Drucken

Saftiger Guinness-Schokoladenkuchen mit Frischkäse-Frosting

5 from 1 reviews

Super saftig und wahnsinnig lecker: Rezept für Guinness-Schokoladenkuchen mit Frischkäse-Frosting

Zutaten

Scale
  • Für eine Springform 24 cm:
    250 ml Guinness Stout250 g Butter
  • 90 g dunkler Backkakao270 g brauner Zucker200 g Schmand (oder Buttermilch)

    2 Eier

    1 EL Vanille-Extrakt

    300 g Mehl

    1 Päckchen Backpulver

    1/2 TL Natron

    1 Prise Salz

    Frosting:

    50 g sehr weiche Butter

    150 g Puderzucker

    150 g Frischkäse

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C (175 °C Umluft) vorheizen. In einem Topf Butter, Bier, Vanille-Extrakt und Zucker langsam erhitzen. Sobald sich die Butter aufgelöst hat, die Masse vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Schmand und Eier miteinander verrühren und die abgekühlte Bier/Buttermasse zufügen.Mehl, Backpulver, Kakao, Natron und Salz in die Mischung geben und miteinander verrühren, gerade so lange, bis sich die Zutaten verbunden haben. Eine Backform ausfetten und die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen für 50 – 60 Minuten backen. Bitte Stäbchentest machen!Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und komplett abkühlen lassen. 
  2. Für das Frosting die Butter mit der Hälfte des Puderzuckers glatt rühren, dann restlichen Puderzucker und Frischkäse hinzufügen und so lange rühren, bis eine glatte Masse entstanden ist. Diese auf dem abgekühlten Kuchen verteilen und servieren. Zur Aufbewahrung dann bitte kühl stellen.

Nährwerte

Keywords: Guinnesskuchen, Schokoladenkuchen, einfach, schnell, Frischkäse-Frosting, Sonntagssüß, lecker, saftig,