Schokoladiges Törtchen

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren für Theo

Hier und heute gibt es eine ganz wunderbare „Baby-Boom-Party“ für Theo! Wer ist Theo? Theo ist ein Frischling, gerade mal zwei Wochen alt und muss ordentlich gefeiert werden, wie sich das eben für das Baby einer Foodbloggerin gehört 🙂 Der junge Mann ist der Nachwuchs meiner liebenswerten Blogger-Freundin Jana von NomNomsFood und ihrem Mann Rene. Jana ist Diejenige, die sonst immer die „BOOM-Events“ organisiert… klar, dass es jetzt natürlich als Überraschung für Familie Nupsi und Klein-Theo einen Baby-Boom gibt! 

 

 

Jana und ich, wir kennen uns schon sehr lange… Ich glaube das erste Zusammentreffen war vor vielen Jahren bei einem Barcamp in Reutlingen und ich habe sie sofort in mein Herz geschlossen! Mittlerweile gab es etliche weitere persönliche Treffen, Zusammenarbeiten und immer einen regen Austausch! Jana hat einfach das Herz am rechten Fleck und wird sicher auch eine ganz wundervolle Mutter für den süßen Theo sein!

So, und nun feiern wir den Zwerg mit einem leckeren Letter-Cake aus Schokolade, mit einer feinen Frischkäse-Creme gefüllt und natürlich ordentlich dekoriert mit Pralinchen und fruchtigen Blaubeeren. Ich hoffe, Theo freut sich!

 

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren und Frischkäsecreme

 

Ich bin mir sicher, Jana und Ihr Herzblatt werden sich über diese Überraschung sehr freuen, die mit mir natürlich sehr viele weitere Kollegen zelebrieren, die da wären: 

moey’s kitchen Knusprige Waffelkekse aus dem Waffeleisen

Whatinaloves zuckersüße Regenbogenkekse

Möhreneck vegane Zitronenschnitten

Bake to the roots „Whalecome Theo!“ Baby Blauwal Kuchen

KüchenDeern Baby Body Blechkuchen

Der Kuchenbäcker Baby Body Marzipan Doppelkekse

Maras Wunderland Vegan Lemon Cookies

Jankes*Soulfood Kleine Küchlein im Waffelbecher

was eigenes Blaubeer Cupcakes

Mrs Greenhouse Blaubeer Mini Pies

Zimtblume Pinata Muffins

feiertaeglich Zitronen-Buttermilch-Cupcakes und DIY Sternchen Cake Toppers

Emma´s Lieblingsstücke Babyparty-Funfetti-Zitronen-Torte

S-Küche Ruck Zuck Steinfrucht Törtchen

 

Tausend Dank an die liebe Emma von Emmas Lieblingsstücke für die Organisation dieses Events!

 

Einfaches Rezept für einen Schokoladen Letter-Cake mit Beeren und Frischkäsecreme

 

Zutaten für den Schokoladen Letter-Cake mit Beeren

 

Zutaten für eine eckige Form von 23 x 23 cm

225 g Mehl

1 Pr. Salz

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Backpulver

50 g Kakao

180 g brauner Zucker

90 g Schokoraspel

180 ml Rapsöl

200 ml Milch

3 Eier

 

Frischkäse-Creme:

300 g Frischkäse

250 g Mascarpone

200 g Sahne

2 TL Agar Agar

50 g Puderzucker

1 TL Vanillepaste

2 EL Kakao

 

Beeren nach Belieben (bei mir Blaubeeren)

Deko:

kleine Pralinen

Schokoladenstücke

Schoko-Herzen

Schokoraspel

Sprinkles

 

 

 

 

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren mit Frischkäsecreme - lecker und saftig

 

Zubereitung für den Schokoladen Letter-Cake mit Beeren

Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Für den Kuchen alle trockenen Zutaten in eine Schüssel füllen. Milch, Rapsöl und Eier zufügen und mit dem Handrührer zu einem cremigen und gleichmäßigen Teig rühren. 

Die Backform ausfetten. Teig hineingeben und für 40 – 45 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Kurz in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Gitter komplett auskühlen lassen. Ich mache das meistens am Vortag.

Für die Creme die Sahne mit Agar Agar steif schlagen. 

Mascarpone in eine Schüssel geben und mit dem gesiebten Puderzucker und Vanille mit dem Handrührer aufschlagen. Frischkäse zufügen, weiterrühren. Zuletzt die geschlagene Sahne mit einrühren. Wenn Ihr der Meinung seid, die Masse ist zu weich, dann rührt noch ein bis zwei TL Agar Agar mehr darunter, das hängt immer ein wenig von der Konsistenz des Frischkäses ab!

