All Time Classics Bake Together Törtchen

Erdbeer-Sahne-Torte im Muttertagsgewand

Heute geht es in eine neue Runde „Bake Together – die Backüberraschung“. Thema in diesem Monat: Ein Klassiker-Törtchen für Muttertag in Herzform. Da fiel mir dann natürlich, da es jetzt die ersten deutschen Erdbeeren gibt, sofort Papas Erdbeer-Sahne-Torte ein! Ein Klassiker, der hier auf dem Blog noch fehlte, jetzt nicht mehr!

 

Was „Bake Together“ ist, wisst Ihr, oder? Einmal im Monat backen mein Lieblingskollege Marc von Bake to the roots und meine Wenigkeit zusammen zu einem Thema, das wir vorher gemeinsam festgelegt haben. Wir wissen allerdings nicht, was der Andere jeweils macht und überraschen damit uns und Euch natürlich auch. Wer die Entstehungsgeschichte gerne nachlesen mag, kann das hier tun. 

 

So, und nun geht’s an die Erdbeer-Sahne-Torte! Ich habe das Rezept meines Vaters ausgegraben und für Euch einfach als ‚Muttertags-Edition‘ in Herzform gebacken. Selbstverständlich könnt Ihr sie auch in einer ganz klassischen Springform backen. 

Rezept für Erdbeer-Sahne-Torte im Muttertagsgewand

 

Zutaten 

Für eine Springform 24 cm (26 geht auch, dann ist die Torte etwas flacher!) oder meine Herzform 24 cm

Für den Boden

4 Eier

1 Prise Salz

150 g Puderzucker

175 g Mehl

2 EL kaltes Wasser

½ Päckchen Backpulver

 

Für die Erdbeersahne:

8 Blatt Gelatine

700 g Erdbeeren

75 g Zucker

500 g Sahne

 

Für die Dekoration:

250 g Erdbeeren

400 g Sahne

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Sahnesteif

nach Belieben noch Sprinkles

 

 

Einfaches Rezept Erdbeer-Sahne-Torte im Muttertagsgewand

Zubereitung Erdbeer Sahne Torte:

Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen, die Ränder bitte nicht einfetten. Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier sauber trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen, sobald es steif ist, den Puderzucker (gesiebt) dazugeben.

Eigelb mit Wasser schaumig schlagen, dann das gesiebte Mehl mit Backpulver zur Eigelb-Masse geben und verrühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Biskuitteig in die Springform füllen und auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

Den Biskuitboden vorsichtig mit einem Messer vom Springformrand lösen und waagerecht in der Mitte durchschneiden. Dann den Tortenring wieder um den Boden legen.

Für die Füllung der Erdbeer-Sahne-Torte die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren putzen, dann die Hälfte der Erdbeeren mit dem Zucker pürieren. 

Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf (oder in der Mikrowellen) bei geringer Wärme auflösen. Dann 2 bis 3 EL Erdbeerpüree in die Gelatine rühren. Diese dann in das restliche Erdbeerpüree einrühren. Beiseite stellen und die Sahne steif schlagen und portionsweise unter das Erdbeerpüree heben. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unter die Sahne heben. 

Die Erdbeersahne auf den vorbereiteten Boden geben und glatt streichen, dann mit dem zweiten Boden abdecken.  Erdbeer-Sahne-Torte für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Torte aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem scharfen Messer vorsichtig vom Tortenring lösen, komplett mit der steif geschlagenen Sahne einstreichen. Mit einem Spritzbeutel nach Belieben Tupfen aufspritzen und mit Erdbeeren dekorieren. 

Tipp: Wenn Ihr das Gefühl habt, dass Eure Erdbeeren noch nicht ganz so aromatisch sind, dann könnt Ihr der Torte mit etwas gefriergetrocknetem Erdbeerpulver auf die Sprünge helfen!

