Cookies Küchengeschenke

Marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies

Eigentlich ist ja heute ein „Mom’s cooking friday“ und ich habe auch schon ein ganz fabelhaftes neues herzhaftes Rezept für Euch geshootet, aber dann wurde mir gewahr, dass am Sonntag Valentinstag ist. Da es in diesem Jahr schwer möglich ist, diesen Tag mit all‘ seinen Liebsten zu verbringen, dachte ich mir, ich spendiere Euch noch schnell eine Idee für ein zauberhaftes Küchengeschenk! Es gibt marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies – die könnt Ihr nämlich einfach, mit einer netten Nachricht versehen, komplett Kontaktlos vor die Tür legen oder in den Briefkasten werfen… Na, wie wär’s?

 

 

 

Entdeckt habe ich diese Idee über Pinterest schon vor sehr langer Zeit auf dem amerikanischen Blog Wood&Spoon. Eigentlich hatte ich sie mir für Weihnachten gepinnt, aber als Geschenk-Idee zu Valentinstag oder auch zu Muttertag finde ich sie fast noch hübscher. Daher gibt es hier heute ganz wundervolle Ausstechkekse in Herzform aus blitzschnellem Butterteig mit hübsch marmorierter Deko… Vielleicht habt Ihr ja ein wenig Zeit und könnt die als kleine Aufmerksamkeit backen? 

Ich bin mir sicher, jeder / jede Beschenkte wird sich darüber riesig freuen!

Falls Ihr es etwas üppiger zu Valentine mögt, könnt Ihr auch meine Schwarzwälder Kirschtorte im Naked Style machen 🙂

 

Einfaches Rezept für Marmorierte Herz-Kekse - Marbled Sugar Cookies

 

Zutaten für marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies

 

Ausreichend für ca. 40 – 50 Kekse (je nach Größe des Ausstechers)

200 g weiche Butter

100 g Puderzucker

1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker

300 g Mehl

1 Ei (M)

eine Prise Salz

 

Royal Icing:

1 Eiweiß 

200 g Puderzucker

evtl. ein paar Spritzer Zitronensaft

rote Lebensmittelfarbe  (ich verwende diese)*

Sprinkles nach Belieben

 

 

Einfaches gelingsicheres Rezept für Marmorierte Herz-Kekse - Marbled Sugar Cookies

 

Zubereitung marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies

Für den Teig die Butter in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und entweder mit der Küchenmaschine oder den Knethaken des Handrührgeräts krümelig kneten. Mit den Händen fertig zu einem Mürbteig kneten und für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn (ca. 4 – 5 mm)  ausrollen, dann mit einem Herz-Ausstecher (oder einem anderen beliebigen Ausstecher) Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für 8 – 10 Minuten zart golden backen.

Inzwischen das Eiweiß steif schlagen, Puderzucker unterschlagen und ggfs. noch ein paar Spritzer Zitronensaft zufügen (das Icing sollte nicht zu fest sein, eventuell noch ein bis zwei EL Wasser unterrühren). 

Eine flache Schale mit einem Teil des Icings füllen, mit einem Holzstäbchen etwas rote Farbe hineinmarmorieren und die Kekse mit einer Seite knapp hineintauchen, eventuell etwas abtropfen lassen, dann auf einem mit Backpapier belegten Blech trocknen lassen. Nach Belieben im nassen Zustand noch mit ein paar Sprinkles verzieren. Wenn das Icing zur Neige geht, einfach nochmals eine neue Schüssel voll marmorieren und Kekse weiter verzieren. 

 

 

 

Geschenk zu Valentinstag oder Muttertag: einfaches Rezept für Marmorierte Herz-Kekse - Marbled Sugar Cookies

 

 

Marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies – zum Drucken

Drucken

Marmorierte Herz-Kekse – Marbled Sugar Cookies

Marmorierte Herz Cookies mit Royal Icing für Muttertag oder Valentinstag

Einfaches Rezept für Butterkekse mit Royal Icing – Marmorierte Herz Kekse – Marbled Sugar Cookies 

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 60 Minuten
  • Cook Time: 8 - 10
  • Gesamtzeit: 59 minute
  • Category: Kekse - Cookies
  • Method: backen
  • Cuisine: deutsch

Zutaten

Scale

Ausreichend für ca. 40 – 50 Kekse (je nach Größe des Ausstechers)

200 g weiche Butter

100 g Puderzucker

300 g Mehl

1 Ei (M)

1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

1 Prise Salz

Royal Icing:

1 Eiweiß

200 g Puderzucker

evtl. ein paar Spritzer Zitronensaft

rote Lebensmittelfarbe

Sprinkles nach Belieben

Zubereitung

Für den Teig die Butter in kleine Würfel schneiden. Zusammen mit allen anderen Zutaten in eine Schüssel geben und entweder mit der Küchenmaschine oder den Knethaken des Handrührgeräts krümelig kneten. Mit den Händen fertig zu einem Mürbteig kneten und für mindestens eine halbe Stunde kalt stellen.

Den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den gekühlten Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche nicht zu dünn (ca. 4 – 5 mm)  ausrollen, dann mit einem Herz-Ausstecher (oder einem anderen beliebigen Ausstecher) Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen für 8 – 10 Minuten zart golden backen.

Inzwischen das Eiweiß steif schlagen, Puderzucker unterschlagen und ggfs. noch ein paar Spritzer Zitronensaft zufügen (das Icing sollte nicht zu fest sein, eventuell noch ein bis zwei EL Wasser unterrühren). 

Eine flache Schale mit einem Teil des Icings füllen, mit einem Holzstäbchen etwas rote Farbe hineinmarmorieren und die Kekse mit einer Seite knapp hineintauchen, eventuell etwas abtropfen lassen, dann auf einem mit Backpapier belegten Blech trocknen lassen. Nach Belieben im nassen Zustand noch mit ein paar Sprinkles verzieren. Wenn das Icing zur Neige geht, einfach nochmals eine neue Schüssel voll marmorieren und Kekse weiter verzieren. 

Keywords: Kekse, Cookies, marmoriert, marbled, Valentinstag, Muttertag, Herzen, backen, Butterplätzchen

 

Marmorierte Herz Kekse - Marbled Sugar Cookies - ganz einfaches und gelingsicheres Rezept für ein tolles Geschenk aus der Küche zu Valentinstag oder Muttertag. Ganz einfache Butterkekse mit Royal Icing schnell selber backen.

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

 

*Affiliate Link

Comments (2)

  • Das sind ja richtige kleine Kunstwerke!!

    Antworten

Write a comment

Recipe rating