Masse teilen und unter eine Hälfte den Kakao rühren. Beide Frischkäse-Cremes nun in Spritzbeutel füllen. 

Nun mit Hilfe einer Schablone den gewünschten Buchstaben / Zahl mit einem scharfen Messer ausschneiden. Diesen in der Mitte teilen und die obere Hälfte sehr vorsichtig beiseite legen.

Die beiden Frischkäse-Cremes nach Belieben in Tuffs aufspritzen, dazwischen ein paar Beeren verteilen. 

Vorsichtig die obere Hälfte des Kuchens aufsetzen, wieder Creme aufspritzen, dann Beeren verteilen. 

Nach Wunsch mit Pralinen, Schokolade, Sprinkles uvm. dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

 

Tipp: Wer den Kuchen noch etwas fruchtiger mag, kann vor der Frischkäsecreme ein wenig Fruchtaufstrich auf dem Kuchenboden verteilen.

 

 

 

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren

 

 

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren  – Rezept zum Drucken

Drucken

Schokoladen Letter-Cake mit Beeren für Theo

Einfaches Rezept für Schokoladen Letter oder Number Cake mit Beeren und Frischkäsecreme 

  • Author: Andrea
Scale

Zutaten

Zutaten für eine eckige Form von 23 x 23 cm

225 g Mehl

1 Pr. Salz

1 Pck. Vanillezucker

1 Pck. Backpulver

50 g Kakao

180 g brauner Zucker

90 g Schokoraspel

180 ml Rapsöl

200 ml Milch

3 Eier

Frischkäse-Creme:

300 g Frischkäse

250 g Mascarpone

200 g Sahne

2 TL Agar Agar

50 g Puderzucker

1 TL Vanillepaste

2 EL Kakao

Beeren nach Belieben (bei mir Blaubeeren)

Deko:

kleine Pralinen

Schokoladenstücke

Schoko-Herzen

Schokoraspel

Sprinkles

Zubereitung

Backofen auf 170 °C (150 °C Umluft) vorheizen. Für den Kuchen alle trockenen Zutaten in eine Schüssel füllen. Milch, Rapsöl und Eier zufügen und mit dem Handrührer zu einem cremigen und gleichmäßigen Teig rühren. 

Die Backform ausfetten oder mit Backpapier belegen. Teig hineingeben und für 40 – 45 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Kurz in der Form abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Gitter komplett auskühlen lassen. Ich mache das meistens am Vortag.

Für die Creme die Sahne mit Agar Agar steif schlagen. 

Mascarpone in eine Schüssel geben und mit dem gesiebten Puderzucker und Vanille mit dem Handrührer aufschlagen. Frischkäse zufügen, weiterrühren. Zuletzt die geschlagene Sahne mit einrühren. Wenn Ihr der Meinung seid, die Masse ist zu weich, dann rührt noch ein bis zwei TL Agar Agar mehr darunter, das hängt immer ein wenig von der Konsistenz des Frischkäses ab!

Masse teilen und unter eine Hälfte den Kakao rühren. Beide Frischkäse-Cremes nun in Spritzbeutel füllen. 

Nun mit Hilfe einer Schablone den gewünschten Buchstaben / Zahl mit einem scharfen Messer ausschneiden. Diesen in der Mitte teilen und die obere Hälfte sehr vorsichtig beiseite legen.

Die beiden Frischkäse-Cremes nach Belieben in Tuffs aufspritzen, dazwischen ein paar Beeren verteilen. 

Vorsichtig die obere Hälfte des Kuchens aufsetzen, wieder Creme aufspritzen, dann Beeren verteilen. 

Nach Wunsch mit Pralinen, Schokolade, Sprinkles uvm. dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

 

Tipp: Wer den Kuchen noch etwas fruchtiger mag, kann vor der Frischkäsecreme ein wenig Fruchtaufstrich auf dem Kuchenboden verteilen.

 

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (4)

  • Da wird sich Theo ganz bestimmt freuen – dein Letter Cake sieht köstlich aus.

    Antworten
  • Der Lettering Cake ist wirklich wunderhübsch geworden. LG, Angelina

    Antworten
  • Der ist dir mal wieder prima gelungen! Klein Theo findet den sicher auch richtig cool 😀
    LG Marc

    Antworten

Write a comment