Drucken

Glücksklee-Kekse aus Marzipan-Mürbteig als Geschenk aus der Küche

Scale

Zutaten

Zubereitung

  1. Kalte Butter und Marzipan würfeln, mit dem Mehl, Puderzucker, Vanille-Zucker, Salz und Ei zu einem geschmeidigen Teig kneten. In Folie gewickelt eine Stunde kalt stellen.
  2. Backofen auf 180 °C (160 °C Umluft) vorheizen.
  3. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, Kleeblätter ausstechen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Im vorgeheizten Backofen für 10 – 12 Minuten hellgold ausbacken. Auskühlen lassen.
  4. Immer ein Kleeblatt mit Marmelade bestreichen und ein zweites aufsetzen. Ein wenig fest werden lassen (das kann man gut über Nacht machen).
  5. 200 g Puderzucker mit ca. 6 EL Wasser glatt rühren und nach Wunsch einfärben. Kleeblätter damit bestreichen, gut trocknen lassen und dann verpacken.