Fix auf dem Tisch Vegetarisches

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

Mom’s cooking friday

Ich weiß ja inzwischen, dass Ihr auf blitzmäßige super lecker Gerichte steht und ich schnelle Mittags- oder Feierabendküche sehr liebt!  Ich selbst by the way auch, wer steht schon gerne Stunden in der Küche (also außer man zelebriert jetzt ein tolles Menü aus Spaß am kochen!). Jedenfalls habe ich heute hier etwas, das könnt Ihr Euch direkt auf den Zettel schreiben und demnächst ausprobieren. In nicht mal einer halben Stunde hatte ich ober leckere gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen auf dem Teller!

 

Und die sind soooooooo gut! Echt jetzt! Dieses Pfannen- oder Wok-Gericht ist so lecker und natürlich – wie viele meiner Gerichte – ganz individuell nach Eurem Geschmack abwandelbar. Ich habe die vegetarische Variante gekocht, aber beispielsweise mit ein wenig angebratenem Huhn oder Shrimps könnt Ihr es Euch aufpimpen. Selbstverständlich ist auch das Gemüse variabel, Ihr nehmt einfach, was Ihr am liebsten mögt! Probiert es doch einfach mal die Tage aus, ich freue mich schon riesig über Euer Feedback oder aber wenn Ihr mich FB oder Instagram vertaggt!

 

Übrigens: wer Gluten-unverträglich ist, kann dieses Gericht mit Reisnudeln zubereiten und ohne Sorge vernaschen!

 

Und falls Ihr noch mehr leckere Blitzgerichte sucht, dann hätte ich beispielsweise eine köstliche Pfannen-Lasagne, eine fixe Schupfnudel-Pfanne mit Hühnchen oder aber meine italienischen Hackbällchen für Euch!

 

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen - einfach und gelingsicher

 

Zutaten für gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

 

Für 4 Personen:

Für die gewürzten Cashews: 

150 g Cashewkerne

1 EL Sojasauce

2 TL Sriracha

2 TL Honig

etwas Sesamsaat

 

Nudeln: 

250 g Mie-Nudeln, Chinesische Eiernudeln oder aber Reisnudeln

2 EL Sesamöl

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 rote Paprika

1 große Zucchini

500 g Broccoli

100 g Zuckerschoten

2 EL frisch geriebener Ingwer

 

Sauce: 120 ml Sojasauce, 3 EL Honig, 2 EL Reisessig, 1 EL Erdnussmus, 1 EL Zuckerrübensirup, frisch gemahlener Pfeffer

 

 

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

 

Zubereitung für gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Eine weite Auflaufform mit den Cashewkerne belegen und diese im Ofen für 5 Minuten rösten. Nun mit der Sauce vermischen und weitere 5 – 10 Minuten im Ofen backen, dabei zwischendurch einmal umrühren. Anschließend mit den Sesamsamen bestreuen und beiseite stellen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen (ich habe in der letzten Minute noch meine Zuckerschoten mit in den Topf gegeben und sie so direkt mit blanchiert!). Nudeln abgießen und beiseite stellen.

Die Sauce für die Nudeln zubereiten: dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. 

Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden, danach den Knoblauch schälen und würfeln, bzw. den Brokkoli in Röschen zerteilen. Das Gemüse (nach Eurer Wahl) putzen und klein schneiden, den Inwer schälen und fein reiben. 

In einem Wok oder einer großen weiten Pfanne das Sesamöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch kurz andünsten, dann das restliche Gemüse zufügen und alles für ca. 5 Minuten bissfest garen. Ingwer zufügen, kurz mitdünsten, dann die vorbereitete Sauce zugeben und bei mittlerer Hitze zugeben. Nun die Nudeln (evtl. mit den Zuckerschoten) zufügen, alles gut vermischen und für 3 – 5 Minuten erhitzen. 

Heiß auf Tellern anrichten und mit den Gewürzcashews bestreuen. 

 

 

 

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen - einfaches, gelingsicheres Rezept

 

 

Rezept zum Drucken für gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

Drucken

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen

Super leckere gebratene Nudeln mit Gemüse und Cashews in weniger als einer halben Stunde auf dem Tisch!

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 10
  • Cook Time: 20
  • Gesamtzeit: 30 minutes
  • Category: Familienessen
  • Method: kochen
  • Cuisine: asiatisch

Zutaten

Scale

Für 4 Personen:

Für die gewürzten Cashews:

150 g Cashewkerne

1 EL Sojasauce

2 TL Sriracha

2 TL Honig

etwas Sesamsaat

Nudeln:

250 g Mie-Nudeln, Chinesische Eiernudeln oder aber Reisnudeln

2 EL Sesamöl

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

1 rote Paprika

1 große Zucchini

500 g Broccoli

100 g Zuckerschoten

2 EL frisch geriebener Ingwer

Sauce: 120 ml Sojasauce, 3 EL Honig, 2 EL Reisessig, 1 EL Erdnussmus, 1 EL Zuckerrübensirup, frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Eine weite Auflaufform mit den Cashewkerne belegen und diese im Ofen für 5 Minuten rösten. Nun mit der Sauce vermischen und weitere 5 – 10 Minuten im Ofen backen, dabei zwischendurch einmal umrühren. Anschließend mit den Sesamsamen bestreuen und beiseite stellen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen (ich habe in der letzten Minute noch meine Zuckerschoten mit in den Topf gegeben und sie so direkt mit blanchiert!). Nudeln abgießen und beiseite stellen.

Die Sauce für die Nudeln zubereiten: dafür alle Zutaten in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. 

Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und würfeln, bzw. den Brokkoli in Röschen zerteilen. Das Gemüse (nach Eurer Wahl) putzen und klein schneiden, den Inwer schälen und fein reiben. 

In einem Wok oder einer großen weiten Pfanne das Sesamöl erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch kurz andünsten, dann das restliche Gemüse zufügen und alles für ca. 5 Minuten bissfest garen. Ingwer zufügen, kurz mitdünsten, dann die vorbereitete Sauce zugeben und bei mittlerer Hitze zugeben. Nun die Nudeln (evtl. mit den Zuckerschoten) zufügen, alles gut vermischen und für 3 – 5 Minuten erhitzen. 

Heiß auf Tellern anrichten und mit den Gewürzcashews bestreuen. 

Keywords: Gebratene Nudeln, Wok-Gericht, einfach, fix auf dem Tisch, schnelle Familienküche,

 

Gebratene Ingwer-Honig-Nudeln mit Gemüse und gewürzten Cashewkernen - ganz einfaches und gelingsicheres Rezept für ein leckeres Familienessen, dass in weniger als 30 Minuten auf dem Tisch steht. Vegetarisch mit leckeren Nudeln und Gemüse macht es die ganze Familie satt! #zimtkeksundapfeltarte

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment

Recipe rating