Drucken

Grüne Soße Pesto

5 from 1 reviews

Zutaten

Scale
  • 1 Paket Grüne Soße
  • 100 g Parmesankäse, gerieben
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 250 ml gutes Olivenöl
  • Pfeffer, Salz
  • ein Spritzer Zitronensaft

Für die Stulle

  • 1 Mozzaralla
  • 1 paar Blätter Salat
  • 1 große Tomate
  • 1 Baguette oder Ciabatta-Brötchen

Zubereitung

  1. Grüne Sauce waschen und verlesen (ich mache immer die groben Stiele ab, das ist allerdings Geschmackssache). Die Kräuter sehr gut trocken. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Parmesankäse reiben. Olivenöl in einen Standmixer geben und alle anderen Zutaten zufügen. So langen mixen, bis alles fein püriert ist. Nun das Pesto mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft abschmecken. In saubere Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Für die Stulle einfach ein Brötchen oder Baguette aufschneiden, mit Pesto bestreichen, Salatblätter darauf geben, Mozzarella und Tomaten aufschneiden und darauf legen, nochmals einen guten Esslöffel Pesto darauf verteilen.
  3. Variante: Brötchen halbieren und wie oben beschrieben belegen, dann allerdings unter dem Grill des Backofens gratinieren. Das Pesto nach dem Backen oben drauf geben.