Drucken

Weltbester cremiger Käsekuchen – ganz einfaches Rezept

5 from 1 reviews

Scale

Zutaten

Für eine Springform von 26 cm Durchmesser

Boden

Füllung

Zubereitung

  1. Eine Springform mit Butter oder Margarine fetten. Für den Mürbeteigboden Mehl, Zucker, 1 Prise Salz, 1 Ei, Zitrone, Vanille und Butter in Stückchen zunächst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann kurz mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Den Mürbeteig in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Teig ausrollen und in die Form geben, dabei auch den Rand ausbilden. Den Boden mit einer Gabel mehrfach einstechen und bis die Füllung fertig ist kalt stellen.
  3. Backofen vorheizen auf 175 °C (155 °C Umluft). Eiweiß mit zwei EL Zucker aufschlagen. Beiseite stellten. Quark mit Eigelb, restlichen Zucker, Zitronenabrieb, Vanille, Sahne, Rapsöl und Speisestärke glatt rühren. Zunächst die Hälfte des geschlagenen Eiweiß einrühren, danach den Rest ganz vorsichtig unterheben. Das ist wichtig, damit der Kuchen schön locker wird!
  4. Masse in die Springform füllen.
  5. Kuchen für 25 Minuten backen, dann vorsichtig ringsherum in 1 cm Abstand vom Rand einschneiden. Weitere 30 – 35 Minuten backen. Im ausgeschalteten Backofen für 30 Minuten auskühlen lassen, dann Tür öffnen und weitere 30 Minuten abkühlen, dann aus dem Ofen nehmen und komplett auskühlen lassen. Aus der Form lösen und bis zum Servieren kalt stellen. Eine halbe Stunde vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen.

Nährwerte