Reisen Tipps Von Unterwegs

Das Küstenland Dänemarks – Essen und Trinken an der dänischen Ostsee

Werbung – Dass ich einer der größten Dänemark-Fans unter der Sonne bin, wisst Ihr bereits! Nun – endlich – hat es sich auch zu Visit Denmark herumgesprochen und ich durfte auf Einladung eine für mich noch völlig unbekannte Ecke Dänemarks kennenlernen: das Küstenland – die Landschaft unterhalb von Aarhus an der Ostsee! Ich besuchte großartige Hofläden, regionale Produzenten, geniale Restaurants – ich war im Foodie-Paradies auf ganzer Linie!

 

Eigentlich habe ich diese Reise Sascha und Torsten von „Die Jungs kochen und backen zu verdanken. Die Beiden hatten zum zweiten Mal das Vergnügen, eine Reise mit Freunden nach Dänemark planen zu können. So durfte ich – gemeinsam mit meiner besseren Hälfte – und mit der lieben Simone (mit Sohnemann Emil) von S-Küche, nach Kystlandet. Wir hatten ein wunderbares Ferienhaus, nur fünf Minuten vom Meer entfernt, haben tolle Betriebe und Restaurants kennengelernt, fantastisch geschlemmt, richtig viel Spaß gehabt, regional eingekauft und dann „Zuhause“ gemeinsam gekocht, gebacken und gegrillt. Es waren wirklich ausgesprochen schöne und harmonische Tage! 

 

Das Küstenland Dänemarks - Essen und Trinken an der dänischen Ostsee

 

Das Wetter war grandios, fünf Tage lang verwöhte uns die Sonne und es war richtig schön warm. Die Reisegesellschaft war schlichtweg der Hammer! Es kann ja durchaus mal in die Hose gehen, wenn man sich mit anderen Menschen ein Haus teilt – hier war es einfach nur entspannt, lustig und lecker! Kann in jedem Fall jederzeit in dieser Konstellation wiederholt werden 🙂

 

Ja, und dann die Landschaft: das Küstenland ist eine der fruchtbarsten und schönsten Regionen Dänemarks! Wie der Name “Kystlandet” schon sagt, gibt es kilometerlange Sandstrände, wunderschöne kleine Städtchen und Dörfer, sehr engagierte Bauern und Produzenten und großartige Lebensmittel, was vielleicht nicht Jeder weiß. Das möchte ich unbedingt mit meinem Artikel hier ändern!

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Das erwartet Euch in diesem Bericht über das dänische Küstenland:

  • Die Unterkunft: Ferienhaus von Novasol in Saksild Strand
  • Restaurant Vecchio Convento in Odder
  • Ziegenhof Øko Ged & Grønt / Sondrup Gårdmejeri
  • Bisonzucht, Restaurant, Shop und Räucherei Alrø Købmandsgaard
  • Fru Møllers Mølleri – Hofladen, Restaurant, Schlachterei, Mühle….
  • Karensminde Frugtplantage – Obst zum Selberpflücken
  • Food Festival 2022 Aarhus

 

Die Unterkunft: ein Ferienhaus von Novasol in Saksild Strand

Ferienhaus Kystlandet Saksild Beach

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

Sonnenuntergang Saksild Strand Ferienhaus

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Unser wunderschönes Ferienhaus von Novasol war in Saksild Strand, gerade mal 5 Minuten Fußweg vom Meer entfernt. Vier Schlafzimmer, zwei Bäder, großzügiger Wohn-/Essbereich mit einer gut ausgestatteten Küche, Billardtisch und ein Hot-Tub auf der Terrasse … was will man mehr?

Ich kann Euch verraten, dass ich in meinen mehr als 20 Dänemark-Besuchen mit meiner Familie sehr viele Häuser gesehen und bewohnt habe und somit natürlich den direkten Vergleich hatte: dieses war fabelhaft ausgestattet, man musste nicht nach jedem Essen die Spülmaschine anstellen, weil zu wenig Geschirr vorhanden ist und auch ansonsten war es einfach zum Wohlfühlen. Wir hatten wirklich ausreichend Platz, konnten uns in der Küche richtig austoben, auf der Terrasse sitzen und Sterne gucken oder abends stundenlang am Esstisch verbringen und quatschen! Natürlich wurde auch der Billardtisch ausgiebig genutzt!

