Drucken

Mango-Tartelettes mit Pistazien-Mandel-Frangipane

Leckeres und einfaches Rezet für Mango Tartelettes mit Pistazien Mandel Frangipane – ganz einfach und gelingsicher

Scale

Zutaten

Für 5 – 6 Tartelettes (12 cm) oder eine kleine Tarteform

Für den Teig:

100 g Butter

200 g Mehl

1 Prise Salz

Schalenabrieb einer halben Bio-Orange

65 g Zucker

1 Eigelb

Füllung:

100 g weiche Butter

100 g Puderzucker

100 g gemahlene Mandeln

50 g gemahlene Pistazien

1 Ei

1 reife Mango

Zubereitung

Für den Teig die Butter in kleine Würfel schneiden, mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und mit den Knethaken des Handrührers zu einem krümeligen Teig kneten. Mit den Händen fertig zusammenkneten, zu einer flachen Scheibe formen und in Folie gewickelt für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank legen.

Den Ofen auf 180°C (160 °C Umluft) vorheizen.

Mango schälen und in Scheiben vom Stein schneiden. Weiche Butter und Zucker für 3 – 4 Minuten sehr cremig aufschlagen. Ei zufügen, dann Mandeln und Pistazien mit rühren.

 

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig ausrollen und passend für die Tartelette-Förmchen zuschneiden. In die gut gebutterten Formen geben und den Boden mehrmals einstechen. Creme gleichmäßig auf die Förmchen verteilen (maximal zu 2/3 füllen) und Mangoscheiben darauf legen verteilen.

 

 Im vorgeheizten Backofen für 25 – 30 Minuten backen. Auskühlen lassen, aus den Formen nehmen und mit Puderzucker bestäubt servieren.

Notes

Diese Tartelettes schmecken auch mit Pfirsich, Birne, Aprikose oder Zwetschgen sehr lecker

Keywords: backen, Tarte, Tartelettes, Frangipane, einfach,