Drucken

Quitten-Birnen-Chutney

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

4 from 1 review

Zutaten

Scale

Ergibt ca. 10 Gläser á 200 g Inhalt

  • 1 kg Quitten (fertig gewogen)
  • 300 g Birnen (fertig gewogen)
  • 150 g Schalotten geschält und fein gehackt
  • 2 rote Chilischoten, fein gehackt
  • 1 Walnussgroßes Stück Ingwer, gerieben
  • 200 g Apfelsaft
  • 125 g Apfelessig
  • 1 Paket Gelierzucker 2 : 1
  • 1 Stange Zimt
  • 2 Sternanis
  • 2 TL Salz
  • heiß ausgespülte Gläser

Zubereitung

  1. Quitten schälen, achteln, entkernen, fein schneiden und 1 kg abwiegen. Birnen waschen, vierteln, fein schneiden und 250 g abwiegen. Schalotten abziehen, halbieren, fein schneiden. Chilischoten putzen und fein hacken. Ingwer schälen und fein reiben.
  2. Quitten, Birnen, Schalotten, Ingwer, Chili, Apfelsaft und -essig in einem Kochtopf mit Gelierzucker gut verrühren. Sternanis, Zimtstange und Salz hinzufügen und alles unter Rühren bei großer Hitze zum Kochen bringen und mindestens 5 Minuten sprudelnd kochen, dabei ab und zu umrühren. Ich habe es noch etwas länger köcheln lassen, dass das Obst schön weich wurde. Chutney nochmals abschmecken. Sternanis und Zimtstange entfernen und das Chutney sofort randvoll in vorbereitete Gläser füllen, verschließen, umdrehen und etwa 5 Min. auf den Deckeln stehen lassen.

Nährwerte