Tag / Spekulatius

12 tolle und einfache Rezepte für die Feiertage, die sich perfekt vorbereiten lassen.
Dessert In der Weihnachtsbäckerei

12 festliche Weihnachtsdesserts – himmlisch leckere Rezepte fürs Fest

Auf meinem Blog haben sich inzwischen eine ganze Menge an wirklich köstlichen Dessert-Ideen für Weihnachten (oder auch einfach die kalte Jahreszeit) angesammelt. Mir war selbst tatsächlich nicht bewusst, wie viele es bereits sind, bis ich mal die Lage gecheckt habe. Damit Ihr einfach mal stöbern könnt, habe ich 12 festliche Weihnachtsdesserts – himmlisch leckere Rezepte fürs Fest einfach für Euch hier in einem Beitrag zusammengefasst!

 

Einfaches Rezept für winterlichen Hefekuchen mit Marmelade und Spekulatius
Hefegebäck In der Weihnachtsbäckerei

Winterlicher Spekulatius-Hefekuchen mit Marmelade

 

Ich finde ja, die Weihnachtstage sollten möglichst entspannt ablaufen… daher liebe ich Rezepte, die man gut vorbereiten und dann bei Bedarf aus dem Hut zaubern kann. Deswegen bin ich auch so ein großer Freund von Desserts im Glas beispielsweise, denn man kann meistens alle Bestandteile schon zubereiten und dann einfach vor dem Servieren zusammen mixen 🙂 Auch mein winterlicher Spekulatius-Hefekuchen mit Marmelade ist so ein Rezept!

 

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Christmas-Beeren-Crumble mit Spekulatius-Streuseln

Werbung

Könnt Ihr Euch noch an die schöne Aktion von KRÜGER FAMILY erinnern? Ich hatte mit einer super leckeren Schoko-Biskuitrolle zu einem tollen Backwettbewerb aufgerufen (Bedingung war die Verwendung eines KRÜGER-Produktes) und der Gewinn war – neben vielen tollen Sachpreisen – ein Backevent gemeinsam mit Ruth Moschner in Berlin. Ich durfte zwar am Wettbewerb nicht teilnehmen, konnte aber trotzdem bei dem schönen Event mit Ruth und all den grandiosen Gewinnerinnen dabei sein. Daher gibt es heute – neben meinem Rezept für den tollen Christmas-Beeren-Crumble mit Spekulatius-Streuseln und Vanille-Mascarpone – einen kleinen Einblick in die Veranstaltung.

 

In der Weihnachtsbäckerei Kuchen

Würziger Spekulatius-Gugelhupf mit Apfel

Der dritte Advent…. es ist morgens halb sieben, alles noch ganz ruhig und friedlich im Haus, ich bin um halb drei ins Bett und kann trotzdem nicht mehr schlafen… Also, drei Kerzchen an, guten Kaffee kochen, PC anwerfen und losschreiben, es gibt nämlich ein ganz besonders feines Rezept für Euch:  Spekulatius-Gugelhupf mit Apfel.

 

Dessert In der Weihnachtsbäckerei Zimtliebe

Spekulatius-Creme mit Bratapfelkompott

Kürzlich hatten wir hier zu Hause ein tolles Thanksgivin’ Dinner mit lieben Freunden. Es gab natürlich – was auch sonst – einen Turkey ganz klassisch mit Süßkartoffelpüree, karamellisierten Maronen und Cranberrysauce… Zur Vorspeise hatte ich ein Rotkraut-Gewürzsüppchen und zum Dessert gab es die Spekulatius-Creme mit Bratapfelkompott, die ich Euch heute hier gerne zeige. Davon abgesehen, dass ich mich an diesem Abend ins Bett gekugelt habe, war das alles sehr lecker. 

 

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Spekulatius-Tiramisu mit Glühwein-Pflaumen

Alle Jahre wieder mache ich mir Gedanken, wie ich meine Lieblingsmenschen zu Weihnachten verwöhnen kann. Wir kochen uns zu Heilig Abend generell etwas Nettes, aber eine feste Tradition gibt es nicht… manchmal gibt es Pute, mal ein leckeres Fondue, mal ein schönes Dreigang-Menü… immer gerade so, wie ich Lust und Laune habe. In jedem Fall aber haben wir immer ein feines weihnachtliches Dessert zum Abschluss und ein Tradition habe ich dann doch tatsächlich: in den letzten Jahren habe ich Euch hier immer das Rezept für unser köstliches Weihnachtsdessert präsentiert. So natürlich auch in diesem Jahr!

Dessert In der Weihnachtsbäckerei

Winter-Dessert: würziges Bratapfel-Tiramisu

Draußen fühlt es sich an, als sei Herbst… Windig, trüb, 11 Grad und Nieselregen… wahrlich nicht das schönste Weihnachtswetter! Aber hier drinnen bei uns ist es schön gemütlich: die vier Kerzen am Adventskranz brennen, der Tannenbaum steht im Wohnzimmer, es läuft schöne Weihnachtsmusik und ich verpacke noch die letzten Kleinigkeiten für Freunde, Nachbarn und Familie. Und damit es auch kulinarisch hier schon langsam weihnachtlich zugeht, habe ich für heute Abend als Dessert eine würziges Bratapfel-Tiramisu gezaubert.