Drucken

Knusperstangen wie vom Bäcker – einfache Rezept

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Zutaten

Scale
  • 2 Pakete Blätterteig
  • 1 Glas rotes Pesto
  • ca. 30 g Röstzwiebeln
  • ca. 75 g geriebener Käse
  • 1 Ei
  • Sesam
  • Mohn
  • Bei Bedarf: eine Handvoll Schinkenwürfel

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C (160 °C Umluft) vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Eine Packung Blätterteig aufrollen, das Papier nicht entfernen. Das Pesto gleichmäßig darauf verteilen, dann die Röstzwiebeln und zuletzt den Käse darauf geben. (Falls Ihr Schinkenwürfel nehmen wollt, kämen die jetzt auch noch auf den Teig).
  3. Die zweite Rolle Blätterteig darauf legen. Das Papier abziehen (wird noch benötigt!), Ei verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Nach Belieben jeweils Hälftig mit Mohn und Sesam bestreuen. Das zweite Papier wieder auf den Blätterteig legen und mit Hilfe der beiden Papiere die Blätterteig-Platten wenden (ich habe noch ein großes Brett mit zu Hilfe genommen). Die andere Seite ebenfalls bestreichen und mit Mohn und Sesam bestreuen.
  4. Teigplatte in ca. 3 cm breite Streifen schneiden und die Platte mittig halbieren (mir sind die Stangen sonst zu groß, das ist aber Geschmacksache). Einen Streifen vorsichtig spiralförmig eindrehen und auf das Backpapier legen. Mit den restlichen Stangen ebenso verfahren. Knusperstangen für etwa 20 – 25 Minuten im vorgeheizten Ofen goldbraun backen.