 

Noch mehr tolle Ferienhäuser findet Ihr direkt auf der Seite von Novasol.

 

Saksild Strand - Saksild Beach - Danmark

Saksild Strand - Saksild Beach - Kite Surfer

Saksild Strand

 

Der kleine Ort Saksild Strand ist der kinderfreundlichste und beste Strand an der Ostküste, denn er zeichnet sich durch besonders sauberes Wasser und feinen Sand aus. Vor allem bei Familien ist er beliebt, weil das Wasser dort relativ seicht ist.

Es gibt einen kleinen Strand-Supermarkt, einen Eisladen und einen Bäcker für frische Frühstücksbrötchen, man kann auf dem ältesten Platz Dänemarks eine Runde Minigolf spielen und selbstverständlich könnt Ihr hier auch diverse Wassersportarten betreiben. Ausrüstung dafür, sowie Fahrräder, bekommt man in einem Verleih vor Ort. 

Weitere Informationen zu Saksild Strand gibt es hier

 

 

Restaurant Vecchio Convento in Odder

Zum Abendessen am Tag der Anreise sind wir in der Osteria „Vecchio Convento“ in Odder verabredet. Was soll ich sagen? Ganz großes Kino!

 

Der Besitzer Massimiliano Cameli stammt aus einer Gastronomenfamilie aus einem kleinen Dorf in der Emilia-Romagna, wo seine Eltern auch noch heute ein Hotel führen und er auch am Herd gestanden hat. Er hat die Osteria 2020 eröffnet und zusammen mit seinem Küchenchef John Restrepo Quintero zaubert er Köstlichkeiten auf den Teller, die den Vergleich mit Sterneküche nicht zu scheuen brauchen. 

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee -Veccio Convento

 

Gefüllte Pasta, Pulpo, Lamm, Meeresfrüchte … alles, was das Herz begehrt und die Zutaten kommen zum allergrößten Teil aus der Region, oder eben aus Massimos Heimat. Begleitet wurde das wunderbare Menu mit perfekt ausgewählten Weinen, die in einem kleinen Geschäft direkt gegenüber (zusammen mit weiteren Köstlichkeiten) erworben werden können.

 

Veccio Convento - Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Nicht umsonst ist Massimilianos Trattoria in der lokalen Presse auf Anhieb zum besten Restaurant in der Gegend gewählt worden. Was für ein wunderbarer Auftakt für unseren Aufenthalt!

 

Vecchio Convento

Rosensgade 26, 8300 Odder

 

 

Ziegenhof Øko Ged & Grønt / Sondrup Gårdmejeri

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Ziegenhof

 

Auf der organischen Ziegenmilchfarm inmitten der grünen Hügel von Sondrup empfängt uns Alida. Sie erzählt uns ihre spannende Geschichte: Im Jahr 1997 kamen sie und ihr Mann Edward mit einer Pferdekutsche, mit einem Baby, zwei Hunden und einer Ziege nach Dänemark. Als Nicht-Bauern übernehmen sie einen Hof, auf dem es bereits 20 Milchkühe gibt, allerdings stellen sie bald um und es ziehen 80 Ziegen ein. Im Jahr 2010 bauen sie eine kleine Molkerei und beginnen damit, aus der Ziegenmilch einen Ziegen-Gouda nach holländischem Vorbild zu machen. Wir dürfen diesen Käse verkosten und er schmeckt wunderbar! Sehr mild, kaum nach Ziege und sehr aromatisch! Außerdem wird auf dem Hof noch Ziegenkäse in Salzlake, Ziegenfrischkäse, Ziegenjoghurt und Ziegenbrie hergestellt.

