Drucken

Schwedische Mandeltårta mit Erdbeeren

Leckeres und gelingsicheres Rezept für schwedische Mandeltarte mit Erdbeeren

5 Stars 4 Stars 3 Stars 2 Stars 1 Star

5 from 1 review

Ganz einfaches und gelingsicheres Rezept für eine schwedische Mandeltarte, hier mal mit Erdbeeren.

Zutaten

Für eine Form von 24 cm Durchmesser:

Für die Creme:

150 g Zucker

1 TL Vanille-Paste

250 g Sahne

8 Eigelb

200 g weiche Butter

Für den Teig:

8 Eiweiß

1 Prise Salz

180 g Zucker

200 g gemahlene Mandeln mit Schale

250 g Erdbeeren

ca. 75 g gehobelte Mandeln

Zubereitung

Die Eier trennen. Für die Creme Zucker, Vanille und Sahne in einem Topf aufkochen. Den Topf vom Herd nehmen, ein paar Esslöffel der gekochten Sahne abnehmen, mit einem Schneebesen in das Eigelb rühren und danach diese Mischung direkt in die gekochte Sahne rühren. Den Topf wieder auf den Herd stellen und diese Masse unter ständigem Rühren erhitzen (bitte nicht zum Kochen bringen, sonst gerinnt sie!), bis sie etwas andickt. Dann auf ein flaches Blech füllen und  mit Frischhaltefolie abgedeckt abkühlen lassen.

Inzwischen den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.

Backpapiere in die Böden von zwei Springformen einspannen. Wer nur eine Backform hat, der teilt den Teig auf und backt die Böden nacheinander.

Das Eiweiß mit dem Salz zu Eischnee steif schlagen, danach den Zucker einrieseln lassen.  So lange schlagen, bis eine feste Baisermasse entstanden ist. Anschließend sehr vorsichtig mit einem Spatel die gemahlenen Mandeln unterheben. Die Masse auf die beiden Springformen verteilen, glattstreichen und für ca. 20 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

Böden etwas abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form/den Formen lösen. 

Die gehobelten Mandeln im Ofen auf einem Backblech verteilt goldbraun anrösten.

Sobald Butter und die Eimasse die gleiche Temperatur haben, geht es an die Buttercreme. Zunächst die Butter mit einem Handrührgerät cremig aufschlagen, dann die Eimasse löffelweise unterrühren.

Für die Fertigstellung ca. 1/3 der Buttercreme auf dem einen Tortenboden verteilen. Erdbeeren in Scheiben schneiden und auf der Creme eng verteilen, dann den zweiten Boden aufsetzen. Die Torte mit der restlichen Creme einstreichen.

Die Torte rundherum mit den gerösteten Mandeln bestreuen und bis zum Servieren kühl stellen.