Clean Baking / Low Carb Rezepte Cookies In der Weihnachtsbäckerei

Zimt-Haferflocken-Cookies – glutenfrei und kristallzuckerfrei

Dieses Rezept ist glutenfrei und kristallzuckerfrei.

Für eine Kooperation hatte ich ein Paket mit verschiedensten Mehlen und Zucker-Ersatzstoffen zugeschickt bekommen und daraus sollte ich ein leckeres Rezept konzipieren… Am Meisten hat mich gleich das Erdmandelmehl angelacht, aber da ich noch niemals damit gebacken hatte, musste ich erst einmal tüfteln… Das erste Probe-Exemplar war kläglich gescheitert und schmeckt e schrecklich 🙂 also von vorn: und was soll ich sagen…. meine Zimt-Haferflockencookies – glutenfrei und kristallzuckerfrei sind echt klasse geworden, selbst meine Männer mögen sie und das will was heißen!

 

 

Tatsächlich kann man ganz wunderbar mit Erdmandelmehl backen, es ist sehr balaststoffreich und gesund und außerdem glutenfrei. Daher erfüllen meine Haferflocken-Kekse gleich zwei Aufgaben: sie sind gut für Menschen mit Zöliakie und sie landen nicht unmittelbar auf den Hüften. 

Falls Ihr also noch zu der ganzen üppigen Weihnachtsbäckerei eine gesündere Alternative sucht, dann probiert einfach mal diese leckeren und zimtigen Cookies!

 

Zimt-Haferflocken-Cookies - glutenfrei und kristallzuckerfrei

 

 

Zimt-Haferflocken-Cookies – glutenfrei und kristallzuckerfrei

 

100 g Butter

100 g Birkenzucker oder einen anderen Zuckerersatz Eurer Wahl, beispielsweise Kokosblütenzucker

2 Eier

1 TL  Erythrit –  Vanillezucker

175 g glutenfreie Haferflocken

50 g gemahlene Mandeln

75 g Erdmandelmehl

1 TL Zimt

evtl. Schokoglasur nach Belieben zum Verzieren

Zutatenliste auf englisch

 

 

 

Zimt-Haferflocken-Cookies - glutenfrei und kristallzuckerfrei von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Butter mit Zucker cremig aufschlagen, Eier nacheinander zufügen. Dann die restlichen Zutaten einkneten und den Teig für mindestens 30 Minuten kalt stellen. 

Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Backbleche mit Backpapier belegen, dann mit zwei Teelöffeln ca. Walnussgroße Stücke abstechen, ein wenig rund formen und mit ein wenig Abstand auf das Backblech setzen. 

Im vorgeheizten Backofen für 12 – 15 Minuten backen. Je kürzer die Backzeit, umso weicher bleiben die Cookies!

Nach dem Backen auf einem Gitterrost auskühlen lassen, dann nach Belieben mit Schokolade oder Puderzucker verzieren.

In einer luftdicht verschlossenen Dose aufbewahren.

 

 

Einfaches Rezept für Zimt-Haferflocken-Cookies - glutenfrei und kristallzuckerfrei

 

 

Rezept für Zimt-Haferflocken-Cookies – glutenfrei und kristallzuckerfrei

Drucken

Zimt-Haferflocken-Cookies – glutenfrei und kristallzuckerfrei

Zimt-Haferflockencookies – mit Birkenzucker und Erdmandelmehl gebacken, daher glutenfrei

  • Author: Andrea
Scale

Zutaten

100 g Butter

100 g Birkenzucker oder einen anderen Zuckerersatz Eurer Wahl, beispielsweise Kokosblütenzucker

2 Eier

1 TL Erythrit – Vanillezucker

175 g glutenfreie Haferflocken

50 g gemahlene Mandeln

75 g Erdmandelmehl

1 TL Zimt

evtl. Schokoglasur nach Belieben zum Verzieren

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (6)

  • Was kann man denn anstatt Erdmandelmehl nehmen?

    Antworten
    • Normales Mehl oder Dinkelmehl.
      Gruß, Andrea

      Antworten
    • Hallo zusammen, Erdmandelmehl bekommt ihr im DM Drogeriemarkt. Wünsche einen schönen 3. Advent

      Antworten
  • Hallo Andrea, kann man in der gleichen Menge normalen Zucker verwenden?

    Antworten

Write a comment