Fixer Maultaschen-Auflauf - ganz einfaches Rezept für überbackene Maultaschen
Kinder-Lieblingsessen Vegetarisches

Fixer Maultaschen-Auflauf – überbackene Maultaschen

Mein Herzblatt hatte eine Großtante, die aus dem tiefsten Schwabenländle stammte, daher haben wir hier in der Familie schon seit drölfzitausend Jahren eine sehr tief sitzende und riesig große Liebe für die schwäbische Küche! Ich habe bei Tante Clara die ersten und weltallerbesten Linsen-Spätzle gegessen und von Ihr gelernt, Maultaschen, Spätzle und Schupfnudeln selbst zu machen, dafür bin ich sehr dankbar. Wenn es allerdings mal ganz schnell gehen muss, dann greife ich auch mal zu gekauften Maultaschen und die verarbeite ich dann beispielsweise in ein Familien-Lieblingsrezept: fixer Maultaschen-Auflauf – überbackene Maultaschen. 

 

Das geht nicht nur rasend schnell, das ist auch wunderbar wandelbar: In meine hier gezeigte Version gehören auf jeden Fall braune Champignons – richtig schön angebraten zuvor – und Cherrytomaten. Ich habe den Auflauf aber auch schon mal mit Zucchini zubereitet, weil ich gerade keine Champignons da hatte, auch sehr lecker! Ganz elementar bei diesem Rezept ist der Estragon (ich liebe Estragon!), der gibt dem Ganzen den richtigen Kick. Solltet Ihr aber diesen Geschmack nicht so sehr mögen, wie ich, dann nehmt ersatzweise Petersilie.

Also, probiert mein fixes und leckeres Rezept doch einfach aus und macht es mit den Zutaten, die Ihr am liebsten mögt, zu Eurem eigenen!

 

Noch mehr Lust auf Schwäbisches? Dann schaut mal bei meiner Schupfnudel-Pfanne vorbei!

 

Rezept fixer Maultaschen-Auflauf

 

Darum solltet Ihr meinen Maultaschen-Auflauf unbedingt machen:

  • er braucht nicht viele Zutaten
  • er steht in etwas mehr als einer halben Stunde auf dem Tisch
  • Eure Kids (und auch Ihr) werdet ihn lieben
  • Ihr könnt dafür super gut Reste an Gemüse verwerten

 

Zutaten fixer Maultaschen-Auflauf 

Für 2 – 3 Portionen (je nach Hunger) 🙂

1 Packung gerollte Maultaschen (ca. 350 g)

3 EL Olivenöl

1 Zwiebel 

1 Knoblauchzehe

250 g braune Champignons

250 g Cocktailtomaten

300 ml Sahne

1 geh. EL gekörnte Brühe

Salz, Pfeffer, Muskat

1 EL frisches Estragon (ersatzweise Petersilie)

ca. 100 g geriebenen Mozzarella oder Gratinkäse

 

 

 

Fixer Maultaschen-Auflauf - überbackene Maultaschen ganz einfaches Rezept

 

Zubereitung fixer Maultaschen-Auflauf 

Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen.

Die Maultaschen aus der Packung nehmen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. In eine Auflaufform verteilen. 

Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und klein hacken. Beides in einer weiten Pfanne mit dem Olivenöl glasig dünsten. Inzwischen die Champignons putzen, in Viertel oder Sechstel (je nach Größe) schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kräftig anbraten. Die Sahne angießen und die Sauce mit Brühe, Gewürzen und Estragon würzen. Sollte sie sehr flüssig sein, dickt sie bitte mit einem EL Soßenbinder ab!

Die Sauce über den Maultaschen verteilen. Die Cocktailtomaten halbieren und zwischen gleichmäßig zwischen den Maultaschen verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minuten goldbraun backen. 

Herausnehmen und sofort servieren. Dazu passt Baguette und ein grüner Salat.

 

 

Ganz einfaches Rezept für fixer Maultaschen-Auflauf - überbackene Maultaschen

 

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Fixer Maultaschen-Auflauf – überbackene Maultaschen

Ganz einfaches und fixes Rezept für einen leckeren Maultaschen-Auflauf – überbackene Maultaschen mit Gemüse. 

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 45
  • Cook Time: 25
  • Gesamtzeit: 1 hour 10 minutes
  • Yield: 2 - 3 1x
  • Category: Familienessen
  • Method: kochen
  • Cuisine: Deutsch

Zutaten

Scale

Für 2 – 3 Portionen (je nach Hunger) 🙂

1 Packung gerollte Maultaschen (ca. 350 g)

3 EL Olivenöl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

250 g braune Champignons

250 g Cocktailtomaten

300 ml Sahne

1 geh. EL gekörnte Brühe

Salz, Pfeffer, Muskat

1 EL frisches Estragon (ersatzweise Petersilie)

ca. 100 g geriebenen Mozzarella oder Gratinkäse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen.
  2. Die Maultaschen aus der Packung nehmen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. In eine Auflaufform verteilen. 
  3. Die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch ebenfalls schälen und klein hacken. Beides in einer weiten Pfanne mit dem Olivenöl glasig dünsten. Inzwischen die Champignons putzen, in Viertel oder Sechstel (je nach Größe) schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kräftig anbraten. Die Sahne angießen und die Sauce mit Brühe, Gewürzen und Estragon würzen. Sollte sie sehr flüssig sein, dickt sie bitte mit einem EL Soßenbinder ab!
  4. Die Sauce über den Maultaschen verteilen. Die Cocktailtomaten halbieren und zwischen gleichmäßig zwischen den Maultaschen verteilen. Den geriebenen Käse darüber streuen und das Ganze im vorgeheizten Backofen für ca. 20 – 25 Minuten goldbraun backen. 

Notes

Herausnehmen und sofort servieren. Dazu passt Baguette und ein grüner Salat.

 

Ich wünsch′ Euch was!

Andrea

Kommentare (2)

  • Hallo, Andrea. Sieht sehr lecker aus, dein Maultaschenauflauf! Wieviel Cocktailtomaten sind denn drin? Ich sehe sie auf den Bildern und sie stehen im Rezept, aber in der Zutatenliste fehlen sie.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating