Aus dem Obstgarten Sonntagssüß Vegan süß

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln

Heute gibt es die Frühjahrsausgabe von „Saisonal schmeckt’s besser“ und was könnte ich mir anderes ausgewählt haben, aus all‘ dem leckeren Frühlingsgemüse, als Rhabarber… ich liebe ihn, sehr zum Leidwesen meines Mannes 🙂 Macht nix, hab ich den Kuchen eben für mich ganz alleine! Apropos Kuchen: es gibt heute für Euch einen ganz wundervollen veganen Rhabarberkuchen mit Streuseln! 

 

 

Der schmeckt einfach himmlisch lecker, der Boden ist super fluffig und locker, die Säure des Rhabarbers harmoniert ganz wunderbar mit den süßen Streuseln, ich bin ganz verliebt!!!

Ach und schnell geht der Kuchen auch noch… Viertelstunde ist alles zusammengerührt, ab in den Ofen und schwupp, habt Ihr am Nachmittag das perfekte Küchlein auf dem Kaffeetisch stehen! 

Und wenn Ihr meinen Kuchen gebacken habt, solltet Ihr unbedingt noch bei allen anderen Teilnehmern vorbei schauen, was die an wundervollen saisonalen Köstlichkeiten auf Lager haben!

 

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln - ganz einfach und schnell

 

 

Zutaten veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln

 

Für eine Springform 24 – 26 cm

100 g vegane Margarine (nicht Veganer: weiche Butter) 

100 g Zucker

250 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Bourbon Vanille

125 g Pflanzenmilch (nicht Veganer: normale Milch) 

1 Flax-Ei (1 EL geschroteter Leinsamen mit 3 EL Wasser) (nicht Veganer: 1 Ei)

1 TL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

Belag:

400 g Rhabarber gewaschen und in 1 cm Stücke geschnitten

150 g Mehl

120 g brauner Zucker

1 Vanille-Zucker

100 g vegane Margarine

 

 

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln - fluffig und sehr lecker - Rezept von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Zubreitung veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln 

Die Springform einfetten.

Margarine und Zucker schaumig aufschlagen, Mehl mit Backpulver und Vanille zufügen, Milch, Zitrone und Ei-Ersatz zufügen und weiterschlagen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden. Rhabarberstücke auf dem Teig verteilen und mit 2 EL braunem Zucker bestreuen. 

Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanille und Margarine mit den Knethaken oder Händen zusammen kneten und dann zu Streuseln reiben. Auf dem Rhabarber verteilen. Den Kuchen im Backofen für 45 – 50 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

 

 

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln - gelingsicheres Rezept von ZimtkeksundApfeltarte.com

 

 

Rezept zum Drucken „Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln“ 

Drucken

Veganer Rhabarberkuchen mit Streuseln

Lecker, einfach und schnell…Veganer Rhabarber Streuselkuchen 

  • Author: Andrea
Scale

Zutaten

Für eine Springform 24 – 26 cm

100 g vegane Margarine (nicht Veganer: weiche Butter)

100 g Zucker

250 g Mehl

1/2 Päckchen Backpulver

1 Päckchen Bourbon Vanille

125 g Pflanzenmilch (nicht Veganer: normale Milch)

1 Flax-Ei (1 EL geschroteter Leinsamen mit 3 EL Wasser) (nicht Veganer: 1 Ei)

1 TL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone

Belag:

400 g Rhabarber gewaschen und in 1 cm Stücke geschnitten

150 g Mehl

120 g brauner Zucker

1 Vanille-Zucker

100 g vegane Margarine

Zubereitung

Die Springform einfetten.

Margarine und Zucker schaumig aufschlagen, Mehl mit Backpulver und Vanille zufügen, Milch, Zitrone und Ei-Ersatz zufügen und weiterschlagen. Den Teig in die Form geben und glatt streichen.

