Tag / Torte

Aus dem Obstgarten Törtchen

3 Jahre “Bake Together” und herzige Himbeer-Frischkäse-Mascarpone-Torte

Gewinnspiel / Werbung

Kinder, wie die Zeit vergeht! Seit drei Jahren sind wir schon ein Team in Sachen “Backüberraschung” für Euch… wer hätte das gedacht, als ich Marc von Bake to the Roots vor knapp vier Jahren persönlich bei einem Event kennen lernte. Es war quasi  “Liebe auf den ersten Blick”, er war mir auf Anhieb super sympathisch und wir hatten gleich viel miteinander zu quatschen, was aber daraus mal werden würde, wurde erst ein paar Monate später klar.

Süßes für den Osterhasen Törtchen

Rübli-Eierlikör-Torte – Karottenkuchen mit Eierlikörsahne

Yeah! Zum heutigen “Bake Together – die Backüberraschung” gibt es famoses Törtchen für Euch! Thema, das Marc von Bake to the Roots und ich entschieden hatten, war: Ostern, Torte, Eierlikör… Tja und ich habe jetzt quasi die Eier-legende Wollmilchsau an Ostertorte kreiert, meine Böden sind nämlich aus famoserweise Rüblikuchen… so habt Ihr tatsächlich alle Osterlieblinge in einer Rübli-Eierlikör-Torte vereint und es schmeckt wirklich himmlisch, ich schwöre!

 

All Time Classics Kuchen Schokoladiges

Der Klassiker: Sachertorte

Werbung

Sie war während meiner gesamten Kindheit eine meiner allerliebsten Torten unserer Bäckerei: die Sachertorte. Ich liebe sie natürlich auch heute noch sehr und möchte gerne mit Euch das Rezept meines Vaters – das er seinerzeit von einem Wiener Kollegen bekommen hatte – teilen. Ich glaube, es ist die klassische Sacher-Variante, allerdings machte mein Daddy immer noch eine dünne Marzipandecke auf den Kuchen, bevor die Glasur darauf kam.

Sonntagssüß Törtchen

Erdbeer-Frischkäse-Torte zu Muttertag

 

Nächste Woche ist Muttertag, kommt als Lieblingstag der Blumenindustrie gleich nach dem Valentinstag und beschert ganz vielen Muttis zauberhaftes Selbstgebasteltes, Blümchen und die allerliebsten Gedichte von den Kleinsten…

Meiner Meinung nach sind ja diese selbst produzierten Geschenke immer noch das Allerschönste, nichts desto trotz freue ich mich natürlich auch über eine paar Blumen, allerdings finde ich es fast noch schöner, wenn ich die – einfach so, ohne triftigen Grund – mal am 27. September oder 13. März bekomme 🙂

 

Schokoladiges Törtchen

Schokoladen-Erdbeer Naked Cake mit Mascarpone-Creme

Champagner… es gibt Ewas zu feiern und Gewinne gibt es auch 🙂

 

Mannomann, es ist nicht zu glauben, aber Marc von Bake to the roots und ich halten es jetzt schon zwei Jahre miteinander aus! Ist das nicht großartig? So lange hält manche Ehe nicht und wir feiern tatsächlich unser 2jähriges “Bake-Together – die Backüberraschung” – Jubiläum! 

Also, lieber Marc, bester Back-Buddy und Bruder im Geiste: ich gratuliere von Herzen und hoffe auf noch viele weitere Jahre mit Dir! Es ist immer wieder schön, macht viel Spaß, ist super unkompliziert und – so lange uns die Ideen nicht ausgehen – sicherlich auch für unsere Leser eine nette Aktion!

Ihr wisst es sicher: seit zwei Jahren backen Marc und ich immer zu einem Thema gemeinsam, allerdings jeder für sich in seiner Küche und die liegen 500 km weit auseinander. Dann überraschen wir uns gegenseitig und natürlich auch Euch mit dem Ergebnis. Für Leser, die nicht wissen, was “Bake-Together” ist, gibt es hier die ganze Geschichte zum Nachlesen.

Schokoladiges Törtchen

Knusper-Schokoladen-Törtchen
mit fruchtiger Füllung

Werbung

Ihr Lieben erinnert Euch sicherlich noch an das tolle Gewinnspiel, das ich – gemeinsam mit Marc von Bake to the roots  – zum Thema “Backen mit Ritter Sport-Schokolade” ausgerufen hatte. Zur Einstimmung gab es diesen wundervoll saftigen Schokoladenkuchen von mir und Ihr habt die Gelegenheit dann fleißig wahr genommen und uns ganz wundervolle Rezepte eingereicht! Danke allen Teilnehmern an dieser Stelle vielmals!

Leider kann aber nur einer gewinnen und das ist in diesem Fall das Wahnsinns-Törtchen von ….. TADAAAAAA- Trommelwirbel……

All Time Classics Sonntagssüß

Käse-Sahne-Torte mit Himbeeren

WERBUNG

Heute erörtern wir einmal das Thema “Lieblingskuchen”! Mein Lieblingskuchen ist definitiv New York Cheesecake, der geht immer, der fehlt auf keiner Feier und den liebt auch der Rest der Familie. Wobei hier schon die Geschmäcker auseinander gehen: der Älteste mag am Liebsten meine Brownies, der mittlere Sohnemann gibt sein letztes Hemd für Bananenbrot und der jüngste Spross der Familie ist mit dem klassischen Marmorkuchen glücklich! 

Aus dem Obstgarten Kuchen

Sommerliches Blaubeer-Schmand-Törtchen

Hallo Ihr Lieben! Der Sommer is wech! Ich bin ganz betrübt, hatte ich mich doch so auf meine schönen Abende auf der Terrasse gewöhnt! Für mich ist das die schönste Zeit des Jahres, wenn man abends noch draußen sitzen und viele Teile vom Leben in die frische Luft verlagern kann. Wir essen häufig draußen, wenn es die Temperatur erlaubt, auch schon das Frühstück und ich finde es einfach wunderbar, wenn sich das Haus im Sommer noch um diese “Wohnfläche” erweitert!

Von meinem kleinen sommerlichen Kuchenbuffet im unserem Garten hatte ich  Euch ja schon berichtet und dabei ja versprochen, dass ich Euch das Rezept für das köstlichen No-Bake Blaubeer-Schmand-Törtchen nachliefere und das möchte ich hiermit tun. 

 

Schokoladiges Törtchen

Erdbeer-Ricotta-Törtchen mit Knusperboden

Werbung

Erdbeerzeit – Juhuuuuu! Meine ersten frischen Erdbeeren hier vom Bauern habe ich doch gleich mal in ein ganz besonders köstliches Erdbeer-Ricotta-Törtchen gesteckt, denn – Ihr wisst es Alle – am 14. Mai ist Muttertag! Und da ich immer wieder gerne als Inspirationsquelle für liebe Kinder fungiere, verrate ich Euch dieses wahnsinnig leckere Rezept. Also, nur für den Fall, dass Ihr Mutti am Sonntag mit einem Erdbeer-Ricotta-Törtchen überraschen wollt! Ach, und natürlich auch dann, wenn Ihr Euch selbst verwöhnen wollt! Ist super easy-peasy und braucht nicht mal einen Backofen!