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - oko ged og groent

 

Die Familie ist inzwischen nahezu autark auf ihrem Hof, sie bauen das Getreide zum Füttern für die Ziegen an, um den Export aus anderen Ländern zu vermeiden. Sie haben ein großes Gewächshaus, in dem sie Ihr Obst und Gemüse ziehen, sie gießen ausschließlich mit Regenwasser, auf den Weiden werden extra Kräuter gesät, um Bestäuber anzulocken – eine wirklich beeindruckende und durch und durch ökologische Lebensweise! 

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Ziegenhof

 

Falls Ihr mal in der Gegend seid, schaut vorbei am Ziegenhof, probiert den leckeren Käse und kauft Euch unbedingt das tolle Ziegenkäse-Eis!

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Ziegenhof Øko Ged & Grønt

Trustrupvej 10 

Sondrup

8350 Hundslund

 

 

Bisonzucht, Restaurant, Shop und Räucherei Alrø Købmandsgaard

 

Nach den Ziegen gab es das Kontrastprogramm in Form von Bisons! Wir fuhren zum Mittagessen auf die Insel Alrø zum Alrø Købmandsgaard von Dorte Hansen.

Das Küstenland Dänemarks - Alroe


Idyllisch gelegen, serviert das Restaurant Gerichte auf Basis von Bisonfleisch. Wir hatten die Bison-Tapas, dazu ein leckeres Bison-Bier und das war einfach himmlisch lecker! Signature-Dish des Hauses ist übrigens der Bison-Burger… nur für den Fall, dass Ihr mal in der Nähe seid und probieren wollt!

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Zusammen mit ihrem Mann züchtet Dorte Bisons und hat inzwischen eine Herde von 39 Tieren. Die Beiden sind 2015 auf die wunderschöne Insel gezogen und dazu erzählt uns Dorte folgende Geschichte: Vor Jahren waren sie zu einer Reise in den USA und im Yellowstone-Park sahen sie zum ersten Mal Bisons in freier Wildbahn. Ihr Mann ist fasziniert von diesen Tieren und sagt: „Sollte ich jemals Haustiere haben, dann müssen es Bisons sein“! 

 

 

Gesagt, getan! Ein paar Jahre später erfüllen sie sich den Traum von Bisons, die allerdings keine Haustiere, sondern wilde Kreaturen sind, die man in angemessenem Abstand anschauen kann, deren Kraft und ursprünglichen Instinkt man aber niemals unterschätzen sollte!

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Dorte und ihr Mann fingen zunächst mit 10 Tieren an. Als Anfang 2020 der alte Købmandsgaard zum Verkauf stand, beschloss Dorte, ihre Karriere als Unternehmensberaterin an den Nagel zu hängen, und ein Restaurant zu eröffnen. Es erwies sich als voller Erfolg, sogar in der Coronazeit. In einem kleinen Laden neben dem Restaurant kann man zudem allerlei vom Bison und von Bauern aus der Region kaufen, auch Geschirr und weitere Nettigkeiten sind im Programm. Gegenüber befindet sich in einer umgebauten Schulbusgarage das Räucherhaus. Hier kann man sehr eindrucksvoll das Motto “From Farm to table” gelebt sehen!

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der OstseeReisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Nach dem Essen führt uns Dorte zur Bisonweide, die genau an ihrem Haus liegt, mit Blick auf die Ostsee und den Horsensfjord … ein absoluter Traum! Ein kleiner Weg führt um die Weiden herum, damit Besucher die majestätischen Tiere aus der Nähe betrachten können. Sie können bis zu 1,6 Tonnen schwer werden und eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h erreichen. Nicht umsonst sichert ein elektrifizierter Zaun auf großen Eichenpfählen die Weide. 

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

Wer gerne mal vorbeischauen möchte, kann sich hier formieren, ob geöffnet ist und was gerade an Veranstaltungen läuft:  Online-Kalender von Alrø Købmandsgaard

 

Alrø Købmandsgaard

Alrøvej 389
8300 Odder

 

 

Fru Møllers Mølleri – Hofladen, Restaurant, Schlachterei, Mühle….