Den Backofen auf 190 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Rhabarber waschen und in Stücke schneiden. Rhabarberstücke auf dem Teig verteilen und mit 2 EL braunem Zucker bestreuen. 

Für die Streusel Mehl, Zucker, Vanille und Margarine mit den Knethaken oder Händen zusammen kneten und dann zu Streuseln reiben. Auf dem Rhabarber verteilen. Den Kuchen im Backofen für 45 – 50 Minuten goldbraun backen. Stäbchenprobe machen!

Den Kuchen herausnehmen und in der Form auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. 

 

 

Hier die Rezepte der lieben Kollegen: 

 
Möhreneck Ofenkartoffeln mit grünem Spargel

trickytine Blumenkohl Curry mit Spinat – cremig, vegan, köstlich, in 30 Minuten fertig!

Nom Noms foodRhabarber-Zitronen-Mandelkuchen ohne Mehl

Schlemmerkatze Spargel Tarte Tatin

Brotwein Mangold Quiche

SavoryLens Spinat-Risotto mit Jakobsmuscheln

Lebkuchennest Gerösteter Ofenblumenkohl auf Blumenkohlpüree

Jankes*Soulfood Frühlingspizza mit grünem Gemüse und Spiegelei

Haut gout Frühlingsravioli

Ina Is(s)t Spanakopita – Griechischer Spinatkuchen mit Ricotta und Filoteig

Pottgewächs Ravioli gefüllt mit grünem Spargel

Münchner Küche Rhabarber-Creme mit Himbeeren

Küchenlatein Blumenkohl-Pasta aglio e olio

Feed me up before you go-goOrzo-Salat mit geröstetem Blumenkohl, Spinat und Feta

Obers trifft Sahne Malfatti auf Spargelragout

Küchenliebelei Pide mit Lauch und Feta

moey’s kitchen Couscous-Salat mit gegrilltem grünen Spargel, Kichererbsen und Feta-Zitronen-Dip

Ye Olde Kitchen Risotto mit grünem Spargel und Erbsen

S-KücheSpaghetti mit Spargel und Misobutter

Teekesselchen Genussblog Rhabarber-Tarte (vegan)

Kochen mit Diana Cremesuppe vom grünem Spargel

 

Ich wünsch‘ Euch was!

Andrea

Comments (14)

  • Liebe Andrea,

    jetzt musste ich doch nochmals ganz in Ruhe deinen fluffigen Rhabarberkuchen anschmachten kommen. Und diese dicken Streusel! Ja, es war ein schönes Kuchendate 🙂

    Viele Grüße,
    Deine Tine

    Antworten
  • Liebste Andrea, das sieht sooooo gut aus! Ein toller Kuchen und du verwöhnst uns wieder mit Streuseln. Vielen Dank. Ich träume sicher heute Nacht von ihm! ❤ Liebe Grüße, Jana

    Antworten
  • Es kann gerade nicht genug Rhabarberkuchen geben! Ich will, ich will, ich will! 😀
    LG
    Sabrina

    Antworten
  • Liebe Andrea,
    dein Rhabarberkuchen sieht super aus – der perfekte Auftakt für das lange Wochenende!
    Lieben Gruß,
    Ina

    Antworten
  • Rhabarber-Streuselkuchen geht einfach immer! Lieben Gruß Sylvia

    Antworten
  • Auf Rhabarberkuchen kann man im Frühling einfach nicht verzichten – vielen Dank für die schöne Rezeptidee!

    Liebe Grüße aus dem Lebkuchennest

    Antworten
  • Rhabarber und Streusel, eine unschlagbares Team!

    Antworten
  • Wenn ich Rhabarber höre und dann noch Streusel, da bin ich hin und weg 😀
    Danke für das Rezept und viele Grüße Petra

    Antworten
  • SEHR GUT und so weich und saftig

    Antworten
    • Fand ich auch!
      Freue mich, dass er Dir gefällt!
      Liebe Grüße, Andrea

      Antworten

Write a comment