Drucken

Mini-Rüblikuchen mit Frischkäsetopping

5 from 1 reviews

Zutaten

Scale

Für 6 kleine Küchlein

  • 1 große Möhre (ca. 100 g)
  • 100 g Mehl
  • 1 geh. TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 1 Ei
  • 75 g brauner Zucker
  • 60 ml Pflanzenöl
  • 1 Handvoll Walnusskerne (ca. 50 g) klein gehackt

Topping

  • 80 g sehr weiche Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 100 g Frischkäse

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad C (160 Grad Umluft) vorheizen. Möhre fein raspeln. In einer Schüssel Ei und Zucker entweder mit dem Handführer oder dem Schneebesen cremig rühren. Öl zufügen und dann die trockenen Zutaten dazugeben. So verrühren, dass gerade eben ein homogener Teig entsteht. In die Förmchen füllen und für 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen, dann aus dem Förmchen nehmen.
  2. Inzwischen die Butter mit dem Puderzucker cremig aufschlagen und den Frischkäse dazu geben. Auf die abgekühlten Küchlein verteilen und gleich servieren.
  3. Tipp: wenn Ihr keine Walnüsse habt, könnt Ihr auch gehackte Mandeln oder gehackte Haselnüsse verwenden.