Der nächste Tag startete mit einem Besuch bei Bodil Møller auf ihrer Mølleri (Mühle), also auf Frau Müllers Mühle. Bodils Familie betreibt den beeindruckenden Hof schon seit mehr als hundert Jahren und sie ist auch dort geboren worden. Mit ihrem Mann Kim – den sie 1987 während ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung kennengelernt hatte – beschloss sie 2007, ihren Hof für Besucher zu öffnen und ihre Erzeugnisse selbst zu vermarkten. Ein kleiner Laden war der Start und der Erfolg stellte sich rasch ein.

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee -Fru Møllers Mølleri

 

Inzwischen beschäftigt Bodil mehr als 20 Mitarbeiter, und hat neben Mühle und dem Laden eine eigene Backstube, direkt gegenüber eine Metzgerei und ein Geschäft zum Verkauf ihres selbstgemachten Eises sowie ein Restaurant (Fru Møllers Restaurant).

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Fru Møllers Mølleri

 

Bodil und ihr Mann legen Wert darauf, ihre Rohstoffe so schonend wie möglich zu verarbeiten, damit Sie als Endprodukt stets von bester Qualität und mit vollem Geschmack auf den Esstisch kommen. Im Hofladen bekommt man das hauseigene Mehl aus selbst angebautem Getreide, es gibt selbt gekochte Marmeladen, Chutneys und Fruchtaufstriche (köstlich!). 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

In der Metzgerei wird Schweinefleisch aus eigener Produktion verarbeitet und es gibt dort eine große Auswahl an z.B. Rind- und Lammfleisch – hauptsächlich von lokalen Erzeugern. 

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Fru Møllers Mølleri

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Fru Møllers Mølleri

 

In der Eisdiele bekommt man – natürlich hausgemachtes – Eis sowie andere kleine Köstlichkeiten wie beispielsweise belegte Brötchen, einen Tee oder Kaffee. 

An den Geschäften vorbei auf den hinteren Teil des Hofes führt ein Weg zu Hühnern und Schweinen und endet im Stall bei den Rindern, die allesamt viel Platz zum Leben haben. Vor allem bei Kindergartengruppen und Schulklassen aus der Umgebung ist ein Besuch auf dem Hof beliebt, aber auch für Erwachsene gibt es eine Menge zu sehen und nicht zuletzt einzukaufen. Bodil bemüht sich um einen Austausch mit ihren Kunden und will ihnen nahebringen, wie moderne Landwirtschaft heute aussieht – wie sagte sie so schön „Landwirtschaft sieht nicht aus wie im Disney-Film“.

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Zum Mittagessen waren wir im hofeigenen Restaurant essen, in dem moderne nordische Küche auf Basis selbsterzeugter Produkte angeboten wird, z.B. traumhaftes Smørrebrød oder die berühmten  „Sternschnuppen“ (ein pittoresk arangiertes Schollenfilet).

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee - Fru Møllers Mølleri

 

Übrigens: Smørrebrød ist ein typisch dänisches Mittagessen. Das Wort “Smørrebrød“ bedeutet wörtlich übersetzt „Butterbrot“ – wobei Butterbrot wirklich schamlos untertrieben ist für die Köstlichkeiten, die zumeist unter diesem Namen laufen.

 

 

Frau Müllers Mühle ist definitiv jederzeit einen Besuch wert! Der Hof ist wahnsinnig gepflegt und schön, bietet tolle Einkaufsmöglichkeiten und ist auch mit Kindern ein Erlebnis!

 

Fru Møllers Mølleri
Bjeragervej 35,
8300 Odder

 

Karensminde Frugtplantage – Obst zum Selberpflücken

Im Anschluss fuhren wir zur Karensminde Frugtplantage. Auf dem Obsthof kann man entweder Obst kaufen oder selbst pflücken gehen. Auch verschiedene sortenreine Apfelsäfte sind im Angebot. Wir haben uns fürs Apfelpflücken entschieden und sind mit Eimer ausgerüstet in den Obstgarten aufgebrochen.

