Pizza-Muffins-Mini-Pizzen-einfaches-Rezept
Bake Together Kinder-Lieblingsessen Pizza, Tartes & Quiches

Blitzschnelles Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen

Fingerfood – ganz lecker und auf die Schnelle. Das braucht man ab und an mal, beispielsweise wenn man abends spontan Besuch bekommt, eine kleine Party feiern möchte oder vielleicht ein paar Kleinigkeiten für unterwegs (z. B. den Karnevalszug, den es dieses Jahr nicht gibt!) einpacken möchte. Daher ist das Thema des heutigen „Bake together – die Backüberraschung“ von Marc aka Bake to the roots und mir „herzhaftes Fingerfood“ und von mir gibt es ein blitzschnelles Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen.

 

 

Super easy geht das in einem Muffinblech… Ich habe unsere favorisierte Kombi mit Mozzarella und Champignons gemacht, dazu wahlweise würzige Salami oder Schinkenwürfel, ganz nach Belieben. Ihr könnt diese Teilchen gestalten, wie auch immer Ihr sie am liebsten mögt. Egal was Ihr reinpackt, sie sind blitzschnell gemacht und ich wette, Eure Family, vor allem Eure Kids, werden sie heiß und innig lieben!

 

Bake together, das gemeinsame Event von Marc und mir kennt Ihr, oder? Das gibt es jetzt bereits seit über 5 Jahren einmal am letzten Sonntag im Monat. Wir beide backen gemeinsam zu einem Thema, das wir uns zuvor überlegt hatten, allerdings jeder für sich in seiner Küche und die liegen mal eben 500 km weit auseinander! Mit dem Ergebnis überraschen wir dann sowohl uns gegenseitig, als auch Euch und Ihr habt den großen Vorteil, dass Ihr zu einem Thema gleich zwei wunderbare Rezepte frei Haus geliefert bekommt. 

Wie die ganze „Bake together – die Backüberraschungs-Geschichte“ begann, das könnt Ihr sehr gerne hier nachlesen.

 

Blitzschnelles Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen ganz einfach

 

Zutaten für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen

Für eine Muffin-Form mit 12 Muffins:

1 Rolle Pizzateig

Tomaten Kräuter Sauce (ca. 200 g)

150 g braune Champignons

1 kleine gewürfelte Zwiebel (nach Belieben)

150 g Salami oder Kochschinken

125 g Mozzarella

Pizzakäse

Oregano, Salz und Pfeffer

 

zusätzlich nach Belieben Cocktailtomaten, Paprika und und und….

 

 

 

Blitzschnelles und einfaches Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen

 

Zubereitung für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen

Den Pizzateig ausrollen und mit einem Glas oder einer Tasse 12 Kreise ausstechen. Teig ein wenig auseinander ziehen und in das gefettete Muffinblech legen. Tomatensauce in einer Schüssel nochmals mit etwas Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Pilze putzen und in kleine Würfel schneiden, Salami würfeln, Zwiebel schälen und ganz fein würfeln und auch den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Alles mit der Tomatensauce vorsichtig mischen und dann gleichmäßig auf die Muffins verteilen. Mit etwas geriebenem Pizzakäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf ca. 220 °C Ober-/Unterhitze für 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren oder abkühlen lassen und für unterwegs einpacken. 

Tipp: Wer mag, kann auch noch ein paar Cocktailtomaten klein schneiden und auf die Muffins geben oder etwas klein gehackte Paprika mit zufügen. Macht die Mischung, die Ihr am liebsten mögt!

Und: Wenn Ihr Schinken bzw. Salami weglasst, habt Ihr ganz easy vegetarische Pizza-Muffins!

 

Blitzschnelles Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen ganz einfach

 

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Blitzschnelles Rezept für leckere Pizza-Muffins oder Mini-Pizzen

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

No reviews

Ganz einfaches und schnelles Rezept für leckere Mini-Pizzen oder Pizza-Muffins

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 20
  • Cook Time: 20
  • Gesamtzeit: 40
  • Yield: 4 1x
  • Category: Pizza
  • Method: backen
  • Cuisine: international

Zutaten

Scale

Für eine Muffin-Form mit 12 Muffins:

1 Rolle Pizzateig

Tomaten Kräuter Sauce (ca. 200 g)

150 g braune Champignons

1 kleine gewürfelte Zwiebel (nach Belieben)

150 g Salami oder Kochschinken

125 g Mozzarella

Pizzakäse

Oregano, Salz und Pfeffer

zusätzlich nach Belieben Cocktailtomaten, Paprika und und und….

Zubereitung

Den Pizzateig ausrollen und mit einem Glas oder einer Tasse 12 Kreise ausstechen. Teig ein wenig auseinander ziehen und in das gefettete Muffinblech legen. Tomatensauce in einer Schüssel nochmals mit etwas Oregano, Salz und Pfeffer würzen. Pilze putzen und in kleine Würfel schneiden, Salami würfeln, Zwiebel schälen und ganz fein würfeln und auch den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Alles mit der Tomatensauce vorsichtig mischen und dann gleichmäßig auf die Muffins verteilen. Mit etwas geriebenem Pizzakäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf ca. 220 °C Ober-/Unterhitze für 20 – 25 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren oder abkühlen lassen und für unterwegs einpacken. 

Tipp: Wer mag, kann auch noch ein paar Cocktailtomaten klein schneiden und auf die Muffins geben oder etwas klein gehackte Paprika mit zufügen. Macht die Mischung, die Ihr am liebsten mögt!

 

Ich wünsch′ Euch was!

Andrea

Schreibe einen Kommentar

Recipe rating 5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star