Aus dem Obstgarten Kuchen

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen – einfach und schnell

Monatsende, Sonntag… heißt: eine neue Runde „Bake Together – die Backüberraschung“. Ich bin tatsächlich hin und wieder selbst überrascht, aber es fallen uns immer noch neue Themen ein. In diesem Monat widmen Marc von Bake to the roots und ich uns den wundervollen Aprikosen… definitiv meine Lieblings-Steinfrucht! Ich mag den weichen Geschmack und das cremige Fruchtfleisch ganz besonders gerne.  

Gibt es hier noch Leser, die nicht wissen, was unser „Bake together“ ist? Einmal im Monat wird bei Marc und mir zu einem gemeinsamen Thema gebacken, allerdings jeder für sich in seiner Küche und die liegen immerhin 500 km auseinander… Dann überraschen wir uns gegenseitig und natürlich Euch jeweils mit dem Ergebnis. Warum und wieso wir das machen, könnt Ihr gerne hier in diesem Beitrag nachlesen. 

Hier gibt es jedenfalls heute einen ganz super leckeren Aprikosen-Streusel-Kuchen, der blitzschnell gemacht ist und unglaublich lecker schmeckt. Easy peasy, weil ein Teig für Boden und Streusel und ein toller Sommerkuchen!

 

Aprikosen-Streusel-Kuchen - ganz easy vom Blech

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen

 

250 g Butter

450 g Mehl

50 g Haferflocken

200 g Zucker

1 Btl. Bourbon-Vanillezucker

100 g gehackte Mandeln

1 Ei

1 EL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

nach Belieben: noch 50 g Kokosraspel

Belag:

100 g   Aprikosenkonfitüre 

1,2 kg Aprikosen

 

 

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen einfach und lecker

Mehl, Haferflocken, Zucker, Salz, Vanillin-Zucker, Mandeln, Zitrone,  Ei  und Butter in Flöckchen in eine große Rührschüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen.  Konfitüre glatt rühren. Ein Backblech (32 x 39 cm) fetten und Backrahmen aufsetzen (32 x 24cm), mit Backpapier auskleiden. Knapp 2/3 der Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Mit den Händen zu einem glatten Boden andrücken.

Aprikosenkonfitüre auf dem Boden verteilen, Aprikosen gleichmäßig darauf setzen. Wer mag, kann unter die restlichen Streusel noch ein paar Kokosraspel kneten.

Die restlichen Streuseln auf den Aprikosen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (175 °C Umluft) 45–50 Minuten auf der unteren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit

Puderzucker bestäuben. 

Tipp: Wenn der Kuchen frisch ist, ist er relativ fest und kross… wer das mag, kann ihn gleich verputzen. Wenn er einen Tag gestanden hat und durchgezogen ist, wird der Kuchen weicher.29

Fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Rezept für fruchtiger Aprikosen-Streuselkuchen

Fruchtiger Aprikosen Streuselkuchen - einfach und schnell
Bewertung
Drucken
Zutaten
  1. 250 g Butter
  2. 450 g Mehl
  3. 50 g Haferflocken
  4. 200 g Zucker
  5. 1 Btl. Bourbon-Vanillezucker
  6. 100 g gehackte Mandeln
  7. 1 Ei
  8. 1 EL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone
  9. nach Belieben: noch 50 g Kokosraspel
Belag
  1. 100 g Aprikosenkonfitüre
  2. 1,2 kg Aprikosen
Zubereitung
  1. Mehl, Haferflocken, Zucker, Salz, Vanillin-Zucker, Mandeln, Zitrone, Ei und Butter in Flöckchen in eine große Rührschüssel geben. Mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  2. Aprikosen waschen, halbieren, Steine entfernen. Konfitüre glatt rühren. Ein Backblech (32 x 39 cm) fetten und Backrahmen aufsetzen (32 x 24cm), mit Backpapier auskleiden. Knapp 2/3 der Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Mit den Händen zu einem glatten Boden andrücken.
  3. Aprikosenkonfitüre auf dem Boden verteilen, Aprikosen gleichmäßig darauf setzen. Wer mag, kann unter die restlichen Streusel noch ein paar Kokosraspel kneten.
  4. Die restlichen Streuseln auf den Aprikosen verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (175 °C Umluft) 45–50 Minuten auf der unteren Schiene backen. Aus dem Ofen nehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit
  5. Puderzucker bestäuben.
  6. Tipp: Wenn der Kuchen frisch ist, ist er relativ fest und kross... wer das mag, kann ihn gleich verputzen. Wenn er einen Tag gestanden hat und durchgezogen ist, wird der Kuchen weicher.
Zimtkeks und Apfeltarte https://zimtkeksundapfeltarte.com/

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Write a comment