Drucken

Saftiger und fruchtiger Beeren-Nusskuchen

5 from 3 reviews

Zutaten

Scale
  • Für eine Springform von 24 cm
  • 250 g Haselnüsse
  • 2 EL Mehl (oder glutenfreies Mehl oder Speisestärke)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 4 große Eier
  • 175 g brauner Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz
  • 300400 g gemischte Beeren nach Wahl (bei mir Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren)

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Springform ausfetten und beiseite stellen.
  2. Haselnüsse im Blitzhacker fein hacken. Mit Backpulver, Mehl und Zimt in einer Schüssel mischen. Eier trennen. Eigelbe in einer Schüssel mit dem Zucker sehr schaumig aufschlagen, Weiche Butter und Vanille-Extrakt zufügen, dann die festen Zutaten zufügen und weiter schlagen. Eiweiße mit einer Prise Salz sehr steif schlagen. Erst 2 El davon unter den Teig rühren, dann den Rest ganz vorsichtig unterheben. In die gefettete Backform geben.
  3. Beeren waschen, trocken tupfen und verlesen, auf dem Nussteig verteilen.
  4. Kuchen für 50 – 60 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!), 30 Minuten in der Form auskühlen lassen, dann vorsichtig lösen und auf einem Gitter komplett abkühlen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

Nährwerte