Drucken

Zimtschnecken-Kuchen

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 3 reviews

Super lecker, saftig und rasend schnell gebacken: Zimtschnecken-Kuchen oder auch Kastenkuchen mit Zimtswirl

 

Zutaten

Scale
  • Rezept (für eine Kastenform von 20 cm)150 g Zucker1 Ei

    60 ml Rapsöl

    250 g Naturjoghurt

    275 g Mehl

    1 TL Backpulver

    1/2 TL Natron

    1 TL Vanille-Paste

    1 TL Zimt

    Zimtzucker:

    60 g Kokosblütenzucker (oder brauner Zucker)

    1 EL Zimt

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Alle trockenen Zutaten miteinander in einer Schüssel mischen.Das Ei mit dem Zucker, Vanille-Paste und Öl ordentlich cremig aufschlagen. Das Joghurt mit einrühren, dann die trockenen Zutaten dazugeben und mit dem Handrührer noch kurz unterrühren.
     Kokosblütenzucker (bzw. braunen Zucker) mit dem Zimt vermischen.

     

    Nun ca. 1/3 der Kuchenmasse in die gefettete Kastenform geben, mit ordentlich Zimt/Zucker bestreuen, das nächste Drittel Teig und wieder Zimt/Zucker obenauf. Den letzten Rest des Teiges einfüllen, glatt streichen und den Rest es Zimt/Zuckers auf dem Teig verteilen.

    Den Kuchen im vorgeheizten Ofen für ca. 45 – 50 Minuten (Stäbchenprobe!) backen.