Drucken

Kürbis-Cheesecake mit Salzkaramell – salted caramel pumpkin cheesecake

5 from 2 reviews

Cremiger Kürbis-Cheesecake mit Spekulatiusboden und Salz-Karamell-Sauce 

Zutaten

Scale

200 g Gewürz-Spekulatius (oder ander Cookies Eurer Wahl)

90 g Butter

600 g Frischkäse

100 ml Sahne

300 g Kürbispüree

5 Eier

1 TL Vanille-Extrakt

12 TL Pumpin-Pie-Spice (ersatzweise Zimt, etwas Muskat und Nelke)

175 g feinen Zucker

2 EL Mehl

Zubereitung

Backofen auf 140 °C Umluft vorheizen.

Kekse im Blitzhacker fein mahlen, Butter schmelzen, beides gut miteinander vermischen. 

Eine Springform von 24 cm Durchmesser am Boden mit einem Backpapier auslegen oder gut einfetten. Die Keksmasse darauf verteilen und mit dem Löffelrücken fest drücken. Im vorgeheizten Backofen für 10 Minuten vorbacken. Abkühlen lassen.

Inzwischen die Frischkäsemasse zubereiten. Dafür zunächst den Frischkäse mit dem Zucker aufschlagen. Restliche Zutaten zufügen und mit dem Handrührer zu einer glatten Masse rühren. Diese auf den abgekühlten Boden geben. 

Nun eine kleine Form mit Wasser in den Ofen stellen und den Cheesecake für 60 – 70 Minuten backen… Er sollte nicht viel Farbe annehmen und darf gerne in der Mitte noch ein klein wenig wabbelig sein.

Aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen, dann erst in den Kühlschrank stellen!

Vor dem Servieren nach Belieben mit etwas Sahne dekorieren und die Karamellsauce dazu reichen.