Drucken

Orangen-Mohnkuchen mit Grand-Marnier

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Einfaches und schnelles Rezept für einen leckeren Orangenkuchen mit Mohn und Frischkäsefrosting 

Zutaten

Scale

Für eine Gugelhupf-/Kastenform:

200 g sehr weiche Butter

275 g Zucker

60 ml Orangen-Likör (z.B. Grand Marnier) (ersatzweise Orangensaft)

3 EL Mohn

1 EL Orangenabrieb

120 ml Milch

3 Eier

400 g Mehl

2 TL Backpulver

1 TL Vanille-Extrakt

1 Prise Salz

2 EL Grand Marnier zum Beträufeln

Guss:

50 Frischkäse

125 g Puderzucker

1/2 Löffel Abrieb einer Bio Orange

12 EL Sahne

Zubereitung

Ofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen, Gugelhupf oder Kastenform ausfetten. 

Sehr weiche Butter, Zucker, Orangenlikör, Mohn und abgeriebene Orangenschale mischen. Milch und Eier zufügen und mit dem Handmixer auf kleiner Stufe rühren, bis die Zutaten sich verbunden haben. Zuletzt Mehl, Backpulver und Salz zugeben und gut verrühren, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. In die Kastenform geben und in den vorgeheizten Backofen stellen.

Für 50 – 60 Minuten goldbraun backen (bitte Stäbchenprobe machen). Aus dem Ofen nehmen und in der Form 15 Minuten abkühlen lassen. Dann auf ein Gitter stürzen. Mit einem Zahnstocher kleine Löcher in den Kuchen Pieksen und mit dem Grand Marnier beträufeln.

Aus den angegebenen Zutaten einen Guss rühren und den Kuchen damit verzieren, ggfs noch Orangenzesten darüber geben.

Nährwerte