Aus dem Obstgarten Easy-Peasy-Rezept

Buttermilch-Erdbeerkuchen in der Pfanne gebacken

Bei uns wird die Erdbeerzeit dieses Jahr wirklich in vollen Zügen genutzt. Nachdem wir dieser Tage auf dem Erdbeerfeld waren und fleißig geerntet haben, gab es schon Marmelade, einen ganz großartigen Auflauf mit Erdbeeren, jetzt diesen tollen und easy-peasy Buttermilch Erdbeerkuchen und einen Erdbeerlimes möchte ich auch noch machen. Ach, ein ganz großartige Eis habe ich auch noch gemacht, das werde ich Euch sicherlich ganz bald auch zeigen. Was mögt Ihr denn am Liebsten mit Erdbeeren?

 

 

Bei mir fängt die Erdbeersucht tatsächlich schon morgens an, denn in meine Frühstücksbowl kommen natürlich auch immer haufenweise diese feinen roten Beeren. Ich bin ja der Meinung, dass die Zeit der heimischen Erdbeeren viel zu kurz ist, daher muss sie doch gehörig ausgekostet werden. Das heutige Küchlein wird Euch ganz bestimmt gefallen. Zum Einen habt Ihr sicher alle Zutaten zu Hause und könnt direkt loslegen, zum Anderen geht es wirklich super schnell und man benötigt nicht mal eine Kuchenform, Ihr könnt einfach eine Pfanne nehmen, was natürlich super praktisch ist. Dieser Kuchen geht immer, den kann man schon zum Frühstück naschen, mit zum Picknick nehmen oder aber als Sonntagskuchen verdrücken. 

Falls Ihr noch eine andere tolle easy peasy Idee mit Erdbeeren sucht, dann schaut doch mal bei meinen Erdbeer-Schnecken vorbei. Sind ganz einfach und schnell gemacht, dank Quark-Ölteig. 

 

Einfach und schnell: Buttermilch-Erdbeerkuchen in der Pfanne gebacken

 

 

Buttermilch-Erdbeer-Kuchen in der Pfanne gebacken

100 g weiche Butter

150 g Zucker

1 EL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

2 Eier

200 g Mehl

1 TL Backpulver

1/2 TL Natron

1 Prise Salz

125 ml Buttermilch

1 TL Vanille-Extrakt

300 g Erdbeeren

2 EL braunen Zucker

Puderzucker

 

 

 

 

Buttermilch-Erdbeerkuchen in der Pfanne gebacken Rezept von ZimtkeksundApfeltarte

Ofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Eine Pfanne von 24 – 26 cm einfetten. 

Butter, Zucker und Zitronenabrieb und Vanille schaumig schlagen. Eier nach und nach mit unterrühren. Mehl, Backpulver, Natron und Salz in einer weiteren Schüssel mischen, abwechselnd mit der Buttermilch in Buttermasse einrühren. Masse in die Pfanne geben, glatt streichen. Erdbeeren waschen, putzen und halbieren, auf dem Teig verteilen. Mit brauenem Zucker abstreuen und für 35 – 40 Minuten goldbraun backen.

Auskühlen lassen und vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

 

 

Buttermilch-Erdbeerkuchen in der Pfanne gebacken von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Ich wünsch’ Euch was!

Andrea

Comments (2)

  • Hallo Andrea, ich mag deine Rezepte super gerne. Dein Buttermilch-Kuchen wird probiert 🙂 Auch finde ich deine Bilder super super gut !!!
    Hab einen schönen Feiertag,
    Liebe Güße
    Sabine von https://missfancy.de

    Antworten
    • Das ist aber lieb!
      Vielen Dank, liebe Sabine!

      Antworten

Write a comment