 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Neben Äpfeln bietet der Hof auch Heidelbeeren, Himbeeren, Birnen, Pfirsiche und weiteres Obst zum Selbstpflücken an. Interessant ist die Menge an unterschiedlichen Apfelsorten, die angebaut werden. Bei der Fülle an Äpfeln bekamen wir unseren Eimer schnell voll! 

Reisetipps für das Küstenland Dänemarks an der Ostsee

 

Karensminde Frugtplantage

Bendt Olsen

Eriksmindevej 38

8300 Odder

 

 

Food Festival 2022 Aarhus

Am Freitag schließlich stand das Aarhus Food Festival auf dem Programm, eines der beiden größten Festivals in Dänemark (das Zweite findet in Kopenhagen statt). Das Festival wurde vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufen, um den Verbrauchern einen direkten Kontakt zu meist lokalen Produzenten zu ermöglichen. Hier zeigen über 250 Aussteller ihre Produkte. Hinter dem Food-Festival steckt Food Organization of Denmark (FOOD) eine gemeinnützige Organisation. Eigentlich war das Food-Festival als Veranstaltung für die Gastronomie entwickelt, bis man feststellte, dass auch Verbraucher ein extremes Interesse an diesem Event rund um gutes Essen, die Produkte und Erzeuger haben.

 

Begrüßt werden wir von Anna Lund, CEO von Food-Aarhus, sie erzählt uns ein wenig zur Entstehung und zum Hintergrund des Festivals, danach gibt es – wie könnte es anders sein – eine Kleinigkeit zum Essen. 

Diese Kleinigkeit war allerdings etwas ganz besonderes…. Das gesamte Essen war nämlich aus “gerettetem Obst und Gemüse” und Lebensmitteln aus Überschuss zubereitet. Was hier Nögen – Social Dining  auf die Teller gezaubert hat, war grandios lecker!

 

 

Auf dem Fest wird gebraten, gekocht und geräuchert, es gibt Bier, Spirituosen und Obstwein, auch als Sekt verarbeitet, zum Probieren. Rd. 30.000 Besucher wurden nach der zweijährigen Coronazwangspause erwartet. Wir verbringen den  Nachmittag mit einem Bummel über die vielen Stände, probieren hier und da und lassen uns die vielen verschiedenen Leckereien näherbringen. 

 

Zwei Schwestern beispielsweise, mit ihrem kleinen Unternehmen Pure Dansk kümmern sich darum, dass Hülsenfrüchte aller Art wieder vermehrt angeboten und verkauft werden. Bei dem aktuellen Hype um die Kichererbse sollte man ihrer Meinung nach bitte dänische Erbsen und Linsen nicht ganz vernachlässigen und so bauen Astrid und Malene Søgaard, die beide in der Landwirtschaft aufgewachsen sind, dafür, dass die Hülsenfrüchte wieder vermehrt angebaut werden. 

 

Der leckere Obstchampagner und die Weine von Andersen Winery waren für mich eine echte Überraschung – oder wusstet Ihr, dass in Dänemark Wein angebaut wird? 

 

Ich hoffe sehr, meine Eindrück aus dem Küstenland Dänemarks haben Euch ein wenig gefallen und vielleicht habt Ihr ja Lust bekommen, diese Region auch einmal zu erkunden. Falls Ihr bereits dort wart, dann lasst sehr gerne Eure Tipps in den Kommentaren für alle anderen Leser da! Das würde ich sehr freuen!

 

Hier nochmals der Link für die Region zum Stöbern für Euch!

 

Und:  falls Ihr wissen wollt, wie es ist, mit dem dänischen Prinzenpaar unterwegs zu sein, dann schaut doch einfach mal in diesem Beitrag vorbei! 

 

Vi ses!

Andrea

 

 

Danke an Visit Denmark für die Einladung zu dieser Reise. Von Visit Denmark wurde keinerlei Einfluss auf meine Berichterstattung genommen.

Schreibe einen Kommentar