Drucken

Peach Cobbler – Schneller Pfirsich-Auflauf mit Eis

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 1 review

Zutaten

Scale

Zutaten für eine Pfanne von 24 cm Durchmesser:
68 große Pfirsiche oder Nektarinen
2 EL brauner Zucker
1 Prise Salz
3 EL Butter
1 EL Zitronensaft

Topping:
200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 TL Vanillepaste
3 EL brauner Zucker
200 ml Buttermilch
50 g sehr weiche Butter
Zimt-Zucker zum Bestreuen

Zubereitung

Die Pfirsiche waschen, halbieren, Kern entfernen und in Achtel teilen. Butter mit Zucker, Zitronensaft und Salz in eine Pfanne geben, schmelzen und dann die Pfirsiche bei mittlerer Hitze weich dünsten, etwa so lange, bis die meiste Flüssigkeit verdampft ist, aber sie sollten nicht matschig sein!

Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel mit dem Handrührer zu einem gleichmäßigen Teig rühren. Wenn die Pfirsiche fertig gedünstet sind, den Teig in Klecksen auf den Früchten verteilen, etwas glatt streichen und nach Belieben mit Zimtzucker abstreuen. 

Den Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Cobbler in den Ofen geben und für ca. 25 – 30 Minuten golden backen.

Am besten schmeckt der Cobbler lauwarm mit einer Kugel Vanilleeis oder einem Klecks Sahne.