 

Rezept für klassische Erdbeer Sahne Torte ganz einfach

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Erdbeer-Sahne-Torte im Muttertagsgewand

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 1 review

Der Klassiker: fruchtige Erdbeer-Sahne-Torte

  • Author: Andrea

Zutaten

Scale

Für eine Springform 24 cm (26 geht auch, dann ist die Torte etwas flacher!) oder meine Herzform 24 cm:

Für den Boden

4 Eier

1 Prise Salz

150 g Puderzucker

175 g Mehl

2 EL kaltes Wasser

½ Päckchen Backpulver

Für die Erdbeersahne:

8 Blatt Gelatine

700 g Erdbeeren

75 g Zucker

500 g Sahne

Für die Dekoration:

250 g Erdbeeren

400 g Sahne

1 Päckchen Vanillezucker

1 Päckchen Sahnesteif

nach Belieben noch Sprinkles

Zubereitung

Den Boden der Backform mit Backpapier auslegen, die Ränder bitte nicht einfetten. Ofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Eier sauber trennen und das Eiweiß mit etwas Salz steif schlagen, sobald es steif ist, den Puderzucker (gesiebt) dazugeben.

Eigelb mit Wasser schaumig schlagen, dann das gesiebte Mehl mit Backpulver zur Eigelb-Masse geben und verrühren. Zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.

Den Biskuitteig in die Springform füllen und auf mittlerer Schiene für ca. 25 Minuten goldbraun backen. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. 

Den Biskuitboden vorsichtig mit einem Messer vom Springformrand lösen und waagerecht in der Mitte durchschneiden. Dann den Tortenring wieder um den Boden legen.

Für die Füllung der Erdbeer-Sahne-Torte die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Erdbeeren putzen, dann die Hälfte der Erdbeeren mit dem Zucker pürieren. 

Die Gelatine ausdrücken und in einem Topf (oder in der Mikrowellen) bei geringer Wärme auflösen. Dann 2 bis 3 EL Erdbeerpüree in die Gelatine rühren. Diese dann in das restliche Erdbeerpüree einrühren. Beiseite stellen und die Sahne steif schlagen und portionsweise unter das Erdbeerpüree heben. Die restlichen Erdbeeren in kleine Stücke schneiden und ebenfalls unter die Sahne heben. 

Die Erdbeersahne auf den vorbereiteten Boden geben und glatt streichen, dann mit dem zweiten Boden abdecken.  Erdbeer-Sahne-Torte für ca. 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Die Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif steif schlagen. Torte aus dem Kühlschrank nehmen und mit einem scharfen Messer vorsichtig vom Tortenring lösen, komplett mit der steif geschlagenen Sahne einstreichen. Mit einem Spritzbeutel nach Belieben Tupfen aufspritzen und mit Erdbeeren dekorieren. 

Tipp: Wenn Ihr das Gefühl habt, dass Eure Erdbeeren noch nicht ganz so aromatisch sind, dann könnt Ihr der Torte mit etwas gefriergetrocknetem Erdbeerpulver auf die Sprünge helfen!

 

Erdbeer Sahne Torte - einfaches und gelingsicheres Rezept

Und? Schon ausprobiert?

Dann markiert  @zimtkeksundapfeltarte auf Instagram, benutzt den Hashtag #zimtkeksundapfeltarte und zeigt mir unbedingt das Ergebnis, ich freue mich darüber immer riesig!

 

Hat es Euch geschmeckt?

Ich würde mich freuen, wenn Ihr mir erzählt, wie Euch das Rezept gefallen hat. Am einfachsten bewertet Ihr das Rezept unten mit Sternen ⭐ oder Ihr schreibt mir einen Kommentar. 

Habt Ihr etwas am Rezept verändert?

Tipps und Anregungen von Euch sind hier immer willkommen! Hinterlasst gerne einen Kommentar, damit alle anderen Leser sehen können, welche Ideen Euch zu meinem Rezept gekommen sind.

 

 

Ich wünsch′ Euch was!

Andrea

 

Dieser Beitrag enthält möglicherweise Affiliate-Links. Falls Du auf den Link klickst und ein Produkt bei Amazon kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis des Artikels bleibt für Dich natürlich unverändert.

Kommentare (3)

  • Liebe Andrea,

    ich backe sehr gerne nach deinen Rezepten, heute wollte ich mich an diese tolle Torte wagen. Allerdings wird der Bisquit nix 🙁 Die Eigelbmasse ist bei mir im Verhältnis zum Mehl zu wenig, es wird bröselig… Hasz du einen Tip?
    Liebe Grüße Annelie

    Antworten
    • Liebe Annelie,
      merkwürdig, das ist mein wirklich schon häufig erprobter Biskuitteig…
      Egal, ich würde es versuchen, noch ein Eigelb mehr darunter zu rühren, Eier sind ja schließlich unterschiedlich groß.
      Und dann im nächsten Schritt das Ganze mit dem Eischnee auflockern.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star