Aus dem Obstgarten Kuchen

Saftiger Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Es ist ja für Euch hier kein Geheimnis, dass ich im vergangenen Jahr mein Buch „Köstlich backen mit Äpfeln“ veröffentlicht habe und in diesem Buch befinden sich 50 Rezepte mit Äpfeln… Ich hatte, bevor ich mich mit der Thematik „Apfel“ näher befasst habe die Sorge, dass ich es nicht schaffen würde, ein Buch nur mit Apfelrezepten zu füllen. Weit gefehlt, denn zu guter Letzt hatte ich wesentlich mehr Rezepte und musste tatsächlich auf einige davon verzichten. So ein Exemplar ist auch dieser saftige Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln. 

 

 

Da ich im Buch bereits mehrere Kuchen mit Quark, Frischkäse und Schmand hatte, habe ich auf diesen wirklich extrem leckeren Kuchen dann leider verzichtet… dafür bekommt Ihr ihn jetzt hier serviert und ich kann Euch nur empfehlen, diesen tollen Kuchen auszuprobieren. In meiner Version hat er wenig Zucker, Ihr süßt ihn so, wie Ihr es gerne mögt… jedenfalls ist er dank wenig Zucker und mit dem Skyr nicht so schwer, hält sich gut ein paar Tage und außerdem ist das Leckerchen ganz fix gemacht.

 

Skyr Apfelkuchen mit Zimtstreuseln - einfaches und gelingsicheres Rezept

 

 

Zutaten für Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

 

Für eine Springform von 24 cm Durchmesser:

50 g weiche Butter

4 EL Zucker

200 g Mehl

1 TL Backpulver

100 ml Milch

1 Ei

 

Creme:

250 g Skyr natur

200g Schmand

1 Ei

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

4 EL Zucker (wer es süßer mag, nimmt noch etwas mehr Zucker)

1 EL Speisestärke

4 Äpfel

Zitronensaft

 

Streusel:

75 g Butter

50 g Zucker

100 g Mehl

1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

1/2 TL Zimtpulver

 

 

Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln - ganz einfaches Rezept

 

 

Zubereitung für Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Butter und Zucker aufschlagen, Ei zufügen, weiterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch in die Buttermasse einrühren. Eine Springform ausfetten und den Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen, dabei einen kleinen Rand ausbilden.

Die Zutaten für die Creme mit dem Handrührer cremig rühren. Äpfel schälen, vierteln und in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Creme auf dem Boden verstreichen, Äpfel kreisförmig dicht an dicht in die Creme setzen. 

Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen.

Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer krümelig rühren. Gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen, dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 45 – 50 Minuten goldbraun backen.  Aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitterrost komplett auskühlen. 

Gekühlt aufbewahren.

 

 

 

Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln - ein sehr einfaches Rezept für einen saftigen und leckeren Kuchen

 

Ihr sucht noch mehr Inspiration für Apfelkuchen? Dann schaut mal bei Omas Apfelkompottkuchen, bei der Apfeltarte mit Walnuss-Streuseln oder meinem Bratapfel-Tiramisu vorbei!

 

Einfaches und gelingsicheres Rezept für saftigen Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Rezept zum Drucken für Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Drucken

Saftiger Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

Einfaches und schnelles Rezept für Skyr-Apfelkuchen mit Zimtstreuseln

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 20
  • Cook Time: 50
  • Gesamtzeit: 1 hour 10 minutes
  • Category: Apfelkuchen
  • Method: backen
  • Cuisine: deutsch
Scale

Zutaten

Für eine Springform von 24 cm Durchmesser:

50 g weiche Butter

4 EL Zucker

200 g Mehl

1 TL Backpulver

100 ml Milch

1 Ei

Creme:

250 g Skyr natur

200g Schmand

1 Ei

Abrieb einer halben Bio-Zitrone

4 EL Zucker (wer es süßer mag, nimmt noch etwas mehr Zucker)

1 EL Speisestärke

4 Äpfel

Zitronensaft

Streusel:

75 g Butter

50 g Zucker

100 g Mehl

1 Päckchen Bourbon-Vanille-Zucker

1/2 TL Zimtpulver

Zubereitung

Butter und Zucker aufschlagen, Ei zufügen, weiterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, abwechselnd mit der Milch in die Buttermasse einrühren. Eine Springform ausfetten und den Teig gleichmäßig auf dem Boden verteilen, dabei einen kleinen Rand ausbilden.

Die Zutaten für die Creme mit dem Handrührer cremig rühren. Äpfel schälen, vierteln und in Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Die Creme auf dem Boden verstreichen, Äpfel kreisförmig dicht an dicht in die Creme setzen. 

Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen.

Alle Zutaten für die Streusel in eine Schüssel geben und mit dem Handrührer krümelig rühren. Gleichmäßig auf den Äpfeln verteilen, dann den Kuchen im vorgeheizten Backofen für 45 – 50 Minuten goldbraun backen.  Aus dem Ofen nehmen, in der Form abkühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Gitterrost komplett auskühlen. 

Notes

Gekühlt aufbewahren

Keywords: Apfelkuchen, zuckerarm, Streusel, einfach, schnell, backen,

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (1)

Write a comment