr Euch auf den Herbst, oder mögt Ihr noch ein wenig Summerfeeling genießen?

 

 

Gerade in dieser doch für uns Alle sehr außergewöhnlichen Situation schätze ich es umso mehr, bei schönem Wetter raus zu können, auf der Terrasse zu sitzen und wenigstens so ein klein wenig „Urlaubsfeeling“ zu haben. Abends bei einem Glas Wein noch Sterne anschauen… was gibt es Schöneres?

Deswegen zeige ich Euch auch jetzt noch diesen köstlichen und fruchtigen Sommersalat, den Ihr hoffentlich in der nächsten Zeit dann auch noch auf der Terrasse oder dem Balkon mit ein wenig Sonne genießen könnt (wenngleich er natürlich auch ohne Sonne und Garten ganz wundervoll am Esszimmertisch schmeckt!). Die Zutaten sind jedenfalls gerade Saisonware und daher solltet Ihr diesen köstlichen Salat unbedingt probieren – zumal er in wenigen Minuten auf dem Tisch steht!

 

 

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum - blitzschnelles Rezept

 

Zutaten Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum

 

Menge für 2 Personen

2 Nektarinen oder Pfirsiche

2 – 3 große Pflaumen

8 größere Strauchtomaten (ich hatte schwarze) 

250 g Cherry-Tomaten rot und gelb

1 Kugel Burrata

Basilikum nach Belieben

 

Sauce 

1 Knoblauchzehe, ganz fein gehackt

1 EL Dijon Senf

50 ml Himbeer-Essig

75 ml gutes Olivenöl

2 EL Zitronensaft

2 EL Honig

Meersalz

frisch gemahlener Pfeffer

 

 

 

 

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum - gelingsicheres Rezept

 

Zubereitung Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum

Nektarinen, Pflaumen und Tomaten waschen und jeweils in Achtel schneiden. Strauchtomaten vierteln, Cocktailtomaten halbieren. Alles auf einer Platte verteilen, dann Burrata halbieren und darauf geben. Bis zum Servieren kalt stellen. 

Für die Sauce alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben und die Sauce so lange schütteln, bis sie cremig ist und alle Zutaten miteinander vermischt sind. Die Sauce separat zum Salat servieren, so dass sie jeder individuell und frisch darüber geben kann.

Dazu schmeckt Baguette oder Foccacia.

 

 

 

 

Blitzrezept für sommerlichen Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum

 

 

Wenn Euch dieser Salat gefällt, dann könnte Euch auch mein Original Ceasar Salad oder mein fruchtiger Blaubeer-Salat interessieren!

 

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum – Rezept zum Drucken

 

Drucken

Tomaten-Steinfrucht-Salat mit Burrata und Basilikum

Einfaches und blitzschnelles Rezept für einen sommerlichen Tomaten-Pfirsich-Salat mit Burrata und Basilikum

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 20
  • Gesamtzeit: 20
  • Category: Salat - Grillbeilage
Scale

Zutaten

Menge für 2 Personen

2 Nektarinen oder Pfirsiche

23 große Pflaumen

8 größere Strauchtomaten (ich hatte schwarze)

250 g Cherry-Tomaten rot und gelb

1 Kugel Burrata

Basilikum nach Belieben

Sauce 

1 Knoblauchzehe, ganz fein gehackt

1 EL Dijon Senf

50 ml Himbeer-Essig

75 ml gutes Olivenöl

2 EL Zitronensaft

2 EL Honig

Meersalz

frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Nektarinen, Pflaumen und Tomaten waschen und jeweils in Achtel schneiden. Cocktailtomaten halbieren. Alles auf einer Platte verteilen, dann Burrata halbieren und darauf geben. Bis zum Servieren kalt stellen. 

Für die Sauce alle Zutaten in einen Schüttelbecher geben und die Sauce so lange schütteln, bis sie cremig ist und alle Zutaten miteinander vermischt sind. Die Sauce separat zum Salat servieren, so dass sie jeder individuell und frisch darüber geben kann.

Dazu schmeckt Baguette oder Foccacia.

Keywords: Sommer, Salat, Sommersalat, fruchtig, Steinobst, Tomaten, Burrata, Basilikum, Grillen, Barbecue, Grillbeilage,

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment