Bread, Brunch and Breakfast Clean Baking / Low Carb Rezepte

Vegane Pancakes mit Beeren – blitzschnelles Rezept

Dieses Rezept ist vegan und Kristallzucker-frei

Hin und wieder soll man sich ja mal neuen Herausforderungen stellen, nicht wahr? Sowas in der Art dachten wir uns wohl, als wir beschlossen, eine „Vegane Woche“ auf dem Blog zu machen… Wir, das sind mein „Back-Bruder“ Marc von Bake to the roots und meine Wenigkeit. Wir haben uns für jeden Tag dieser Woche eine andere Back- oder Kochsparte ausgesucht und heute geht das Vegan-Event los mit einem leckeren Frühstück. Bei mir gibt für Euch meine Variante für blitzschnelle und sauleckere vegane Pancakes mit Beeren.

 

 

Wenn man sich mal in die vegane Thematik ein wenig eingelesen hat, ist es eigentlich gar nicht so schwer, Rezepte abzuändern. Durch die vielen Ersatzprodukte beispielsweise für Milch, Sahne und Butter ist man nicht so eingeschränkt, wie man möglicherweise denken würde, lecker ist es sowieso! Also, macht doch einfach mal eine Runde mit, es macht Spaß! Außerdem passt die Thematik in die gerade laufende Fastenzeit und vielleicht auch für Eure Ernährungseinschränkungen, die Ihr Euch möglicherweise auferlegt habt 🙂

 

Ihr wollt wissen, was Euch diese Woche noch an Themen hier erwartet? Also, da wäre

Montag – Frühstück

Dienstag – Snack für Zwischendurch

Mittwoch – Suppe

Donnerstag – Hauptgericht 

Freitag – Cookies

Samstag – Dessert

Sonntag – Kuchen

 

Diese Woche wird – wie Ihr es ja bereits vom letzten Sonntag eines jeden Monats kennt – wieder als „Bake Together – die Backüberraschung“ durchgeführt. Heißt, Marc und ich backen/kochen miteinander, aber ohne jeweils zu wissen, was der Andere macht! Das heißt für Euch in jedem Fall, eine Woche mit 14 großartigen veganen Rezepten zu den oben stehenden Themen, super oder? Falls Ihr „Bake Together“ nicht kennt, dann könnt Ihr gerne hier einmal die Entstehungsgeschichte nachlesen!

Ich freue mich auf diese vegane Woche mit Marc und Euch und hoffe sehr, auch Ihr habt ein wenig Spaß und Interesse daran!

 

Vegane Pancakes mit Beeren - blitzschnelles Rezept

 

Vegane Pancakes mit Beeren – blitzschnelles Rezept

 

ausreichend für ca. 12 Pancakes (2 Portionen)

1 sehr reife Banane

150 g Dinkelmehl

1 TL Weinstein-Backpulver

100 ml Hafermilch (oder andere Milch nach Wahl)

1 Prise Salz

3 EL Ahornsirup

100 ml Sprudelwasser

nach Belieben noch etwas Zimt zufügen

 

Kokosöl zum Ausbacken

 

zum Servieren: Blaubeeren, Banane, Ahornsirup

 

 

 

Vegane Pancakes mit Beeren - blitzschnelles Rezept von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Banane mit einer Gabel fein zerdrücken. Diese dann mit der Milch, dem Wasser und Ahornsirup vermischen. Zu diesem Mix nun Mehl, Backpulver und Salz zufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Für 10 Minuten stehen lassen.

Inzwischen eine Pfanne erhitzen und Kokosöl hinein geben. Die Pancakes bei mittlerer Hitze braten, sobald sich Blasen bilden, könnt Ihr die Pancakes vorsichtig umdrehen. Bis zur gewünschten Bräune braten, dann auf einen Teller geben und mit Beeren, Banane und Ahornsirup sofort heiß servieren. 

 

 

 

Vegane Pancakes mit Beeren - blitzschnelles Rezept - ganz einfach und ohne Zucker

 

 

Vegane Pancakes – blitzschnelles Rezept

Drucken

Vegane Pancakes mit Beeren – blitzschnelles Rezept

Vegane Pancakes – ganz einfach und schnell gebacken

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 15
  • Gesamtzeit: 15
  • Category: Frühstück
  • Method: Braten
  • Cuisine: Amerikanisch
Scale

Zutaten

ausreichend für ca. 12 Pancakes (2 Portionen)

1 sehr reife Banane

150 g Dinkelmehl

100 ml Hafermilch (oder andere Milch nach Wahl)

1 TL Weinstein-Backpulver

1 Prise Salz

3 EL Ahornsirup

100 ml Sprudelwasser

Kokosöl zum Ausbacken

zum Servieren: Blaubeeren, Banane, Ahornsirup

Zubereitung

Banane mit einer Gabel fein zerdrücken. Diese dann mit der Milch, dem Wasser und Ahornsirup vermischen. Zu diesem Mix nun Mehl, Backpulver und Salz zufügen und mit einem Schneebesen verrühren. Für 10 Minuten stehen lassen.

Inzwischen eine Pfanne erhitzen und Kokosöl hinein geben. Die Pancakes bei mittlerer Hitze braten, sobald sich Blasen bilden, könnt Ihr die Pancakes vorsichtig umdrehen. Bis zur gewünschten Bräune braten, dann auf einen Teller geben und mit Beeren, Banane und Ahornsirup sofort heiß servieren. 

Keywords: Pancakes, vegan, zuckerfrei, Ahornsirup, Banane, Blaubeeren,

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (2)

  • Hallo, habe heute zum ersten Mal das Rezept ausprobiert! Suchtgefahr!!! Sensationell und superlecker und obendrein noch vegan. Ganz toll. Danke für`s Teilen. 🙂

    Antworten
    • Ich freue m ich sehr, lieben Dank für Dein Feedback!
      Herzlichst, Andrea

      Antworten

Write a comment