Pasta & Risotto

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese

Werbung (unbezahlt).  Manchmal muss es etwas Besonderes sein, oder? Zu Geburtstagen beispielsweise und deswegen lassen wir heute mal die Korken knallen für Gourmet Connection. Eine Frankfurter Agentur für Kulinarik, mit der ich nun schon über mehrere Jahre verbunden bin und die mir immer wieder ganz tolle kulinarische Events beschert! Cheers and happy 15th Birthday mit Champagner und Lobster  Mac and Cheese, Ihr Lieben – auf die nächsten 15 Jahre! Bleibt weiterhin neugierig und am Puls der Zeit!

 

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese

 

Für mein „Geburtstagsdinner“ habe ich einen High Pressure Lobster vom Frischeparadies zur Verfügung gestellt bekommen und der ist geradewegs in mein leckeres und sehr unkompliziertes “Lobster Mac and Cheese” gewandert. Ich liebe dieses Gericht sehr, habe es zuletzt in Boston in einem super coolen Fischrestaurant gegessen und mich dort unsterblich in diese Kombi aus cremiger Soße und leckerem Hummer verliebt! Deswegen gibt es dieses Lieblingsgericht nun auch als Birthdaydish für die Damen der Gourmet Connection! 

 

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese - ganz einfaches Rezept

 

High Pressure Lobster Produkte sind von höchster Qualität. Die kanadischen Hummerprodukte setzen modernste Maßstäbe im Bereich Verarbeitung, Transport, Frische, Qualität, Convenience, Zubereitungs-Kreativität, Wirtschaftlichkeit und Tierschutz. In all diesen Bereichen ist er dem konventionell verarbeiteten Hummer überlegen. Bei der High Pressure-Technik werden die Eiweißbrücken aufgelöst, die Fleisch und Schale verbinden. So lässt sich das Fleisch bereits in rohem Zustand sehr einfach, schnell und praktisch rückstandsfrei aus Schwanz, Scheren, Gelenken und Beinen entnehmen.

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese - gelingsicheres Rezept

 

Zutaten für Lobster Mac and Cheese

Für ca. 3 Portionen:

200 g Hörnchennudeln

150 g Cheddar bereits gerieben oder am Stück

350 – 400 ml Milch

50 g Butter

2 geh. EL Mehl

Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprika edelsüß

ca. 300 g Hummerfleisch ausgelöst

(zwei Hälften High Pressure Lobster)

nach Belieben etwas Petersilie zur Deko

 

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese

 

Zubereitung Lobster Mac and Cheese

Den Hummer über Nacht schonend im Kühlschrank auftauen lassen. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die beiden Hummerhälften in eine Auflaufform geben, etwas mit weicher Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen, dann das komplette Fleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, dann abgießen.

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren, dann die Milch ganz langsam und sukzessive einrühren. Soße bei milder Hitze für 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und 100 g geriebenen Cheddar einrühren, so lange rühren, bis er geschmolzen ist. 

Die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und abschmecken. Die Nudeln und den Hummer vorsichtig einrühren, alles in eine gebutterte Auflaufform geben und den restlichen Cheddar darüber streuen. 

Unter dem Grill des Backofens so lange grillen, bis der Käse geschmolzen ist, dann sofort servieren!

 

Rezept für Lobster Mac and Cheese

 

 

Rezept zum Drucken

Drucken

Cremig und lecker: Lobster Mac and Cheese

Cremig und lecker: ganz einfaches Rezept für Lobster Mac and Cheese zum Selberkochen

  • Author: Andrea
  • Zubereitungs-Zeit: 30
  • Gesamtzeit: 30 minutes

Zutaten

Scale

Für ca. 3 Portionen:

200 g Hörnchennudeln

150 g Cheddar bereits gerieben oder am Stück

350400 ml Milch

50 g Butter

2 geh. EL Mehl

Salz, Pfeffer aus der Mühle und Paprika edelsüß

ca. 300 g Hummerfleisch ausgelöst

(zwei Hälften High Pressure Lobster)

nach Belieben etwas Petersilie zur Deko

Zubereitung

Den Hummer über Nacht schonend im Kühlschrank auftauen lassen. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Die beiden Hummerhälften in eine Auflaufform geben, etwas mit weicher Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen für ca. 10 Minuten garen. Etwas abkühlen lassen, dann das komplette Fleisch auslösen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Die Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen, dann abgießen.

Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren, dann die Milch ganz langsam und sukzessive einrühren. Soße bei milder Hitze für 3 – 4 Minuten köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und 100 g geriebenen Cheddar einrühren, so lange rühren, bis er geschmolzen ist. 

Die Soße mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und abschmecken. Die Nudeln und den Hummer vorsichtig einrühren, alles in eine gebutterte Auflaufform geben und den restlichen Cheddar darüber streuen. 

Unter dem Grill des Backofens so lange grillen, bis der Käse geschmolzen ist, dann sofort servieren!

Notes

Dazu passt Baguette und ein grüner Salat

Keywords: Lobster, Hummer, Mac and Cheese, Makaroni, Mac'n Cheese,

 

Ich wünsch′ Euch was!

Andrea

 

 

Comments (1)

  • Klingt sehr lecker, elendig geht die Welt zugrunde! 😉
    Liebe Grüße Sascha

    Antworten

Write a comment

Recipe rating