Drucken

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese

5 from 1 reviews

Cremig und lecker: ganz einfaches Rezept für Lobster Mac and Cheese zum Selberkochen

Zutaten

Scale

Für ca. 3 Portionen:

200 g Hörnchennudeln

150 g Cheddar bereits gerieben oder am Stück

350400 ml Milch

50 g Butter

2 geh. EL Mehl

Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprika edelsüß

ca. 300 g Hummerfleisch ausgelöst

(zwei Hälften High Pressure Lobster)

nach Belieben etwas Petersilie zur Deko

Zubereitung

Den Hummer über Nacht schonend im Kühlschrank auftauen lassen. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die beiden Hummerhälften in eine Auflaufform geben, etwas mit weicher Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen, dann das komplette Fleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, dann abgießen.

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren, dann die Milch ganz langsam und sukzessive einrühren. Soße bei milder Hitze für 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und 100 g geriebenen Cheddar einrühren, so lange rühren, bis er geschmolzen ist. 

Die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und abschmecken. Die Nudeln und den Hummer vorsichtig einrühren, alles in eine gebutterte Auflaufform geben und den restlichen Cheddar darüber streuen. 

Unter dem Grill des Backofens so lange grillen, bis der Käse geschmolzen ist, dann sofort servieren!

Notes

Dazu passt Baguette und ein grüner Salat

Keywords: Lobster, Hummer, Mac and Cheese, Makaroni, Mac'n Cheese,