Drucken

Bester saftiger Nusskuchen mit Zimtglasur

5 from 1 reviews

Einfaches und schnelles Rezept für einen saftigen Nusskuchen mit Zimtglasur

Zutaten

Scale

Für eine Form von 24 cm Durchmesser:

400 g Haselnüsse

1 Päckchen Backpulver

4 gehäufte EL Mehl

1 TL Zimt

300 g brauner Zucker

4 große Eier

200 g weiche Butter

2 TL Vanille-Paste

1 Prise Salz

Guss:

3 EL Milch

ca. 100 – 150 g Puderzucker

1 TL Zimt

Zubereitung

Den Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Springform ausbuttern.

Die Haselnüsse im Foodprozessor ganz fein mahlen. Mit Backpulver, Mehl und Zimt in einer Schüssel mischen.

Die Eier trennen. In einer der beiden Schüsseln nun das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Beiseite stellen. Die zweite Schüssel einsetzten und die Eigelbe mit dem Zucker für ein paar Minuten sehr schaumig aufschlagen. Die weiche Butter und die Vanille-Paste zufügen, weiter rühren. Jetzt die festen Zutaten mit einrühren. 

Zuletzt den Eischnee einarbeiten. Dafür zunächst nur 3 – 4 EL unter den Teig rühren, den Rest dann ganz vorsichtig unterheben. 

In die gebutterte Springform geben und im vorgeheizten Backofen für 60 – 70 Minuten backen (Stäbchenprobe durchführen.).

In der Form für 15 Minuten auskühlen lassen, dann vorsichtig herauslösen und auf einem Gitter komplett auskühlen.

Aus Milch, Zimt und Puderzucker einen Guss rühren und den Kuchen damit nach Belieben überziehen.

 

Tipp: Wer keinen Guss mag, kann den Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

Keywords: Zimt, Nusskuchen, einfach, saftig, schnell, lecker,